Autor Thema: Memorial Cup 2017  (Gelesen 3871 mal)

Offline Steffen

  • Veteran
  • ***
  • Beiträge: 1948
  • Ansehen: +100/-1
  • Arizona Coyotes
    • @coyotesfansdeutschland
Re: Memorial Cup 2017
« Antwort #19 am: 25. Mai 2017, 01:52:59 »
Richtig starkes Drittel der Spitfire! Da muss Erie aber ne Menge draufpacken wenn sie nicht nachsitzen wollen.

Online le_affan

  • Veteran
  • ***
  • Beiträge: 1199
  • Ansehen: +129/-0
    • leaffan.net
Re: Memorial Cup 2017
« Antwort #18 am: 24. Mai 2017, 02:58:06 »
Es scheint die dritte Nacht in Folge einen Kantersieg zu geben. Seattle (vorgestern 1-7 gegen Windsor) im zweiten Drittel 0-6 zurück gegen Saint John. Also, mit Toren wird hier nicht gegeizt.
Shoot pucks and make points.

Online le_affan

  • Veteran
  • ***
  • Beiträge: 1199
  • Ansehen: +129/-0
    • leaffan.net
Re: Memorial Cup 2017
« Antwort #17 am: 23. Mai 2017, 10:02:45 »
Mäh, da habe ich mir wohl das falsche Spiel ausgesucht, um verfrüht einzuschlafen.  :disappointed:

Egal, sieht ja so aus, als ob die Nacht zum Donnerstag, wenn sich Erie und Windsor gegenüber stehen, die zu sein scheint, welche man nicht verschlafen sollte.
Shoot pucks and make points.

Offline parise

  • Spieler des Jahrhunderts
  • *****
  • Beiträge: 10715
  • Ansehen: +157/-7
Re: Memorial Cup 2017
« Antwort #16 am: 23. Mai 2017, 03:41:36 »
sea dogs wirken etwas müde und "etwas" überfordert mit erie - anscheinend bewahrheitet sich der ruf der Q, als defensivschwächste liga, erneut - doch etwas überrascht wie klar das da abgeht aber gut, so geht das manchmal  :grins:

Offline Steffen

  • Veteran
  • ***
  • Beiträge: 1948
  • Ansehen: +100/-1
  • Arizona Coyotes
    • @coyotesfansdeutschland
Re: Memorial Cup 2017
« Antwort #15 am: 22. Mai 2017, 19:42:02 »
Hab das Spiel nicht gucken können, aber es klingt nach einer Parallel zum Erie Spiel.

Stimme ich dir zu Martin, ich erinnere mich noch als London Ausrichter war und sie früh in den Playoffs die Segel streichen mussten, war trotz der Besetzung mit Domi, Dvorak und Marner lief nicht mehr viel los im Memorial Cup. Sollten die Otters heute Nacht gewinnen kommt es schon zum Knaller mit den Spitfire am Mittwoch.

Offline parise

  • Spieler des Jahrhunderts
  • *****
  • Beiträge: 10715
  • Ansehen: +157/-7
Re: Memorial Cup 2017
« Antwort #14 am: 22. Mai 2017, 08:40:03 »
Das dritte Spiel geht ordentlich los. Seattle erst nach elf Minuten mit dem ersten Schuss auf das Tor der Spitfires. Die ihrerseits haben mit zehn Schüssen schon drei Tore gemacht. Da hat die Pause nach dem Playoff-Aus wohl doch etwas gebracht. :ee:

ja - das is immer totales hoffen - manchmal ist der lange  lay-off ein wahrer fluch, manchmal bringt es den teams defintiv was - heuer ist wohl zweiteres richtig  :grins:

Online le_affan

  • Veteran
  • ***
  • Beiträge: 1199
  • Ansehen: +129/-0
    • leaffan.net
Re: Memorial Cup 2017
« Antwort #13 am: 22. Mai 2017, 01:38:53 »
Das dritte Spiel geht ordentlich los. Seattle erst nach elf Minuten mit dem ersten Schuss auf das Tor der Spitfires. Die ihrerseits haben mit zehn Schüssen schon drei Tore gemacht. Da hat die Pause nach dem Playoff-Aus wohl doch etwas gebracht. :ee:
Shoot pucks and make points.

Online le_affan

  • Veteran
  • ***
  • Beiträge: 1199
  • Ansehen: +129/-0
    • leaffan.net
Re: Memorial Cup 2017
« Antwort #12 am: 21. Mai 2017, 18:19:17 »
Sehe das auch so wie parise. Ein vergleichbarer Spieler wäre auch Cliff Pu. Letztes Jahr mit den Knights natürlich mit viel weniger Eiszeit als die großen drei Tkachuk, Marner und Dvorak (und noch ein paar andere). Nachdem die weg waren, ging er dann ab wie eine Rakete. Zumindest zu Beginn der vergangenen Saison. Halte ich bei Lodnia durchaus auch für möglich. Wenn auch nicht für garantiert.
Shoot pucks and make points.

Offline parise

  • Spieler des Jahrhunderts
  • *****
  • Beiträge: 10715
  • Ansehen: +157/-7
Re: Memorial Cup 2017
« Antwort #11 am: 21. Mai 2017, 13:18:55 »
ist halt das schicksal, wenn vorne alles zu ist ... der rutscht in der TOI-hierarchie einfach etwas zurück und bringt nach nicht mehr ganz die production - ist ganz logisch - war zB bei nathan bastian in mississauga 1:1 das gleiche ... watson geholt, dann verletzt und schon 2 slots weiter hinten - potenzial haben die jungs dann aber dennoch  :up:

Offline Steffen

  • Veteran
  • ***
  • Beiträge: 1948
  • Ansehen: +100/-1
  • Arizona Coyotes
    • @coyotesfansdeutschland
Re: Memorial Cup 2017
« Antwort #10 am: 21. Mai 2017, 13:17:16 »
Im zweiten Spiel ebenfalls ein Sieg für das Team aus der OHL. Die Otters dabei verdienter Sieger, denn trotz torlosem ersten und ausgeglichenem zweiten Drittel schon in dieser Phase die insgesamt bessere Mannschaft. Früh im dritten dann das Winning Goal durch Dylan Strome.

Dadurch geht es für Seattle heute Nacht schon um ziemlich viel, wenn sie gegen den Gastgeber ranmüssen.

Für sind die Otters der verdiente Sieger. Waren klar besser und überlegen. Das Seattle da immer aus dem Nichts zurückkam war nervig.

Zu deiner Einleitung Markus, ich fand den Lodnia gestern unauffällig. Auch in den Playoffs war er unsichtbar fand ich, bzw ist er mir nicht so aufgefallen. Kann mich auch täuschen... Natürlich ragen die großen Namen von Erie heraus, auch gestern Abend.

Offline parise

  • Spieler des Jahrhunderts
  • *****
  • Beiträge: 10715
  • Ansehen: +157/-7
Re: Memorial Cup 2017
« Antwort #9 am: 21. Mai 2017, 09:09:49 »
das ist das genau der aspekt, den ich schade finde ... die länge bzw kürze des turniers .. spräche ja nix dagegen, wenn man 2 mal gegen jeden spielt  :grins: :grins:

Online le_affan

  • Veteran
  • ***
  • Beiträge: 1199
  • Ansehen: +129/-0
    • leaffan.net
Re: Memorial Cup 2017
« Antwort #8 am: 21. Mai 2017, 08:46:53 »
Im zweiten Spiel ebenfalls ein Sieg für das Team aus der OHL. Die Otters dabei verdienter Sieger, denn trotz torlosem ersten und ausgeglichenem zweiten Drittel schon in dieser Phase die insgesamt bessere Mannschaft. Früh im dritten dann das Winning Goal durch Dylan Strome.

Dadurch geht es für Seattle heute Nacht schon um ziemlich viel, wenn sie gegen den Gastgeber ranmüssen.
Shoot pucks and make points.

Offline Steffen

  • Veteran
  • ***
  • Beiträge: 1948
  • Ansehen: +100/-1
  • Arizona Coyotes
    • @coyotesfansdeutschland
Re: Memorial Cup 2017
« Antwort #7 am: 20. Mai 2017, 21:04:08 »
hat der ne wette verloren? diese haarfarbe ist ja mal total mies  :grins: :grins:

Ich glaube das die Otters das zu jeden Playoffs so machen. Bärte können die ja noch nicht wachsen lassen wie man ja auch an Strome sieht  :lachen:

Offline parise

  • Spieler des Jahrhunderts
  • *****
  • Beiträge: 10715
  • Ansehen: +157/-7
Re: Memorial Cup 2017
« Antwort #6 am: 20. Mai 2017, 20:04:05 »
Ich halte natürlich zu den Ottern! Go Stromer  :headb:

hat der ne wette verloren? diese haarfarbe ist ja mal total mies  :grins: :grins:

Offline Steffen

  • Veteran
  • ***
  • Beiträge: 1948
  • Ansehen: +100/-1
  • Arizona Coyotes
    • @coyotesfansdeutschland
Re: Memorial Cup 2017
« Antwort #5 am: 20. Mai 2017, 19:58:16 »
Ich halte natürlich zu den Ottern! Go Stromer  :headb: