Autor Thema: EC Final = New York Rangers - Tampa Bay Lighting  (Gelesen 14407 mal)

Online Marces23

  • Veteran
  • ***
  • Beiträge: 1005
  • Ansehen: +10/-8
Re: EC Final = New York Rangers - Tampa Bay Lighting
« Antwort #93 am: 03. Juni 2015, 13:00:58 »
Doch, PIT ist Fallobst, & das im doppelten Sinne. :devil:

 :grr!: :up:
Evgeni Malkin <3

Offline Jake The Rat

  • Spieler des Jahrhunderts
  • *****
  • Beiträge: 11459
  • Ansehen: +186/-31
Re: EC Final = New York Rangers - Tampa Bay Lighting
« Antwort #92 am: 03. Juni 2015, 12:10:39 »
...Teams wie PIT, WSH und Tampa (sind ja kein Fallobst)...
Doch, PIT ist Fallobst, & das im doppelten Sinne. :devil:
Gedanken sind nicht stets parat,
man schreibt auch, wenn man keine hat.
(Wilhelm Busch)
CETERVM CENSEO CHICAGINEM ESSE DELENDAM

Offline legend75

  • Veteran
  • ***
  • Beiträge: 1992
  • Ansehen: +27/-6
  • NEW YORK RANGERS
Re: EC Final = New York Rangers - Tampa Bay Lighting
« Antwort #91 am: 03. Juni 2015, 07:41:51 »
Die Aussage mit der Produktion war auf die gesamten PO´s bezogen. Hätte ich dazu schreiben sollen. Natürlich kann man jetzt sagen das, WSH und PIT gemauert haben. Soll aber für mich nicht als ausrede gelten. Es kam insgesamt viel zu wenig. Ich weiß nicht was nach der RS passiert ist. Mann war viel weniger Produktiv, als sonst. Man hätte sich auch beschweren können, wenn man aus 35 Schüssen nur eine Bude gemacht hätte. Das war aber nicht der Fall. Wie schon Keule vor einiger Zeit geschrieben hat, man spielt viel zu kompliziert. Passt so lange rum bis man den Schuss nehmen muss und es zu eng wird oder man sogar den Puck verliert. Ich sage ja nicht das man jedes Spiel den Gegner in Grund und Boden schießt, vorallem nicht in den PO´s und nicht gegen solche Teams wie PIT, WSH und Tampa (sind ja kein Fallobst), aber man sollte doch die Chancen die man hat besser verwerten und Chancen besser kreieren, den die Spieler haben wir.

Offline Keule68

  • Sophomore
  • **
  • Beiträge: 257
  • Ansehen: +7/-0
Re: EC Final = New York Rangers - Tampa Bay Lighting
« Antwort #90 am: 02. Juni 2015, 15:47:21 »
Bezgl der Offensive. Von allen kam in Spiel 5 und 7 zu wenig. Auffaellig war auch das jede Reihe mit St. Louis schlechter wurde. Als er aus der ersten Reihe rausgenommen wurde lief es bei Brassard und Nash besser. Er wird sich ueberlegen muessen ob er in den Ruhestand tritt. Die Organisation hatte mit ihm gesprochen und es war glaube ich sehr deutlich das es wohl ohne ihn weiter gehen wird. Man wird sich noch einmal zusammensetzen nachdem der neue Cap bekannt ist.

Auch wenn AV Nash noch einmal verteidigt hat laeuft seine Zeit oder die Geduld der Organisation mit ihm auch ab. Sein Cap Hit ist einfach zu gross fuer seine fehlende Playoff Produktion. Nick Fotiu hat glaube ich mit seinen Aussagen den Nagel auf den Kopf getroffen gehabt. Auch interessant das sich ein Kreider bei ihm nicht gemeldet hat.

@Legend

Kommt auch immer auf die Art von Bruch an. Im Moment muss er nur einen Schuh tragen fuer 4 Wochen und braucht keine OP. Er hat aber noch einmal Bilder naechste Woche und dann weiss man mehr. Mit dem trotzdem spielen koennen. Einmal Schmerztoleranz und dann gibt es natuerlich Mittel dein Bein fuer ein Drittel oder ein Spiel zu betaeuben. Der Fuss wurde mit einer Spritze vereist und betaeubt und dann das ganze Bein verbunden. Der Schmerz war danach ertraeglich genug. Da sieht man mal wie viel Spielern dieser Titel wert ist.

Online True-Blue

  • Platin 2020
  • *
  • Beiträge: 3003
  • Ansehen: +71/-0
Re: EC Final = New York Rangers - Tampa Bay Lighting
« Antwort #89 am: 02. Juni 2015, 08:00:04 »
Wo es hier eher gehadert hat, war die Offensive. Bis auf Brassi, war das sehr Lau. Nash, St.Louis, Stepan, Kreider Hagelin, alle samt sind nur durch einzelne Lichtblicke aufgefallen(Offensiv), defensiv haben alle im Team im meisten Fall toll mitgearbeitet.
Bei Stepan und Kreider kann ich nicht zustimmen. Die beiden haben entscheidende Tore für die Rangers erzielt. Ohne die beiden wäre man gar nicht ins ECF gekommen. Vor allem Kreider war gegen Washington z.B. der entscheidende Faktor und konnte von der starken Defense der Caps nur schwer gestoppt werden. Bis zu Spiel 6 des ECF war die Reihe Kreider-Stepan-Fast die auffälligste und dominanteste Reihe der Rangers.

