Autor Thema: Gerüchte 2015/2016  (Gelesen 18036 mal)

Online parise

  • Silber 2016
  • *
  • Beiträge: 9012
  • Ansehen: +149/-7
Re: Gerüchte 2015/2016
« Antwort #7 am: 17. Juni 2015, 15:56:54 »
geht ja jetzt net um den spieler an sich, sondern um den wert, den dieser hat ... anderson und niemi kannste mit geld zuschütten und dann haste sie, oder du gehst auf nen jungen - sehe talbot so auf einer stufe mit damals bernier, jetzt jones ... sehr idente performances ... auch bei cory wusste man es nicht genau, aber die spiele, welche die jungs gezeigt haben, waren eigentlich "immer" gut, somit ist das risiko vermutlich sehr gering ... auch aus dubnyk wurde n geiler goalie und der ging bei den oilres unter  :grins:

Offline Pille

  • Profi
  • **
  • Beiträge: 802
  • Ansehen: +29/-0
  • LA Kings
Re: Gerüchte 2015/2016
« Antwort #6 am: 17. Juni 2015, 15:54:18 »
es fand ja auch jeder den 9th OV für cory schneider zu teuer  :lachen: :lachen: :lachen: goalies haben eben nen anderen wert als feldspieler - talbot hat bei den stRangers leistungen gezeigt, die nach #1 goalie riechen - dafür ist n 1st round pick mMn absolut nicht zu teuer

Hat es aber nie unter Beweis stellen können. 2 Jahre solider Back-Up...ich weiß nicht. Da können die Oilers mMn lieber Andersson holen und wären auf der sicheren Seite. Oder Niemi.
LA Kings - Hamburg Freezers - Houston Texans - MSV Duisburg

Online parise

  • Silber 2016
  • *
  • Beiträge: 9012
  • Ansehen: +149/-7
Re: Gerüchte 2015/2016
« Antwort #5 am: 17. Juni 2015, 15:46:26 »
es fand ja auch jeder den 9th OV für cory schneider zu teuer  :lachen: :lachen: :lachen: goalies haben eben nen anderen wert als feldspieler - talbot hat bei den stRangers leistungen gezeigt, die nach #1 goalie riechen - dafür ist n 1st round pick mMn absolut nicht zu teuer

Offline Pille

  • Profi
  • **
  • Beiträge: 802
  • Ansehen: +29/-0
  • LA Kings
Re: Gerüchte 2015/2016
« Antwort #4 am: 17. Juni 2015, 15:45:08 »
Quelle: Ottawa Sun

Rangers wollen anscheinend im Gegenzug Draftrecht(e). Würde für beide Seiten absolut Sinn machen.

Im Gespräch war ja der 16th OVR. Das fände ich, wenn es da beim 1:1 bliebe, ganz schön teuer....
LA Kings - Hamburg Freezers - Houston Texans - MSV Duisburg

Offline True-Blue

  • Core Player
  • ***
  • Beiträge: 2242
  • Ansehen: +48/-0
Re: Gerüchte 2015/2016
« Antwort #3 am: 17. Juni 2015, 15:41:16 »
Zitat
It’s believed that the Rangers and Oilers have had “serious discussions” about Talbot.
Quelle: Ottawa Sun

Rangers wollen anscheinend im Gegenzug Draftrecht(e). Würde für beide Seiten absolut Sinn machen.

Offline Masl

  • Veteran
  • ***
  • Beiträge: 1098
  • Ansehen: +57/-1
  • Let's go Red Wings!
Re: Gerüchte 2015/2016
« Antwort #2 am: 17. Juni 2015, 12:17:47 »
(...)

Ich beginne mal mit dem Gerücht von den Hockeywriters:

Mantha für Draisaitl.

Wäre sicher ein sehr interessanter Deal.

Kann ich aus Wings-Sicht überhaupt nicht nachvollziehen. Nicht weil ich Draitsaitl für schlechter halte, sondern weil man einen 1st-rounder mit einer Menge Potential nach seiner ersten, durchschnittlichen Profisaison nicht einfach tradet.

Mantha hat Potential (die Draitsaitl sicherlich auch hat) und könnte zu einem Spieler werden, der viele gute Eigenschaften mitbringt: groß, schnell, sehr guter Schuss, extrem torgefährlich. Ich verstehe nicht, warum er auf einmal zur Diskussion steht, schätze aber, dass wir das den dämlichen Kommentaren von Devellano zu verdanken haben  :grr!: Er hatte Manthas erste Profisaison als "very, very, very disappointing" beschrieben. Aber was erwartet man von einem 20-jährigen, der aus der Q kommt, in den Trainingcamps schon extrem gehypt wurde, nur um sich dann das Bein zu brechen und die ersten Monate der Saison zu verpassen? Laut Aussagen Manthas lief der seiner Form immer hinterher, weil ihm einfach die ersten Monate gefehlt haben. Außerdem musste er sein komplettes Spiel umstellen, mehr nach hinten arbeiten, kürzere shifts, etc.

Mal zum Vergleich: Mantha hat in seiner ersten Profisaison in 62 Spielen 33 Punkte (15G/18A) gemacht. Tomas Tatar, der momentan in der ersten Reihe gesetzt ist, 32 in 58 Spielen (16/16).

Außerdem haben die Wings mit Larkin, Sheahan, Athanasiou und möglicherweise Holmström eine solide Ansatz an vielversprechenden Centern. Da macht es in meinen Augen wenig Sinn, wenn zwei Teams einfach nur unbekanntes Potential tauschen.

Sehr geil finde ich hingegen die Kommentare unter dem Hockey-Writers-Artikel. Die Oilers-Fans kennen über Mantha scheinbar nur den Devellano-Kommentar und die nackten Zahlen (120pts in der Q, aber nur 33pts in der AHL  :ee: :wand:)...
Die in der Off-Season 2014 getätigten Aussagen spiegeln nur den aktuellen Gemütszustand des Verfassers wider. Sie können leicht übertrieben oder von starken Emotionen verfälscht erscheinen.

Offline Pille

  • Profi
  • **
  • Beiträge: 802
  • Ansehen: +29/-0
  • LA Kings
Gerüchte 2015/2016
« Antwort #1 am: 17. Juni 2015, 10:25:55 »
Da die Offseason jetzt offiziell für alle begonnen hat, dachte ich, dass dieser Thread vielleicht interessant sein könnte um mal aufkommende Gerüchte niederzuschreiben, damit man die Teamthreads nur zur weiterführenden Diskussionen nutzen kann/muss.

Ich beginne mal mit dem Gerücht von den Hockeywriters:

Mantha für Draisaitl.

Wäre sicher ein sehr interessanter Deal.
LA Kings - Hamburg Freezers - Houston Texans - MSV Duisburg