Autor Thema: AHL  (Gelesen 12852 mal)

Offline Saubermann

  • Core Player
  • ***
  • Beiträge: 2827
  • Ansehen: +130/-6
  • EHCT06, Avs, BVB, BTSV
    • NTEHL
Re: AHL
« Antwort #58 am: 11. Oktober 2017, 11:39:32 »
Die AHL wird zur Saison 2018/19 auf 31 Teams erweitert. Neue Franchise sind die Colorado Eagles
www.hlsports.de - Sports-Website für Lübeck und Umgebung

"Seinen Verein kann man sich nicht aussuchen, der Verein sucht dich aus” (Nick Hornby)

Offline leeroy kincaid

  • Core Player
  • ***
  • Beiträge: 2403
  • Ansehen: +81/-11
  • detroit red wings
Re: AHL
« Antwort #57 am: 16. Juni 2017, 19:35:07 »
Naja Souverän? Die Baby Wings gewannen alle Spiele mit einem Tor Unterschied. Syracuse gewann einmal 5:1 und 5:3. Das Special Team machte den Unterschied.
Auch wenn die Niederlage im Final mir sehr weh tat, muss ich nun doch Glückwünsche nach Detroit und Grand Rapid schicken.  :grins:
In Syracuse wird es wahrscheinlich im Sommer zu einigen Wechseln kommen. Die in dieser Saison mit Veteranen überladene Mannschaft wird sich verjüngern.

ja war schon knapp, gerade in spiel 2 war auch glück bei den griffs dabei. bei 5v5 wars recht offen, die zwerge cronacher und gourde waren ein großes problem. ABER mit nur einer konkurrenzfähigen line gewinnt man keinen cup. die babywings haben mit starken enforcen die crunches ins eis eingearbeitet.
am ende verdienter sieg für ne kompakte teamleistung. für mich nosek der eigentliche mvp.
"There's some donkey in Denver..." Big Bert

Offline Eishockeyreisen

  • Legende
  • *****
  • Beiträge: 9687
  • Ansehen: +25/-3
Re: AHL
« Antwort #56 am: 16. Juni 2017, 10:15:49 »
Naja Souverän? Die Baby Wings gewannen alle Spiele mit einem Tor Unterschied. Syracuse gewann einmal 5:1 und 5:3. Das Special Team machte den Unterschied.
Auch wenn die Niederlage im Final mir sehr weh tat, muss ich nun doch Glückwünsche nach Detroit und Grand Rapid schicken.  :grins:
In Syracuse wird es wahrscheinlich im Sommer zu einigen Wechseln kommen. Die in dieser Saison mit Veteranen überladene Mannschaft wird sich verjüngern.
Ja es werden ja einige ankommen......... aber da Quatschen wir besser wo anders bei Tampa.....
Was der Zitronenfalter tut nicht die Zitrone falten? Und der Käsebohrer hat nicht den Bohrer für die Löcher im Käse dabei? Also das hätte ich wirklich nicht gedacht.............

Offline Brad Richards

  • Minor Leaguer
  • **
  • Beiträge: 453
  • Ansehen: +3/-0
  • Hockey, Handball,
Re: AHL
« Antwort #55 am: 15. Juni 2017, 13:08:56 »
Ja und das auch ..... so wie ich es verfolgen konnte ... ziemlich souverän  :huldigung:.
Naja Souverän? Die Baby Wings gewannen alle Spiele mit einem Tor Unterschied. Syracuse gewann einmal 5:1 und 5:3. Das Special Team machte den Unterschied.
Auch wenn die Niederlage im Final mir sehr weh tat, muss ich nun doch Glückwünsche nach Detroit und Grand Rapid schicken.  :grins:
In Syracuse wird es wahrscheinlich im Sommer zu einigen Wechseln kommen. Die in dieser Saison mit Veteranen überladene Mannschaft wird sich verjüngern.

Offline Eishockeyreisen

  • Legende
  • *****
  • Beiträge: 9687
  • Ansehen: +25/-3
Re: AHL
« Antwort #54 am: 15. Juni 2017, 06:06:05 »
Glückwunsch zum Titel den habt ihr euch verdient. es war wie damals in der Serie "man ist dran, aber......". Jetzt heißt es nur hoffen das einige einen Platz bekommen.
Was der Zitronenfalter tut nicht die Zitrone falten? Und der Käsebohrer hat nicht den Bohrer für die Löcher im Käse dabei? Also das hätte ich wirklich nicht gedacht.............

