Autor Thema: KHL  (Gelesen 289686 mal)

Offline leeroy kincaid

  • Platin 2020
  • *
  • Beiträge: 2694
  • Ansehen: +100/-11
  • detroit red wings
Re: KHL
« Antwort #1838 am: 20. Juni 2020, 12:55:57 »
Was meinst du genau? Die Sache mit der Klosterbesetzung?

ja genau dies
"There's some donkey in Denver..." Big Bert

Offline OA-AO

  • Franchise Player
  • ***
  • Beiträge: 3493
  • Ansehen: +126/-4
  • Sport(EH), Hip-Hop, Literatur, Naturwissenschaften
Re: KHL
« Antwort #1837 am: 20. Juni 2020, 12:40:01 »
was ist an der skurilen story mit datsyuk dran?  :gruebel:

Was meinst du genau? Die Sache mit der Klosterbesetzung?
An Saschok lass ich nichts kommen...

Offline leeroy kincaid

  • Platin 2020
  • *
  • Beiträge: 2694
  • Ansehen: +100/-11
  • detroit red wings
Re: KHL
« Antwort #1836 am: 20. Juni 2020, 12:19:38 »
was ist an der skurilen story mit datsyuk dran?  :gruebel:
"There's some donkey in Denver..." Big Bert

Offline OA-AO

  • Franchise Player
  • ***
  • Beiträge: 3493
  • Ansehen: +126/-4
  • Sport(EH), Hip-Hop, Literatur, Naturwissenschaften
Re: KHL
« Antwort #1835 am: 20. Juni 2020, 12:08:30 »
Wenn man manche Spieler nicht mehr braucht, schickt man sie nach Sochi - oder so ähnlich :grins:!

Sochi hat auch noch das Schweizer Messer Danil Pyatin (Zauralie Kurgan/VHL & Stalnye Lisy/MHL) als Try-Out gesigned. Der 20-jährige mit guten MHL-Statistiken kann sowohl Forward als auch Defender spielen.

Und oben drauf gab es noch einen Spielerrechtetausch mit CSKA: die KHL-Rechte an G Ivan Prosvetov (derzeit bei den Tuscon Roadrunners/AHL) gehen an Moskau und die an G Mikhail Berdin (derzeit bei den Manitoba Moose/AHL) an Sochi.

Sehr aktiv, die Leoparden, die muss man auf jeden Fall auf dem Radar haben in der nächsten Saison. Aber nach ihren sensationellen Transfers (Lassinantti, Johansson, Karjalainen & Nilsson) war auch das eigentlich schon vorher klar.
« Letzte Änderung: 20. Juni 2020, 12:10:16 von OA-AO »
An Saschok lass ich nichts kommen...

Offline Sabres90

  • Platin 2020
  • *
  • Beiträge: 15861
  • Ansehen: +280/-26
  • Buffalo, Chicago, Duncan Keith, Pekka Rinne
Re: KHL
« Antwort #1834 am: 20. Juni 2020, 11:38:21 »
Wenn man manche Spieler nicht mehr braucht, schickt man sie nach Sochi - oder so ähnlich :grins:! SKA St. Petersburg hat genau das gemacht und schickt die Spieler
D Georgi Solyannikov (bzw. die Rechte an ihm)
D Daniil Miromanov
F Kirill Petkov (bzw. die Rechte an ihm)
F Pavel Kukshtel (bzw. die Rechte an ihm)
F Igor Rudenkov (bzw. die Rechte an ihm)
F Daniil Ogirchuk
an die Meeresküste von Sochi.

Bevor sich jemand fragt, ob SKA zu viele Spieler hat - das sind eigentlich alles junge Spieler aus der MHL und VHL, wo man abwarten muss wohin der Weg gehen wird. Einzig Rudenkov ist erwähnenswert, der die letzten 2 Seasons bei Amur gespielt hat und sich dort als zuverlässiger Stürmer etabliert hat! Dürfte bei Sochi durchaus ein Mann für Reihe 2 sein.

SKA hat im Gegenzug übrigens Geld bekommen sowie die Rechte an F Andrei Altybarmakyan, der 2017 an 70th OA von Chicago gezogen wurde und nächste Season zum ersten Mal in Übersee (= in der AHL bei Rockford) spielen wird.

D Maxim Semyonov, altgedienter KHL und Barys Defender (u.a. mehr als 6 Seasons für Barys auf dem Buckel), verlässt im zarten Alter von 36 Jahren den kasachischen Club, da er zuletzt nur noch in der VHL zum Zug kam.
:huldigung:#2 Duncan Keith :huldigung:

Online Saubermann

  • Franchise Player
  • ***
  • Beiträge: 3590
  • Ansehen: +182/-6
  • Avs, DEG, BVB, BTSV
Re: KHL
« Antwort #1833 am: 19. Juni 2020, 08:49:58 »
D Sergei Tereschenko kehrt nach zwei Jahren bei Traktor und Avangard zu Magnita zurück.
www.hlsports.de - Sports-Website für Lübeck und Umgebung

"Seinen Verein kann man sich nicht aussuchen, der Verein sucht dich aus” (Nick Hornby)

Offline OA-AO

  • Franchise Player
  • ***
  • Beiträge: 3493
  • Ansehen: +126/-4
  • Sport(EH), Hip-Hop, Literatur, Naturwissenschaften
Re: KHL
« Antwort #1832 am: 18. Juni 2020, 23:43:59 »
Da hat sich doch heute noch mehr getan :grins:

Ja, war ein toller, ereignisvoller Tag! Krasse Wechsel, aber am Ende hat v.a. der Move von Neftekhimik überrascht, denn Kaski, Djuse und Goldobin wurden ja auch schon vorher gerüchtet (und landeten auch bei den jeweils gerüchteten KHL-Teams), also keine wirklichen Überraschungen hier.

Filatov wird künftig Spieleragent sein - hoffentlich kann er anderen zu größeren karrieren verhelfen... :gruebel:

Auf jeden Fall, krasse G'schicht (er wird übrigens erstmal "nur" Assistent vom berühmten Sergei Isakov), aber ich habe noch eine "Heldensaga" :grins: parat: der GC-Sieger und PO-Top-Sniper von 2012 (mit dem Moskauer Dinamo :heart:, da war er echt toll in dieser einen Saison zuerst bei Vityaz und dann unter Znarok, bis er sich zu so einem A-loch entwickelte, dass er sich in fast keinem Team besonders lange halten konnte :popo: :disappointed:), F Mikhail Anisin :clap: (ja-ja, DER singende & pöbelnde & schlägernde & sonst v.a. negativ auffallende Mikhail Anisin; ein echt schillernder Singvogel, wie ihr seht :devil: :popcorn:) hat bekanntlich nach einem Jahr Rumänien :popcorn: in diesem Jahr immerhin in der VHL gespielt und zwar beim usbekischen Humo Tashkent. Jetzt muss man sagen, schlecht war er da nicht (immerhin 20 P. in 34 RS-Sp. und 5 P. in 11 PO-Sp.), aber nunja, mit 'ner Vertragsverlängerung wurde es jetzt auch dort nichts, eine ZU schillernde Persönlichkeit eben... :grins: Und jetzt ratet mal, wo der gute Michl jetzt gelandet ist... Bei IK Guts, in der 2. schwedischen Division (also der 4. schwedischen Liga :ee:)!!! :huldigung: :lachen: Mittlerweile fällt mir nix mehr ein zu dem Kerl, 'ne echt extravagante "Karriere", die er da hingelegt hat, meine Herren!! :lol:
An Saschok lass ich nichts kommen...

Offline Sabres90

  • Platin 2020
  • *
  • Beiträge: 15861
  • Ansehen: +280/-26
  • Buffalo, Chicago, Duncan Keith, Pekka Rinne
Re: KHL
« Antwort #1831 am: 18. Juni 2020, 17:18:41 »
D Oliwer Kaski ist nun offiziell bestätigt für Avangard. Der Vertrag ist erstmal nur für die nächste Saison ausgelegt.

Da hat sich doch heute noch mehr getan :grins:

D Otso Rantakari hat nach einer durchaus überzeugenden Season in Davos nun bei Nizhnekamsk unterschrieben!

Spartak Moskau wildert dagegen in Übersee und konnte sich die Dienste von D Emil Djuse sichern, welcher trotz einer soliden ersten AHL Season in Texas/Springfield direkt wieder zurück nach Europa geht.

Und dann haben wir noch etwas der Marke "Kracher": Lange ließ der Klassenprimus CSKA Moskau auf sich warten, nun haut er einen raus - aus Utica wird F Nikolay Goldobin kommen :ee:! Dieser machte für Vancouver/San Jose und Utica/San Jose 125 NHL Spiele (46 Punkte) bzw. 199 AHL Spielen (175 Punkte)! In der NHL konnte er sich nie so ganz durchsetzen, für die AHL war seine Offensivpower dagegen too much :grins:! Der könnte den Abgang von Kaprizov durchaus kompensieren :up:

Achso: Für alle 3 von mir genannten Spieler wird das übrigens die Premiere in der KHL!


