Autor Thema: KHL  (Gelesen 284001 mal)

Offline SKA

  • Sophomore
  • **
  • Beiträge: 202
  • Ansehen: +0/-0
Re: KHL
« Antwort #194 am: 03. September 2009, 13:47:54 »
Vorbereitungsturnier in Russland.
Dynamo Moskau - Kryl'ja Sowetow.
http://debilizator.tv/tv.cgi?kanal=7 (live), nach 2 Drittel. 2:2

Offline SKA

  • Sophomore
  • **
  • Beiträge: 202
  • Ansehen: +0/-0
Re: KHL
« Antwort #193 am: 03. September 2009, 13:45:39 »
fällt ja nicht umsonst mit 18 auf der Stelle um...

Warst du dabei?
Autopsie durchgeführt?
Bist du Drogendiller, der ihm Drogen verkauft hat?

Alle warten an Quelle.

Versicherungsfuzzi

  • Gast
Re: KHL
« Antwort #192 am: 03. September 2009, 13:38:37 »
fällt ja nicht umsonst mit 18 auf der Stelle um...

Offline SKA

  • Sophomore
  • **
  • Beiträge: 202
  • Ansehen: +0/-0
Re: KHL
« Antwort #191 am: 03. September 2009, 13:03:09 »
wo kommen wir denn hin, wenn jeder 18 - jährige Drogenabhängige ne Statue bekommt???  :gruebel:
manchmal frage ich mich echt, ob du selber noch merkst, was für einen geistigen Dünnschiss du da tgl. von dir gibst... :pillepalle:
Geb ich postwendend zurück, passt gerade. :blll:  
Zwischen Doping (wenn er denn gedopt war) & Drogensucht liegen Welten. :rolleyes:


Fuzzi scheint auf Krawall zu sein? 3 Postings, alle Agro... Dresden wieder verloren oder watt? :confused:

heute den Kopf schon angeschalten???  :down:


Die Quelle, dass Junge drogenabhängig war? Alle warten.
Danach werden wir weiter reden.

Versicherungsfuzzi

  • Gast
Re: KHL
« Antwort #190 am: 02. September 2009, 15:55:59 »
wo kommen wir denn hin, wenn jeder 18 - jährige Drogenabhängige ne Statue bekommt???  :gruebel:
manchmal frage ich mich echt, ob du selber noch merkst, was für einen geistigen Dünnschiss du da tgl. von dir gibst... :pillepalle:
Geb ich postwendend zurück, passt gerade. :blll:  
Zwischen Doping (wenn er denn gedopt war) & Drogensucht liegen Welten. :rolleyes:

Fuzzi scheint auf Krawall zu sein? 3 Postings, alle Agro... Dresden wieder verloren oder watt? :confused:

heute den Kopf schon angeschalten???  :down:

Offline Flames1848

  • Hall of Famer
  • ****
  • Beiträge: 8089
  • Ansehen: +16/-6
  • Calgary Flames, Oakland Athletics, VfL 1848
Re: KHL
« Antwort #189 am: 02. September 2009, 14:45:42 »
wo kommen wir denn hin, wenn jeder 18 - jährige Drogenabhängige ne Statue bekommt???  :gruebel:
manchmal frage ich mich echt, ob du selber noch merkst, was für einen geistigen Dünnschiss du da tgl. von dir gibst... :pillepalle:
Geb ich postwendend zurück, passt gerade. :blll:  
Zwischen Doping (wenn er denn gedopt war) & Drogensucht liegen Welten. :rolleyes:

Fuzzi scheint auf Krawall zu sein? 3 Postings, alle Agro... Dresden wieder verloren oder watt? :confused:

Offline Jake The Rat

  • Spieler des Jahrhunderts
  • *****
  • Beiträge: 11389
  • Ansehen: +182/-31
Re: KHL
« Antwort #188 am: 02. September 2009, 13:46:02 »
wo kommen wir denn hin, wenn jeder 18 - jährige Drogenabhängige ne Statue bekommt???  :gruebel:
manchmal frage ich mich echt, ob du selber noch merkst, was für einen geistigen Dünnschiss du da tgl. von dir gibst... :pillepalle:
Geb ich postwendend zurück, passt gerade. :blll:  
Zwischen Doping (wenn er denn gedopt war) & Drogensucht liegen Welten. :rolleyes:
Gedanken sind nicht stets parat,
man schreibt auch, wenn man keine hat.
(Wilhelm Busch)
CETERVM CENSEO CHICAGINEM ESSE DELENDAM

