Buffalo Sabres: Season 21/22

Begonnen von Sabres90, 13. Oktober 2021, 06:17:55

« vorheriges - nächstes »

True-Blue

Der Trade ist halt jetzt eigentlich nicht bewertbar. Spielt Eichel nach OP so wie vorher, ist es ein Steal von Vegas. Wenn nicht, dann wars ziemlich teuer. Vielleicht wissen wir in einem Jahr mehr...

parise

Zitat von: True-Blue am 04. November 2021, 12:56:38
Echt jetzt? Ich finds zu viel für einen Spieler, dessen Gesundheit und Zukunft in der NHL alles andere als sicher ist... :gruebel:

man darf aber auch davon ausgehen, dass vegas, oder cgy oder EGAL welches team, dass da rumgeschnüffelt hat, seine medicals und auch spezialisten dazu befragt haben, wie groß das risiko wirklich ist ... glaube nicht, dass man hier die katze im sack kauft ... natürlich kann beim eingriff immer was passieren, vor allem, wenns ein eingriff is, der noch nicht so oft gemacht wurde - dennoch möchte ich drauf wetten, dass die teams hier ihre hausaufgaben gemacht haben

True-Blue

Zitat von: Decki am 04. November 2021, 12:53:20
Ja habe es gerade auch gesehen. Wow Glückwunsch an Vegas das es so billig wurde.
Echt jetzt? Ich finds zu viel für einen Spieler, dessen Gesundheit und Zukunft in der NHL alles andere als sicher ist... :gruebel:

parise

Zitat von: Decki am 04. November 2021, 12:53:20
Ja habe es gerade auch gesehen. Wow Glückwunsch an Vegas das es so billig wurde.

die tragen auch ne menge risiko und mit tuch gibt man schon einen sehr guten allrounder her ... peyton krebs is selber recht injury prone, somit is das wohl n "wash" ... wie gesagt: keiner weiß jetzt halt, wie diese OP dann wirklich abläuft und wie er dann zurückkommt

Decki

Ja habe es gerade auch gesehen. Wow Glückwunsch an Vegas das es so billig wurde.
Moves like Jagr

parise

Zitat von: Decki am 04. November 2021, 12:47:24
Trade ist wohl durch. Eichel nach Vegas im Tausch gegen Tuch und Picks. Genaues ist noch nicht bekannt.

doch

Pending trade call, The
@BuffaloSabres
trade Jack Eichel and a 2023 3rd round pick, to the
@GoldenKnights
for Peyton Krebs, Alex Tuch, a 1st in 2022 and a 3rd in 2023.

Decki

Trade ist wohl durch. Eichel nach Vegas im Tausch gegen Tuch und Picks. Genaues ist noch nicht bekannt.
Moves like Jagr

Sabres90

Trotz jetzt 2 Niederlagen in Folge (wovon mich gerade die gegen die Kings dermaßen ärgert :disappointed: ) kann man nach den ersten 9 Spielen von einem recht erfolgreichen Start in die neue Season sprechen. Das Team hat deutlich besser abgeliefert als von vielen vorhergesagt und bisher hat man sich nicht als der Punktelieferant gezeigt, den viele in uns gesehen haben!

Abseits des Eises, wo es Gott sei Dank pünktlich zum Seasonstart ruhig wurde, kommt wieder neues Feuer rein. Wie es aussieht scheinen sich Calgary und Las Vegas ein Kopf an Kopf Rennen um Eichel zu liefern. Scheinbar könnte ein Trade in unmittelbare Nähe rücken und beide Teams haben grünes Licht gegeben, dass sie Eichel trotz bzw. mit dieser Verletzung und einer eventuellen daraus resultierenden medizinischen Behandlung haben wollen. Wird sich zeigen, wer am Ende das bessere Paket schnürrt und den Zuschlag bekommt!
:huldigung:#2 Duncan Keith :huldigung:

Sebi

Hab mir nur die extended highlights angesehen. Aber echt stark, was Anderson da noch abliefert. Sei ihm gegönnt :up:
Moe Szyslak: "Eiskunstläufer drehen ihre Pirouetten gerne am anderen Ufer."
Eiskunstläufer: "Ich bin nicht schwul, sondern habe eine Freundin in Vancouver."
Moe Szyslak: "Ausgedachte Freundin, ausgedachte Stadt."

Sabres90

Nach 2 Niederlagen (wovon eine in OT war) folgte heute Nacht dann ein wunderbarere 5:1 Sieg gegen die Bolts :headb:! Ergebnis sieht deutlich klarer aus als es das Spiel war, denn die Bolts haben uns stellenweise ziemliche Knoten in die Abwehr gespielt! Anderson allerdings mit seinen 40 Lenzen mit einer verdammt starken Partie und war der benötigte Rückhalt für diesen Sieg :up:! Olofsson schnürrt den Doppelpack!
6 Spiele, 9 Punkte, man kann bisher echt zufrieden sein! Die Leistung auf dem Eis stimmt und die Zahlen auch :cool:
:huldigung:#2 Duncan Keith :huldigung:

Steffen

Ich sehe es so, die Coyotes haben auf BUF jetzt erstmal 5 Punkte Vorsprung!  :augenzwinkern:
Doof das die Habs da unten rumkrauchen...  :motz:

#500

Ach Mädels, lass doch Sabres seine Freude haben, wenn auch nach nur 3 Spielen. Frustphase kommt noch bestimmt... :augenzwinkern:
Wer arbeitet, macht Fehler. Wer keine Fehler macht, wird befördert.

Decki

#11
Sorry Micha aber über diesen Kader lachen viele immer noch. :augenzwinkern:
Und es sind wie du sagtest wirklich erst 3 Spiele. Aber das klingt für mich jetzt nach 3 Spielen schon nach Euphorie als ob dieses Jahr um den Cup mitspielen werden. Schau dir mal Tampa und Montreal an wie viel Probleme die im Moment haben um gut reinzukommen. Gut viele werden sagen das es an der kurzen Offseason liegt.
Und irgendwann werden mal diese engen Spiele kommen wo man sich wünscht man hätte einen Eichel, Kucherov oder Kane in seinen Reihen da sie solche Spiele allein entscheiden können. Und wie du sagst die Saison ist lang und wir können uns ja nochmal im März unterhalten  :grins:
Moves like Jagr

leeroy kincaid

Zitat von: Sabres90 am 20. Oktober 2021, 12:14:37
... wir haben aktuell keine Spieler wie Kucherov, Kane, McD, Draisaitl oder Matthews, die halt alleine oder mit ihrer Reihe auch mal easy ein ganzes Spiel dominieren können. ...

warum eigentlich? seit jahren draftet ihr in den tops. habts keine ahnung und könnt ihr keine spieler "entwickeln"

und was ist mit eichel. warum keine op? nur ein gesunder eichel bringt gegenwert. unprofessionell von den  sabbels  :pillepalle:
"There's some donkey in Denver..." Big Bert

Sabres90

Zitat von: parise am 20. Oktober 2021, 10:02:11
aber man kennt das doch aus den letzten jahren ... da waren oftmals gute saisonstarts dabei und in dezember kam dann der free-fall ... aber ein klotz am bein ist ja weg - und das war/ist wohl der größte ... was so eine entfernte distraction alles ausmachen kann

Ja, gebe ich dir uneingeschränkt recht, allerdings waren es dieses Mal ganz andere Vorzeichen. Alle haben von vornerein über den 21/22er Kader gelacht und den nicht für ernst genommen. Die Jahre, in denen wir zeitweise gut unterwegs waren, waren rein auf dem Papier und von den Namen doch ne Ecke stärker. Da war es dann eher überraschend, dass man von heute auf morgen den free fall erlebt hat.
Hinzu kommt, dass der Kader komplett umgedreht wurde und wir mit einem Schlag jahrelang prägende Gesichter wie Reinhart, Risto und McCabe verloren haben. Die Personalie Eichel, immerhin die letzten 3-4 Jahre eigentlich DAS Gesicht und Aushängeschild der Sabres, entwickelte sich zu einer echten Schlammlawine.
Hinzu kommt die Art, wie das Team aktuell Eishockey spielt bzw. eher lebt. Die spielerische Qualitäten sind einfach limiert und wir haben aktuell keine Spieler wie Kucherov, Kane, McD, Draisaitl oder Matthews, die halt alleine oder mit ihrer Reihe auch mal easy ein ganzes Spiel dominieren können. Bei uns hat in den ersten 3 Spielen ganz viel Leidenschaft drin gesteckt und es herrscht irgendwie eine ganz andere Mentalität und das rechne ich Granato schwer an.
Bisher sieht der Weg, der er nach Übernahme des HC Posten eingeschalgen hat, echt gut aus und er bestätigt meine leise Aussagen, dass er der richtige Coach für uns und für die Situation sein könnte. Und ich hoffe für mich und alle anderen Sabres Fans, dass ich diese Aussagen zum Jahreswechsel nicht revidieren muss, damit endlich mal eine gewisse Ruhe in die Franchise kommt :up:
:huldigung:#2 Duncan Keith :huldigung: