Hey Hey Hockeytown 23/24

Begonnen von leeroy kincaid, 19. Juni 2023, 12:18:08

« vorheriges - nächstes »

leeroy kincaid

#60
die näxte woche gibts vertragsgespräche mit raymond, kane und noch einem (wars perron  :gruebel: ), aber nicht seider.
raymond sollte vergleichbar mit boldy sein, kaner will einen mehrjährigen vertrag und wird sicherlich auch damit nicht billig.
wird ne schwierige kiste in der offseason, die leute unter den cap zu kriegen. das team braucht noch nen right defender hinter seider und offensiv sollte man das team weitestgehend zusammenhalten, eventuell brauchts mehr härte.

ende juni ist draft und die wings haben in der ersten rund #15. was brauchts im prospectpool - ganz klar scoring scoring scoring! was gibts an #15 - eigentlich nicht viel was da passt. am ende zieht yzerman nen defender wie solberg und in der zweiten runde irgend son college spieler zum vergessen.  :disappointed:
"There's some donkey in Denver..." Big Bert

leeroy kincaid

und nu sind die babywings raus aus den playoffs (gegen milwaukee=nashville)
es fehlt unserem prospectpool an offence scoring!
"There's some donkey in Denver..." Big Bert

#500

Bittere 1-0 Niederlage in NSH  :disappointed:

Dafür aber Mo in Aktion:


 :2boxing:  :cool:
Wer arbeitet, macht Fehler. Wer keine Fehler macht, wird befördert.

leeroy kincaid

Zitat von: #500 am 20. März 2024, 00:49:36Ich hoffe nicht... 1 vllt. 2 Jahre kann er bleiben.

Aktuell ist er auch unsichtbar... von seiner Erfahrung und Führungsqualität merkt man nichts...

zu 1.) warum nicht 4 jahre. die qualität hat er alle mal  :headb:

zu 2.) blödsinn, setz die brille auf  :pillepalle:
"There's some donkey in Denver..." Big Bert

parise

Zitat von: #500 am 20. März 2024, 07:28:54..zum Glück liest Kane hier mit  :grins:  :grins:

einer alleine kann eben net führen - die hawks hatten ne ganze armada von führungsspielern - in detroit sehe ich das jetzt, im vergleich zu den prime-hawks, definitiv nicht  :grins:  :grins:

#500

Zitat von: #500 am 20. März 2024, 00:49:36Ich hoffe nicht... 1 vllt. 2 Jahre kann er bleiben.

Aktuell ist er auch unsichtbar... von seiner Erfahrung und Führungsqualität merkt man nichts...
..zum Glück liest Kane hier mit  :grins:  :grins:
Wer arbeitet, macht Fehler. Wer keine Fehler macht, wird befördert.

#500

Zitat von: parise am 19. März 2024, 22:05:19ist was dran an dem gerücht, dass man kane gleich für 4 jahre verlängern will?
Ich hoffe nicht... 1 vllt. 2 Jahre kann er bleiben.

Aktuell ist er auch unsichtbar... von seiner Erfahrung und Führungsqualität merkt man nichts...
Wer arbeitet, macht Fehler. Wer keine Fehler macht, wird befördert.

parise

ist was dran an dem gerücht, dass man kane gleich für 4 jahre verlängern will?

#500

ZitatRed Wings recall defenseman Simon Edvinsson
Na endlich.. hoffentlich spielt er auch.
Walmann fällt auf jeden Fall aus und Rasmussen ist auch fraglich.
Wer arbeitet, macht Fehler. Wer keine Fehler macht, wird befördert.

#500

Entweder will SY früher/höher draften und er hat das Erreichen der POs verboten oder sie spielen gegen den Trainer.  :gruebel:
Defensiv waren Red Wings schon oft nicht gut. Durch die Offensive wurde aber das Ganze kaschiert. Aktuell läuft es offensiv überhaupt nichts zusammen und deswegen hagelt es an Niederlagen.... 7 Stück hintereinander.. :motz:
Wer arbeitet, macht Fehler. Wer keine Fehler macht, wird befördert.

leeroy kincaid

da hat der alte mann wohl recht. kurz- und mittelfristig ist da nix mit fensterln.
es fehlt an offensive/scoring beim prospectpool, welche das team die nächsten jahre besser machen könnte.
aber wer weiss, was yzerman anstellt um dieses defizit wettzumachen.

um die playoffs mitzuspielen ist auch spannend  :popcorn: 
wobei ich hab gerade ein dejavu vom letzten jahr :disappointed:

 :prost:
"There's some donkey in Denver..." Big Bert

Jake The Rat

Ich glaube nicht, dass es für die Wings in absehbarer Zeit 1 geöffnetes Cupfenster gibt. Aber manchmal springt 1 Team durchs geschlossene Fenster, wie Sankt Ludewig 2019... :zwinker:
Gedanken sind nicht stets parat,
man schreibt auch, wenn man keine hat.
(Wilhelm Busch)

CETERVM CENSEO COLORADINEM ET VEGAM ESSE DELENDAM

Anaheim Ducks90

Bei den Red Wings frage ich mich an sich wie groß so ein Cup-Fenster bei denen überhaupt wäre. Das Line-Up ist ja altersmäßig gar nicht so dermaßen jung. Seider und Raymond sind natürlich die Ausnahmen, aber ansonsten? Wie schätzt ihr das ein?

#500

Zitatch glaube, wir haben einen Schritt nach vorne gemacht und sind deutlich konstanter geworden. Wir haben nicht mehr so die krassen Einbrüche mit vier oder fünf Spielen in Folge, die man verliert. Wir haben ein wichtiges Spiel in Colorado am Mittwoch vor uns, weil wir bisher immer geantwortet haben, wenn wir, wie zuletzt, zwei Mal in Folge verloren haben. Da kommt mir unser Kanada-Trip im Januar in den Gedanken, als wir die beiden ersten Spiele (gegen Edmonton Oilers 4:8 und Vancouver Canucks 1:4) verloren haben und wir im dritten Spiel einen 5:0-Shutoutsieg gegen die Calgary Flames gefeiert haben. Das zeichnet uns aus, dass wir mittlerweile in jedem Spiel drin sind und wir wissen, worauf es in den entscheidenden Situationen ankommt. Wir haben auch im Vergleich zum Vorjahr im Kader noch mal deutlich an Qualität dazu bekommen.

Seider im Interview auf ran.de..aktuell haben Red Wings 4 Niederlagen am Stück kassiert. Heute nacht geht es gegen Vegas. Wenn man die Teamleistung in den letzten Spielen betrachtet, wird es wohl Niederlage Nr. 5 werden. Es kann doch nicht sein, dass das Team ohne Captain nichts auf die Reihe bekommt. So wird es nichts mit den POs. :disappointed:
Wer arbeitet, macht Fehler. Wer keine Fehler macht, wird befördert.

#500

ZitatMichael Rasmussen signed a four-year, $12.8 million contract with the Detroit Red Wings on Tuesday. It has an average annual value of $3.2 million.

Quelle

Gut, wenn ich eher von AAV unter 3 mio. ausgegangen bin.
Eine Baustelle weniger...
Wer arbeitet, macht Fehler. Wer keine Fehler macht, wird befördert.