Versicherungsfuzzi

  • Gast
Re: KHL
« Antwort #187 am: 02. September 2009, 13:41:03 »
wo kommen wir denn hin, wenn jeder 18 - jährige Drogenabhängige ne Statue bekommt???  :gruebel:

Offline Marye

  • Veteran
  • ***
  • Beiträge: 1277
  • Ansehen: +4/-0
    • dystrust
Re: KHL
« Antwort #186 am: 02. September 2009, 13:04:58 »
Das Grabdenkmal dem Alexej Tscherepanov in Omsk.


immernoch traurig ABER coole sache mit dem grabdenkmal...
LEEEEETS GO RAAAAAANGERS!!!
14'er spirit!!!

Offline SKA

  • Sophomore
  • **
  • Beiträge: 202
  • Ansehen: +0/-0
Re: KHL
« Antwort #185 am: 02. September 2009, 11:25:04 »
Das Grabdenkmal dem Alexej Tscherepanov in Omsk.

Offline OA-AO

  • Franchise Player
  • ***
  • Beiträge: 3441
  • Ansehen: +125/-4
  • Sport(EH), Hip-Hop, Literatur, Naturwissenschaften
Re: KHL
« Antwort #184 am: 01. September 2009, 22:59:13 »
Wie sieht es jetzt eigentlich mt den Herren Afinogenov, Zherdev und Babchuk aus? Harren die wirklich bis zum letzten Moment aus, um noch einen Vertrag in der NHL zu bekommen oder gibt es schon Konkreteres von Seiten der KHL?

Ich schreibe einfach noch mal den Namen Petr Sykora dazu, denn dem wurden ja auch schon Kontakte zu KHL-Teams nachgesagt.

Also zumindest bei Babchuk weiß ich, dass er auf jedenfall in der NHL bleiben will. Er gehört ja noch den Hurricanes, die gerade dabei sind ein Paket um ihn zu schnüren.

Ah ja, denn bei Rutherford klang das ein bisschen so, als ob er eher aus der NHL weggehen wollte:

Zitat
“We’ve moved on from him,” said Rutherford. “He’s either going to get traded or I guess his other option is to play in Russia.”


An wen soll denn das Paket gehen, weißt du da Näheres, Ducks?
« Letzte Änderung: 01. September 2009, 23:01:07 von OA-AO »
An Saschok lass ich nichts kommen...

Online Anaheim Ducks90

  • Veteran
  • ***
  • Beiträge: 1518
  • Ansehen: +9/-0
  • Eishockey und Fußball
Re: KHL
« Antwort #183 am: 01. September 2009, 21:22:19 »
Wie sieht es jetzt eigentlich mt den Herren Afinogenov, Zherdev und Babchuk aus? Harren die wirklich bis zum letzten Moment aus, um noch einen Vertrag in der NHL zu bekommen oder gibt es schon Konkreteres von Seiten der KHL?

Ich schreibe einfach noch mal den Namen Petr Sykora dazu, denn dem wurden ja auch schon Kontakte zu KHL-Teams nachgesagt.

Also zumindest bei Babchuk weiß ich, dass er auf jedenfall in der NHL bleiben will. Er gehört ja noch den Hurricanes, die gerade dabei sind ein Paket um ihn zu schnüren.

Offline Rubbershark

  • Veteran
  • ***
  • Beiträge: 1704
  • Ansehen: +41/-3
  • Pittsburgh Penguins
Re: KHL
« Antwort #182 am: 01. September 2009, 20:32:06 »
Wie sieht es jetzt eigentlich mt den Herren Afinogenov, Zherdev und Babchuk aus? Harren die wirklich bis zum letzten Moment aus, um noch einen Vertrag in der NHL zu bekommen oder gibt es schon Konkreteres von Seiten der KHL?