Online True-Blue

  • Platin 2020
  • *
  • Beiträge: 3003
  • Ansehen: +71/-0
Re: EC Final = New York Rangers - Tampa Bay Lighting
« Antwort #88 am: 02. Juni 2015, 07:55:56 »
@The Captain
So viel schlechter haben sie ja nicht gespielt im Vergleich zur regulaeren Saison. Girardi und Staal hatte man sogar garnichts angemerkt. Bei Yandle ja.

Yandle war am Ende unser bester Verteidiger. Auch defensiv stand er sehr sicher. Scheinbar hat Samuelsson es tatsächlich geschafft ihn defensiv zu verbessern.

Ansonsten hat man halt wieder gesehen, dass alles passen muss, damit man den Stanley Cup holen kann. Bei den Rangers war das diese Off-Season nicht der Fall, insofern ist es im Nachhinein betrachtet schon eine starke Leistung überhaupt so weit gekommen zu sein.

Offline legend75

  • Veteran
  • ***
  • Beiträge: 1992
  • Ansehen: +27/-6
  • NEW YORK RANGERS
Re: EC Final = New York Rangers - Tampa Bay Lighting
« Antwort #87 am: 02. Juni 2015, 07:07:22 »
Habe das ganze mal jetzt sacken lassen und bin nach wie vor traurig. Congrats nach Tampa. Tolle Leistung von den jungen Wilden und ich wünsche beiden Finalisten viel Glück. Trotzdem bin ich nicht wirklich unzufrieden mit der Saison. Mann stand wieder mit einem Fuss im Finale, hat eine tolle Regular gespielt und man hat wieder Lust auf die neue Saison. Einige Sachen habe ich gegen WSH und die Lightnings nicht ganz verstanden, im Bezug auf die Spielweise, eigentlich schon seit dem Beginn der PO´s. Mann hat sich von Anfang an das Leben selber schwer gemacht. Mann hat nicht das gleiche Hockey wie in der RS gespielt. Natürlich kann man jetzt sagen, das die schwere Verletzung von Zucchs und die Blessuren unserer Verteidiger dazu beigetragen haben. An Zucchs alleine hat es nicht gelegen. Mann kann ihn zwar nicht zu 100% ersetzten, aber das sollte keine ausrede sein. Die Verteidigung im Gegensatz passte ja in den meisten Spielen. Wo es hier eher gehadert hat, war die Offensive. Bis auf Brassi, war das sehr Lau. Nash, St.Louis, Stepan, Kreider Hagelin, alle samt sind nur durch einzelne Lichtblicke aufgefallen(Offensiv), defensiv haben alle im Team im meisten Fall toll mitgearbeitet. BTW, alles analysieren bringt jetzt wenig. Jetzt gilt es, die Off Season vernünftig zu gestalten, die Spieler wieder Fit zu bekommen und für die neue Saison wieder in Topform zurück zu kommen.
Eins ist mir doch recht rätselhaft, wie kann McD mit einem gebrochenen Haxen Hockey spielen???? :gruebel:

Offline Keule68

  • Sophomore
  • **
  • Beiträge: 257
  • Ansehen: +7/-0
Re: EC Final = New York Rangers - Tampa Bay Lighting
« Antwort #86 am: 02. Juni 2015, 05:54:01 »
@Hawksfan. Tickets waeren zumindest im MSG teuer geworden. Also dann vielleicht eher public viewing oder Bar. Ausser deine finanzielle Situation erlaubt es natuerlich.

@The Captain
So viel schlechter haben sie ja nicht gespielt im Vergleich zur regulaeren Saison. Girardi und Staal hatte man sogar garnichts angemerkt. Bei Yandle ja. McD war einem auch erst in Spiel 7 klar und das hat dann unsere vierte Reihe gesprengt, die ja in Spiel 6 garnicht mal schlecht ausgesehen hatte. Auf einmal mit 11 Stuermern und 7 Verteidigern auf der Bank zu sein hat einiges durcheinander gewuerfelt aber trotzdem. Das war indiskutabel was da abeliefert wurde.

Moechte nur gerne wissen wer da im Krankenhaus nicht seine Klappe halten konnte ueber Zucs. Anfangs hiess es naemlich er sei schon drei Tage im Krankenhaus und liege im Koma mit Schaedelbruch und koenne nicht sprechen etc. Bis auf's Koma hat es ja dann also so ziemlich gestimmt.

Offline hawksfan

  • Sophomore
  • **
  • Beiträge: 193
  • Ansehen: +2/-0
Re: EC Final = New York Rangers - Tampa Bay Lighting
« Antwort #85 am: 01. Juni 2015, 23:03:41 »
Das hab ich so gar nicht mitbekommen, obwohl ich 4 Spiele der Serie gesehen hab - aber mein Sohn quasselt mich immer voll wenn die Gewitterleuchten spielen.

Das schon ziemlich heftig wie es die Rangers erwischt hat.

Bin eh sehr traurig - ein Endspiel Rangers - Blackhawks - dafür wäre ich wohl sogar rüber geflogen.

Online The Captain

  • Core Player
  • ***
  • Beiträge: 2379
  • Ansehen: +18/-1
  • 1.) NY Rangers 2.) Edmonton Oilers
Re: EC Final = New York Rangers - Tampa Bay Lighting
« Antwort #84 am: 01. Juni 2015, 22:55:08 »
Das erklärt so einiges ... Staal, Girardi und MCD waren ja alle nicht auf der Höhe. Wie schon vorher mal geschrieben, hätte ich wenigstens einen gegen Hunwick ausgetauscht, als da drei Kranke spielen zu lassen.
1928,1933,1940,1994

Offline Keule68

  • Sophomore
  • **
  • Beiträge: 257
  • Ansehen: +7/-0
Re: EC Final = New York Rangers - Tampa Bay Lighting
« Antwort #83 am: 01. Juni 2015, 22:44:08 »
Hat Zucc eine Gehirnerschütterung gehabt?

Gehirprellung/quetschung, Haarriss in der Schaedeldecke, Gehirnblutung,  war 3 Tage im Krankenhaus, konnte 4 Tage lang nicht sprechen und sein rechter Arm war anfangs teils gelaehmt. Er ist noch immer in Sprachtherapie.

Als McDonagh ihn nach dem Schuss mit dem Arzt der Rangers besucht hatte hangen ueberall Schlaeuche an Zucs und er konnte nicht mit ihm kommunizieren. War also auch fuer das Team wichtig zu sehen das es Zucs besser geht als sie ihn andauern auf dem Videowuerfel gezeigt haben waehrend den Heimspielen oder er sie sogar auf Auswaertsspielen begleiten konnte.

McDonagh mit gebrochenem Fuss seit Spiel 4 zweites Drittel, Staal mit Haarriss an seinem Knoechel seit der regulaeren Spielzeit (hatte ja die letzten beiden Spiele nicht gepsielt gehabt), Girardi mit Fluessigkeit im Knoechel und Yandle mit seiner Schulterverletzung von der Pittsburgh Serie.

Wie gesagt, Verletzungen haben alle Teams, obwohl Zucs und McD etwas herausstechen. Zucs natuerlich noch mehr.

Online The Captain

  • Core Player
  • ***
  • Beiträge: 2379
  • Ansehen: +18/-1
  • 1.) NY Rangers 2.) Edmonton Oilers
Re: EC Final = New York Rangers - Tampa Bay Lighting
« Antwort #82 am: 01. Juni 2015, 22:24:40 »
Hat Zucc eine Gehirnerschütterung gehabt?
1928,1933,1940,1994

Offline Keule68

  • Sophomore
  • **
  • Beiträge: 257
  • Ansehen: +7/-0
Re: EC Final = New York Rangers - Tampa Bay Lighting
« Antwort #81 am: 01. Juni 2015, 18:56:36 »
Erklaert nicht alles (erst Recht nicht die Offensive) aber die Verletzungen? Also wenn man das mit Zuccarello hoert.........Auweia. Nie und nimmer waere der noch fit geworden. Konnte die ersten Tage nicht einmal sprechen. Das ist eine sehr ernste Verletzung. Bis zur naechsten Saison soll er wieder voll geheilt sein. Bleibt fuer ihn nur zu hoffen. Mal sehen wie seine Leistungen und Spielweise dann sind.

Offline Keule68

  • Sophomore
  • **
  • Beiträge: 257
  • Ansehen: +7/-0
Re: EC Final = New York Rangers - Tampa Bay Lighting
« Antwort #80 am: 01. Juni 2015, 17:38:53 »
Sie müssen ja nur gegen 1 davon... :zwinker:

Und wie ich finde waere mir Anaheim als Tampa lieber gewesen. Auch wenn ich Tampa mit meinem naechsten Satz nicht abschreiben will. Aber ist schon dicke was man diese Saison erreicht hat. Die Erfahrung wird dem noch jungen Team in Zukunft hilfreich sein

Online The Captain

  • Core Player
  • ***
  • Beiträge: 2379
  • Ansehen: +18/-1
  • 1.) NY Rangers 2.) Edmonton Oilers
Re: EC Final = New York Rangers - Tampa Bay Lighting
« Antwort #79 am: 30. Mai 2015, 20:30:28 »
Jetzt isses mir auch irgendwie Latte wer gewinnt... hatte ja nach dem 6:2 schon getippt das Ana gegen die Bolts im Finale spielt. Eishockey unter Palmen  :headb:
1928,1933,1940,1994