Retirements

Begonnen von Jake The Rat, 15. September 2005, 09:39:08

« vorheriges - nächstes »

Domi

Ich persönlich werde als Leaf wohl Francis vermissen. Aber Messier, MacInnis und Stevens natürlich auch ganz weit oben!

Domi
"I'll never make it into the hall of fame, but I'll make it into the record books." -Tie Domi,
Winner of the Lady Byng Memorial Trophy 2009.

Jake The Rat

Das Dinosauriersterben in der NHL geht weiter  :disappointed: -
wer's nochmal nachlesen möchte:
Francis (*1963)
  http://tsn.ca/nhl/news_story.asp?ID=136299&hubName=
Messier (*1960)
  http://tsn.ca/nhl/news_story.asp?ID=136089&hubName=
MacInnis (*1963)
  http://tsn.ca/nhl/news_story.asp?ID=135685&hubName=
Damphousse (*1967)
  http://tsn.ca/nhl/news_story.asp?ID=135574&hubName=
Patrick (*1963 )
  http://tsn.ca/nhl/news_story.asp?ID=135676&hubName=
Stevens (*1964)
  http://tsn.ca/nhl/news_story.asp?ID=135528&hubName=
Klatt (*1968)  ergänzt am 16.09.05
http://tsn.ca/nhl/news_story.asp?ID=136118&hubName=
Welche Spieler, die '03/04 noch dabei waren, werdet ihr am meisten vermissen?
Meine persönlichen Top 3:
1. Al MacInnis - der härteste Schlagschuss seit Bobby Hull; beim WCoH
  '02 immer noch im Team Canada, und womit? Mit Recht!
2. Scott Stevens - seine Monsterchecks sind berühmt-berüchtigt  
   (siehe auch NJ-Thread im Team Talk)
3. Mark Messier - der älteste und legendärste der Liste. Wer den  
   Rangers-Thread verfolgt hat, wird sich wundern, dass ich ihn  
   vermisse, aber ich hätte die alte Fleischmütze :) wirklich gerne noch
   eine Saison dranhängen gesehen.
Gedanken sind nicht stets parat,
man schreibt auch, wenn man keine hat.
(Wilhelm Busch)
SI VIS PACEM PARA BELLVM