Und noch was: Das einst so hoch gehandelte Toptalent Nikita Filatov beendet im Alter von 30 Jahren seine am Ende doch höchst enttäuschende Karriere! Weder in der NHL, noch in der KHL konnte er irgendwie seine einst so hohe Draftposition (6th OA 2008 von Columbus) bestätigen! All die Jahre musste er sogar immer wieder runter in die VHL. Seit Sommer 2019 war er sogar ohne Club und zieht jetzt die Reißleine!
Filatov wird künftig Spieleragent sein - hoffentlich kann er anderen zu größeren karrieren verhelfen... :gruebel:
« Letzte Änderung: 18. Juni 2020, 17:20:28 von Sabres90 »
:huldigung:#2 Duncan Keith :huldigung:

Offline OA-AO

  • Franchise Player
  • ***
  • Beiträge: 3493
  • Ansehen: +126/-4
  • Sport(EH), Hip-Hop, Literatur, Naturwissenschaften
Re: KHL
« Antwort #1830 am: 18. Juni 2020, 14:37:58 »
D Oliwer Kaski ist nun offiziell bestätigt für Avangard. Der Vertrag ist erstmal nur für die nächste Saison ausgelegt.
An Saschok lass ich nichts kommen...

Offline Sabres90

  • Platin 2020
  • *
  • Beiträge: 15861
  • Ansehen: +280/-26
  • Buffalo, Chicago, Duncan Keith, Pekka Rinne
Re: KHL
« Antwort #1829 am: 17. Juni 2020, 19:31:05 »
Omsk hat sich noch die Dienste von F Ivan Lisin gesichert, welcher letzte Season mit Admiral seine erste KHL Season bestritt!

Außerdem verlässt D Jakub Nakladal nach 4 Seasons mit der Lok die Liga und geht künftig in Tschechien bei Pardubice aufs Eis. Durchaus ein Verlust für die Lok, Nakladal war ein stets zuverlässiger und vielseitig einsetzbarer Defender.
:huldigung:#2 Duncan Keith :huldigung:

Online Saubermann

  • Franchise Player
  • ***
  • Beiträge: 3590
  • Ansehen: +182/-6
  • Avs, DEG, BVB, BTSV
Re: KHL
« Antwort #1828 am: 17. Juni 2020, 14:01:33 »
Sochi hat Oldie Alexei Petrov entlassen. Damit könnte nach 560 KHL-Spielen das Ende für den 37-Jährigen kommen.

Und Rigas Verteidiger Uvis Janis Balinskis wechselt nach Tschechien zu HC Litvinov
www.hlsports.de - Sports-Website für Lübeck und Umgebung

"Seinen Verein kann man sich nicht aussuchen, der Verein sucht dich aus” (Nick Hornby)

Offline OA-AO

  • Franchise Player
  • ***
  • Beiträge: 3493
  • Ansehen: +126/-4
  • Sport(EH), Hip-Hop, Literatur, Naturwissenschaften
Re: KHL
« Antwort #1827 am: 16. Juni 2020, 12:55:39 »
Selbst dieses Signing ist nochmal ne starke Ansage an die Konkurrenz :up:
Kann mir aber durchaus vorstellen, dass man mit Olkinuora auf eine 1A/1B Lösung setzt und Koshechkin nicht mehr die glasklare Nummer 1 ist.

Ja, kann durchaus sein, das wird man dann halt während der Saison schon sehen. :up:

Zitat
In meinen Augen auf alle Fälle eine Steigerung zu Demchenko (bei dem ich immer noch nicht weiß, wieso er künftig in der AHL zu finden sein wird :grins:) :up:

Demchenko hatte eigentlich gute Statistiken in den letzten 4 Jahren (wo er entweder erster oder 1B-Torhüter bei Traktor war), nur in diesem halt nicht. :schaem: :zwinker: Bei Traktor war die Saison eh' verhunzt und nach seinem Wechsel zu Magnitka konnte er sich gegen den starken Koshechkin einfach nicht durchsetzen. Ich finde aber auch, dass dieser Schritt nicht unbedingt Sinn für ihn macht, den Hauptgrund sehe ich aber eher in seinem Alter: mit 26 und ungedraftet hätte er sich seine Karriere auch schon in Europa aufbauen können. Andererseits, hey: bei Anderen hat's zum Teil auch geklappt, u.a. bei seinem früheren Teamkollegen Pavel Francouz z.B... :clap:
An Saschok lass ich nichts kommen...