Ich schreibe einfach noch mal den Namen Petr Sykora dazu, denn dem wurden ja auch schon Kontakte zu KHL-Teams nachgesagt.

Offline OA-AO

  • Franchise Player
  • ***
  • Beiträge: 3441
  • Ansehen: +125/-4
  • Sport(EH), Hip-Hop, Literatur, Naturwissenschaften
Re: KHL
« Antwort #181 am: 01. September 2009, 19:18:27 »
Wie sieht es jetzt eigentlich mt den Herren Afinogenov, Zherdev und Babchuk aus? Harren die wirklich bis zum letzten Moment aus, um noch einen Vertrag in der NHL zu bekommen oder gibt es schon Konkreteres von Seiten der KHL?
An Saschok lass ich nichts kommen...

Offline SKA

  • Sophomore
  • **
  • Beiträge: 202
  • Ansehen: +0/-0
Re: KHL
« Antwort #180 am: 01. September 2009, 11:08:37 »
1) Kabanov hat gültigen Vertrag mit Ssalawat Yulaew.
Hier ist kein Kindergarten und wenn Kabanovs Vater plötzlich entschieden hat,
dass sein Sohn lieber in Moskau zu erst bleibt, irrt er gewaltig.

http://en.khl.ru/news/2009/8/27/13759.html

2) Die Beziehungen zwischen NHL und KHL ist keine Einbahnstraße.


Wie lang gilt denn der Vertrag noch? Und ist es wirklich fair, eine "non-departure"-Klausel einzubauen? Die NHL kann z.B. auch nicht viel tun, wenn sich ein Spieler entscheidet, irgendwo anders zu spielen. Ich finde, dass die KHL zu wenig Werbung nach außen macht (vielleicht wird es jetzt besser mit den Vorbereitungsspielen). Du wirst mir doch hoffentlich Recht geben SKA, dass es noch Vieles gibt, woran die Russen noch arbeiten müssen, um die Liga für ausländische Legionäre attraktiver und interessanter zu machen (was sie schon durchaus ist, aber es ist noch nicht NHL-Niveau, oder?). Wenn das mit der non-departure-Klausel wirklich stimmt, dann ist das jedenfalls keine gute Werbung für die Liga. Mich würden aber sehr die Hintergründe zum "Fall Kabanov" interessieren. Würde mich sehr freuen, wenn du mich mit etwas Info-Material versorgen könntest, SKA. :zwinker:

Bei Kabanov gehts nicht darum ob er gehen darf oder nicht, sondern darum, das im Vertrag eine Entschädigung für den Club durch die NHL Franchsie festgeschrieben wird, wie in den anderen KHL Vertägen jetzt wohl üblich ist....

Ach so, das ist natuerlich ein ganz anderer Pott... :augenzwinkern: Da muss ich sagen hat die russische Seite Recht: Wenn der Kerl Erwartungen wie ein Malkin, Kovalchuk oder Ovechkin weckt, dann muss sich die NHL den Spass etwas kosten lassen, wenn sie ihn wirklich haben will. Zumindest bei den Vertraegen muss die NHL langsam auf Augenhoehe mit der KHL reden. Aber ich weiss, was das Problem ist: Wenn sie das mit den Russen anfangen, dann koennten die anderen Ligen in Europa sehr bald dasselbe Entgegenkommen verlangen. Die NHL moechte natuerlich auch weiterhin Top-Talente moeglichst einfach und v.a. zu (gelinde gesagt) erschwinglichen Preisen rueberholen. Dass das aber nicht ewig so weiter gehen kann, muesste auch dem ignorantesten NHL-GM mal aufgehen. :rolleyes:    

Bingo!
Besonders Schweden, Finnen und ehmal.Tschechoslowakei verfolgen diesen Theater mit der großen Aufmerksamkeit.
Jetzt gibts "eine Regel" zwischen IIFH und NHL und alle oben genannten EH-Föderationen haben die unterschrieben : 250.000 "Mäuse" pro Spieler
Natürlich sind NHL-Herrschaften hochzufrieden.
« Letzte Änderung: 01. September 2009, 16:48:48 von SKA »