Online Tommy Puckhaggel

  • Sophomore
  • **
  • Beiträge: 157
  • Ansehen: +2/-2
Re: AHL
« Antwort #53 am: 14. Juni 2017, 22:08:56 »
Ja und das auch ..... so wie ich es verfolgen konnte ... ziemlich souverän  :huldigung:. Denke Bertuzzi bekommt seine Chance nächstes Jahr. Ein PO Monster .... genau so Typen brauchen wir. Ich persönlich würde es auch nochmals mit Frk versuchen in der NHL. Dieses  Jahr haben ja so viele Junge Chancen bekommen, wie noch nie und nächstes Jahr wird das wohl so weiter gehen, zumal eh kein Capspace für irgendwelche Freeagents da ist. Es ist wohl auch nicht zu erwarten, dass Vegas uns einen teuren Vertrag übernimmt / abnimmt. Alles was möglich wäre zu traden kostet auch nicht so viel. Der Aufbau geht also momentan nur über die Jugend (was ja auch gut ist). Aber wer weiß vielleicht zockt der Kenny ja beim Expansiondraft.  :grins:
Hockey is figure skating in a war zone.

Offline #500

  • All Star
  • ****
  • Beiträge: 5047
  • Ansehen: +74/-10
  • Detroit Red Wings
Re: AHL
« Antwort #52 am: 14. Juni 2017, 08:00:54 »
Wenigstens die "Baby"-Wings haben diese Saison Freude gemacht und haben den Calder Cup geholt. Glückwunsch! :headb: :headb: :cool:
Wer arbeitet, macht Fehler. Wer keine Fehler macht, wird befördert.

Offline #500

  • All Star
  • ****
  • Beiträge: 5047
  • Ansehen: +74/-10
  • Detroit Red Wings
Re: AHL
« Antwort #51 am: 11. Juni 2017, 11:31:40 »
Nach dem ersten Drittel bin ich ins Bett. Das Spiel war da auch schon entschieden. 5 gegentore bei nur 12 Schüssen sagt ja alles.  :disappointed: :disappointed:
Nun haben die Griffens 2 Mätchbälle und das auch noch vor eigenem Publikum. Das sollte doch machbar sein.   :gruebel: :gruebel:
Wer arbeitet, macht Fehler. Wer keine Fehler macht, wird befördert.

Offline Eishockeyreisen

  • Legende
  • *****
  • Beiträge: 9687
  • Ansehen: +25/-3
Re: AHL
« Antwort #50 am: 10. Juni 2017, 10:08:14 »
Spiel 4 nun 2:3 verloren damit steht man nun heute schon vor dem Ende. Nun selbst wenn man heute in Spiel 5 zuhause noch gewinnen sollte muss man es dann noch zweimal dort schaffen. Und dies glaube ich beim besten Willen nicht mehr. Glückwunsch diesbezüglich schon mal an die Baby Wings die es wirklich verdient haben. Hoffen wir mal das man sich nächste Saison wieder sieht.
Was der Zitronenfalter tut nicht die Zitrone falten? Und der Käsebohrer hat nicht den Bohrer für die Löcher im Käse dabei? Also das hätte ich wirklich nicht gedacht.............

Offline Eishockeyreisen

  • Legende
  • *****
  • Beiträge: 9687
  • Ansehen: +25/-3
Re: AHL
« Antwort #49 am: 05. Juni 2017, 07:53:58 »
Es war ein ausgeglichenes Spiel. Syracruse fande ich am Ende des 3. Drittels und in OT etwas besser/gefährlicher.
Die Serie erinnert mich irgendwie an die letzte Serie als man sich gegenüber stand. Denn man spielt durchaus schon mit aber die Baby Wings können immer noch einen draufsetzen und machen dann im Notfall aus dem nichts heraus das entscheidende Tor.
Es sieht wohl so aus, als ob ihr in der AHL gegen uns immer gewinnen tut, während wir es dann in der NHL schaffen..... ist irgendwie schon leicht verrückt  :grins: :grins:
Ich hoffe mal das endlich ein paar von den Jungs bei euch in der NHL eine wirkliche Chance im Team bekommen.
Was der Zitronenfalter tut nicht die Zitrone falten? Und der Käsebohrer hat nicht den Bohrer für die Löcher im Käse dabei? Also das hätte ich wirklich nicht gedacht.............