Offline Sabres90

  • Platin 2020
  • *
  • Beiträge: 15861
  • Ansehen: +280/-26
  • Buffalo, Chicago, Duncan Keith, Pekka Rinne
Re: KHL
« Antwort #1826 am: 16. Juni 2020, 12:13:04 »
Jep, aber Magnitka hat auch schon würdigen Ersatz gefunden: G Juho Olkinuora, der in der abgelaufenen Saison mit Admiral bereits seine erste KHL-Saison in seiner Karriere erfolgreich hinter sich gebracht hat (wurde eigentlich nur von seinem Armbruch im Dez. überschattet, nach dem er nicht rechtzeitig zurückfand ins Team, was auch einer der Hauptgründe für den Einbruch der "Admiräle" zum Saisonende hin ist) wird die letzte Legionärsposition in Magnitogorsk besetzen (und damit schon der dritte Finne bei den "Ironmen" sein!). Das wiederum ist jetzt eine sehr viel bessere Variante als der gerüchtete McIntyre: ein guter, erfahrener Kepper, der sich bereits bewiesen hat in der KHL und der Koshechkin gleichwertig ersetzen kann, falls es nötig werden sollte (granted, diese Saison sah es nach wie vor nicht so aus, als ob "der Kater" wirklich viel Abhilfe bräuchte, seine Statistiken zählen zu den ligaweit besten, auch mit seinen 37 Jahren, bzw. 36 während der noch laufenden Saison :huldigung:).

Selbst dieses Signing ist nochmal ne starke Ansage an die Konkurrenz :up:
Kann mir aber durchaus vorstellen, dass man mit Olkinuora auf eine 1A/1B Lösung setzt und Koshechkin nicht mehr die glasklare Nummer 1 ist. In meinen Augen auf alle Fälle eine Steigerung zu Demchenko (bei dem ich immer noch nicht weiß, wieso er künftig in der AHL zu finden sein wird :grins:) :up:
:huldigung:#2 Duncan Keith :huldigung:

Offline OA-AO

  • Franchise Player
  • ***
  • Beiträge: 3493
  • Ansehen: +126/-4
  • Sport(EH), Hip-Hop, Literatur, Naturwissenschaften
Re: KHL
« Antwort #1825 am: 16. Juni 2020, 11:52:01 »
...ein guter, erfahrener Kepper,...

Meiomei, *Keeper natürlich! :rolleyes: :grins:
An Saschok lass ich nichts kommen...

Offline OA-AO

  • Franchise Player
  • ***
  • Beiträge: 3493
  • Ansehen: +126/-4
  • Sport(EH), Hip-Hop, Literatur, Naturwissenschaften
Re: KHL
« Antwort #1824 am: 16. Juni 2020, 11:36:58 »
Und jetzt hat Zagidulin auch um 1 Jahr auf 2way Basis in Calgary verlängert...

Jep, aber Magnitka hat auch schon würdigen Ersatz gefunden: G Juho Olkinuora, der in der abgelaufenen Saison mit Admiral bereits seine erste KHL-Saison in seiner Karriere erfolgreich hinter sich gebracht hat (wurde eigentlich nur von seinem Armbruch im Dez. überschattet, nach dem er nicht rechtzeitig zurückfand ins Team, was auch einer der Hauptgründe für den Einbruch der "Admiräle" zum Saisonende hin ist) wird die letzte Legionärsposition in Magnitogorsk besetzen (und damit schon der dritte Finne bei den "Ironmen" sein!). Das wiederum ist jetzt eine sehr viel bessere Variante als der gerüchtete McIntyre: ein guter, erfahrener Kepper, der sich bereits bewiesen hat in der KHL und der Koshechkin gleichwertig ersetzen kann, falls es nötig werden sollte (granted, diese Saison sah es nach wie vor nicht so aus, als ob "der Kater" wirklich viel Abhilfe bräuchte, seine Statistiken zählen zu den ligaweit besten, auch mit seinen 37 Jahren, bzw. 36 während der noch laufenden Saison :huldigung:).
An Saschok lass ich nichts kommen...