Hauptmenü

KHL

Begonnen von SKA, 14. Mai 2009, 11:48:39

« vorheriges - nächstes »

Decki

Zitat von: parise am 27. Februar 2022, 18:57:25
nach jokerit hat auch dinamo riga der khl den rücken gekehrt

Jokerit auch? Riga ist doch das erste Team was sich zurück zieht  :gruebel:
Moves like Jagr

parise

nach jokerit hat auch dinamo riga der khl den rücken gekehrt

OA-AO

Gab noch zwei weitere nennenswerte Kaderveränderungen:

- F Yegor Yakovlev's Vertrag mit Severstal wurde aufgelöst.

- F Vladimir Pervushin hat mit 34 Jahren seine Karriere beendet. Diese Saison absolvierte er die letzten 14 Spiele seiner Karriere im Kader von Sibir Novosibirsk. Zum Erreichen des 500 Spiele-Plateaus in der KHL fehlte ihm am Ende ein einziges Match.
An Saschok lass ich nichts kommen...

OA-AO

Zitat von: #500 am 28. Dezember 2020, 11:48:01
Azevedo hat Anfang Dezember um 2 Wochen Heiturlaub gebeten und dies auch vom Verein bekommen, weil er familiäre Probleme hat/hatte und diese in Nordamerika lösen wollte. Kurz vor Ablauf diesen 2 Wochen hat er sich beim Verein gemeldet und um Vertragsauflösung gebeten, da er nicht nach Russland zurückkehren wollte. Was er genau hat/hatte, ist leider nicht bekannt.

Nun, teilweise schon: den Heimaturlaub hat er wohl bekommen, weil seine Frau in NA ein Kind erwartet. Wieso er dann kurz vor Ablauf dieser 2 Wochen plötzlich nicht mehr zurückkommen konnte/wollte, das ist das eigentliche Rätsel. :confused: Deswegen wurde wohl auch Pesonen von Magnitka 2 Tage vor der offiziellen Verkündung dieser Vertragsauflösung verpflichtet.
An Saschok lass ich nichts kommen...

#500

Zitat von: Sabres90 am 28. Dezember 2020, 05:44:51
Schon ziemlich was los auf dem Spielermarkt ... schade, dass Azevedo und ABK nach so langer Zeit plötzlich gemeinsam die Reißlinie ziehen :heul:

Azevedo hat Anfang Dezember um 2 Wochen Heiturlaub gebeten und dies auch vom Verein bekommen, weil er familiäre Probleme hat/hatte und diese in Nordamerika lösen wollte. Kurz vor Ablauf diesen 2 Wochen hat er sich beim Verein gemeldet und um Vertragsauflösung gebeten, da er nicht nach Russland zurückkehren wollte. Was er genau hat/hatte, ist leider nicht bekannt.
Wer arbeitet, macht Fehler. Wer keine Fehler macht, wird befördert.

Sabres90

Schon ziemlich was los auf dem Spielermarkt ... schade, dass Azevedo und ABK nach so langer Zeit plötzlich gemeinsam die Reißlinie ziehen :heul:

Und zum Kovi Comeback muss ich ja nix sagen :grins: :huldigung: :headb: :clap:
:huldigung:#2 Duncan Keith :huldigung:

OA-AO

Letztes Update für heute:

- F Alex Torchenyuk: Sibir -> Spartak

- F Danil Voyevodin: Torpedo -> SKA (wird wohl kaum über SKA-Neva/VHL hinauskommen)

- F Zack Mitchell: Din Riga -> Din Minsk

- G Pyotr Kochetkov: Vityaz -> Torpedo

- D Maksim Matushkin: Severstal -> SKA (:ee: Überraschung, den habe ich schon irgendwo in Skandinavien unterschreiben gesehen)
An Saschok lass ich nichts kommen...

OA-AO

- Die Veteranen F's Max Mayorov & Denis Mosalyov finden jeweils ein neues Zuhause: Mayorov wechselt zu Traktor & Mosalyov beginnt erst die Saison beim Minsker Dinamo.

- Die KHL-Rights an F Denis Smirnov (derzeit an der Penn. State in der NCAA) wurden von Sochi an SKA getradet.

- Gab noch einige Minor League-Trades, von denen die Wechsel der F's Pavel Varfolomeyev (Vityaz -> Din Minsk) & Vladislav Kara (Severstal -> Spartak) die signifikantesten sind.
An Saschok lass ich nichts kommen...

OA-AO

Folgende Wechsel (samt einer Verlängerung) gab es heute zur Trading Deadline in der KHL:

- Vityaz holt sich etwas mehr Tiefe im Angriff mit den F's Dmitri Markovin (Kunlun) & Alexei Sergeyev (Lincoln/USHL).

- D Sam Lofquist verlässt Kunlun.

- D Nikita Makeyev verlässt die CSKA-Farm "Zvezda" und wechselt für eine finanzielle Kompensation zu Severstal.

- F Stepan Starkov bekommt einen 2-Jahresvertrag mit SKA.
An Saschok lass ich nichts kommen...

OA-AO

Zitat von: #500 am 26. Dezember 2020, 01:33:50
Scheint fix zu sein: Vertrag bis zum Saisnende..

Zwei Jahre sind es geworden (eins davon optional). :up: Sein Agent hat ganz offensichtlich viel zu hoch gepokert. :zwinker:

- F's Nikita Vashchenko, Alexei Tsyplakov & Danil Savunov (Letzterer ein 6th-Round Pick der Yotes von 2019) sind jeweils für 3 Jahre an SKA gebunden worden.

- F Justin Azevedo's Vertrag mit Ak Bars ist im Einvernehmen beider Seiten aufgelöst worden. Azevedo gab "persönliche Gründe" als Ursache an, aber anscheinend wollte man beiderseits diese Entwicklung bis zuletzt verhindern... :gruebel: Etwas rätselhaft, das Ganze.

- Neben Kova gab's noch zwei weitere NA-Rückkehrer: F Pavel Shen (Providence/AHL) hat bis zum Ende der Saison bei HK Sochi unterschrieben und F Danil Yurtaikin (San Jose/AHL) wird demnächst gleich 3 Jahre bei CSKA verbringen.

- D Ondrej Vitasek zieht übrigens in die Heimat zu Bili Tygri Liberec.
An Saschok lass ich nichts kommen...

Saubermann

Riga reaktiviert Dzerins und holt Voris aus Dänemark zurück
www.hlsports.de - Sports-Website für Lübeck und Umgebung

"Seinen Verein kann man sich nicht aussuchen, der Verein sucht dich aus" (Nick Hornby)

parise


Decki

Zitat von: parise am 26. Dezember 2020, 09:07:56
looool sorry, kovalchuk-hate aside, aber wer würde dem jetzt noch einen vertrag über 5 jahre geben?  :lachen: :lachen: :pillepalle: :pillepalle:

Die Devils :grins:
Moves like Jagr

parise

looool sorry, kovalchuk-hate aside, aber wer würde dem jetzt noch einen vertrag über 5 jahre geben?  :lachen: :lachen: :pillepalle: :pillepalle:

#500

Zitat von: Sabres90 am 22. Dezember 2020, 06:18:56

- Ilya Kovalchuk wird mit gaaaaanz heißt mit Omsk in Verbindung gebracht :ee:! Scheinbar soll es ein Vertrag bis Sommer 2021 werden, aber sein Agent kämpft scheinbar um ganze 5 Jahre!

Scheint fix zu sein: Vertrag bis zum Saisnende..
Wer arbeitet, macht Fehler. Wer keine Fehler macht, wird befördert.