Offline #500

  • All Star
  • ****
  • Beiträge: 5047
  • Ansehen: +74/-10
  • Detroit Red Wings
Re: AHL
« Antwort #48 am: 04. Juni 2017, 21:10:48 »
Nun ging auch Spiel 2 daneben und syracruse liegt 0-2 hinten. Damit wird es schwer wieder zurück zu kommen, aber irgendwie passt es zur Saison in der man sich nur mehr schlecht als recht durchkam
Es war ein ausgeglichenes Spiel. Syracruse fande ich am Ende des 3. Drittels und in OT etwas besser/gefährlicher.
Wer arbeitet, macht Fehler. Wer keine Fehler macht, wird befördert.

Offline Eishockeyreisen

  • Legende
  • *****
  • Beiträge: 9687
  • Ansehen: +25/-3
Re: AHL
« Antwort #47 am: 04. Juni 2017, 07:13:42 »
Nun ging auch Spiel 2 daneben und syracruse liegt 0-2 hinten. Damit wird es schwer wieder zurück zu kommen, aber irgendwie passt es zur Saison in der man sich nur mehr schlecht als recht durchkam
Was der Zitronenfalter tut nicht die Zitrone falten? Und der Käsebohrer hat nicht den Bohrer für die Löcher im Käse dabei? Also das hätte ich wirklich nicht gedacht.............

Offline #500

  • All Star
  • ****
  • Beiträge: 5047
  • Ansehen: +74/-10
  • Detroit Red Wings
Re: AHL
« Antwort #46 am: 03. Juni 2017, 19:58:11 »
Wer das erste Finalspiel heute Nacht nicht gesehen, kann sich hier die Highlights anschauen:



Bertuzzi ist kleiner Drecksack. Ich hoffe, dass er in der nächsten Saison in der NHL eingesetzt wird.  :cool: :grins:
Wer arbeitet, macht Fehler. Wer keine Fehler macht, wird befördert.

Offline Lindros88

  • Veteran
  • ***
  • Beiträge: 1542
  • Ansehen: +20/-1
Re: AHL
« Antwort #45 am: 09. Juli 2016, 08:17:44 »
Die AHL wird wieder einmal als Testgelände für die NHL genutzt, denn es wird in der neuen Saison ein paar Regeländerungen geben, insbesondere was das Fighting betrifft

http://www.cbc.ca/sports/hockey/nhl/ahl-announces-new-rules-fighting-1.3669645


Online le_affan

  • Profi
  • **
  • Beiträge: 902
  • Ansehen: +105/-0
    • leaffan.net
Re: AHL
« Antwort #44 am: 16. Juni 2016, 01:59:26 »
Der Calder Cup der Saison 2015/16 geht an die Lake Erie Monsters, das Farmteam der Columbus Blue Jackets. Im Finale konnten sie sich 4-0 gegen die Hershey Bears (Capitals) durchsetzen, nachdem sie vorher bereits den Vorjahreschampion Ontario Reign (Kings) im Western-Conference-Halbfinale ohne Niederlage rauswerfen konnten.

Die Toronto Marlies, von denen ich geschrieben hatte, dass nach der überragenden Saison alles andere als eine Finalteilnahme eine Enttäuschung sein müsste, hatten ihrerseits Hershey im Eastern-Conference-Halbfinale nur einen Sieg entgegensetzen. Mit ein bisschen Abstand (und der Vorstellung im Kopf, dass alles was den Marlies in der AHL passiert am Ende doch vor allem die Spieler entwickeln soll, die später zu den Leafs aufsteigen) kann ich die Spielzeit doch nur als Erfolg betrachten. Am Ende fehlten konstante Torhüterleistungen (überhaupt die große Schwäche im System der Leafs) und einfach bisschen mehr Erfahrung - die auch in der AHL gebraucht wird, um Meisterschaften zu gewinnen.

Für die Blue Jackets natürlich gute Neuigkeiten nach einer doch etwas verkorksten Saison. Vor allem das Auftreten Zach Werenskis, der (als Verteidiger) den AHL-Playoff-Punkte-Rekord im U19-Bereich aufgestellt hat, muss beeindrucken.
Shoot pucks and make points.