Autor Thema: Olympia 2018 in Pyeongchang (Südkorea)  (Gelesen 3267 mal)

Online Saubermann

  • Franchise Player
  • ***
  • Beiträge: 3048
  • Ansehen: +141/-6
  • EHCT06, Avs, BVB, BTSV
    • NTEHL
Re: Olympia 2018 in Pyeongchang (Südkorea)
« Antwort #42 am: 23. Januar 2018, 23:16:26 »
Von den Namen her setzt Finnland wohl eher auf eine gute Defensive oder sehe ich das falsch?
www.hlsports.de - Sports-Website für Lübeck und Umgebung

"Seinen Verein kann man sich nicht aussuchen, der Verein sucht dich aus” (Nick Hornby)

Offline #500

  • All Star
  • ****
  • Beiträge: 5558
  • Ansehen: +75/-10
  • Detroit Red Wings
Re: Olympia 2018 in Pyeongchang (Südkorea)
« Antwort #41 am: 23. Januar 2018, 20:17:21 »
Team Suomi:

Zitat
Goaltenders:
Mikko Koskinen, SKA; Karri Ramo, Jokerit; Juha Metsola, Amur;

Defensemen:
Mikko Lehtonen, Tappara Tampere (Finland); Tommi Kivisto, Jokerit; Lasse Kukkonen, Karpat Oulu (Finland); Sami Lepisto, Jokerit; Juuso Hietanen, Dynamo Moscow; Miro Heiskanen, HIFK Helsinki (Finland); Miika Koivisto, Karpat Oulu (Finland); Atte Ohtamaa, Ak Bars;

Forwards:
Marko Anttila, Jokerit; Julius Junttila, Karpat Oulu (Finland); Eeli Tolvanen, Jokerit; Joonas Kemppainen, Salavat Yulaev; Jani Lajunen, HC Lugano (Switzerland); Jonas Enlund, Sibir; Petri Kontiola, Lokomotiv; Mika Pyorala, SC Bern, (Switzerland); Jarno Koskiranta, SKA; Oskar Osala, Metallurg Magnitogorsk; Sakari Manninen, Orebro HK, (Sweden); Teemu Hartikainen, Salavat Yulaev; Jukka Peltola, Tappara Tampere (Finland); Veli-Matti Savinainen, Ugra.
Wer arbeitet, macht Fehler. Wer keine Fehler macht, wird befördert.

Offline Lindros88

  • Veteran
  • ***
  • Beiträge: 1700
  • Ansehen: +20/-1
Re: Olympia 2018 in Pyeongchang (Südkorea)
« Antwort #40 am: 18. Januar 2018, 13:35:27 »
das schwedische Team liest sich recht stark

Offline #500

  • All Star
  • ****
  • Beiträge: 5558
  • Ansehen: +75/-10
  • Detroit Red Wings
Re: Olympia 2018 in Pyeongchang (Südkorea)
« Antwort #39 am: 18. Januar 2018, 12:30:47 »
Schweden mit Dahlin:
Zitat
Goaltenders: Jhonas Enroth (Dinamo Minsk), Magnus Hellberg (Kunlun Red Star), Viktor Fasth (Växjö Lakers, Sweden);

Defensemen: Staffan Kronwall (Lokomotiv), Mikael Wikstrand (BK Färjestad, Sweden), Patrik Hersley (SKA), Johan Fransson (HC Genève-Servette, Switzerland), Simon Bertilsson (IF Brynäs, Sweden), Rasmus Dahlin (HC Frölunda, Sweden), Erik Gustafsson (Neftekhimik), Jonas Ahnelöv (Avangard);

Forwards: Joakim Lindström, Pär Lindholm, Oscar Möller (all – AIK Skellefteå, Sweden), Fredrik Pettersson (ZSC Lions, Switzerland), Dennis Everberg (Neftekhimik), Joel Lundqvist (HC Frölunda, Sweden), Alexander Bergström (Sibir), Viktor Stålberg, Carl Klingberg (both - EV Zug, Switzerland), Dick Axelsson (BK Färjestad, Sweden), Anton Lander (Ak Bars), Linus Omark (Salavat Yulaev).
Wer arbeitet, macht Fehler. Wer keine Fehler macht, wird befördert.

Offline Lindros88

  • Veteran
  • ***
  • Beiträge: 1700
  • Ansehen: +20/-1
Re: Olympia 2018 in Pyeongchang (Südkorea)
« Antwort #38 am: 16. Januar 2018, 18:39:48 »
Aus sportlicher Sicht wahrscheinlich Ja, aber glaub den Spielen hätte das gut getan

Offline #500

  • All Star
  • ****
  • Beiträge: 5558
  • Ansehen: +75/-10
  • Detroit Red Wings
Re: Olympia 2018 in Pyeongchang (Südkorea)
« Antwort #37 am: 16. Januar 2018, 18:39:40 »
Der vorläufige Kader von Deutschland:

Zitat
Tor: Danny aus den Birken (EHC Red Bull München), Dennis Endras (Adler Mannheim), Timo Pielmeier (ERC Ingolstadt), Mathias Niederberger (Düsseldorfer EG);

Verteidigung: Konrad Abeltshauser (EHC Red Bull München), Sinan Akdag (Adler Mannheim), Daryl Boyle (EHC Red Bull München), Christian Ehrhoff (Kölner Haie), Frank Hördler (Eisbären Berlin), Justin Krueger (SC Bern), Björn Krupp (Grizzlys Wolfsburg), Moritz Müller (Kölner Haie), Jonas Müller (Eisbären Berlin), Denis Reul (Adler Mannheim), Yannic Seidenberg (EHC Red Bull München);

Sturm: Yasin Ehliz (Thomas Sabo Ice Tigers), Gerrit Fauser (Grizzlys Wolfsburg), Marcel Goc (Adler Mannheim), Patrick Hager (EHC Red Bull München), Dominik Kahun (EHC Red Bull München), Marcus Kink (Adler Mannheim), Brooks Macek (EHC Red Bull München), Frank Mauer (EHC Red Bull München), Marcel Noebels (Eisbären Berlin), Leonhard Pföderl (Thomas Sabo Ice Tigers), Matthias Plachta (Adler Mannheim), Patrick Reimer (Thomas Sabo Ice Tigers), Felix Schütz (Kölner Haie), David Wolf (Adler Mannheim), Daniel Pietta (Krefeld Pinguine).
Wer arbeitet, macht Fehler. Wer keine Fehler macht, wird befördert.

Online parise

  • Spieler des Jahrhunderts
  • *****
  • Beiträge: 10112
  • Ansehen: +150/-7
Re: Olympia 2018 in Pyeongchang (Südkorea)
« Antwort #36 am: 16. Januar 2018, 15:54:53 »
Jagr wurde nicht für Olympia nominiert

so hässlich es klingen mag, rightfully so

Offline Lindros88

  • Veteran
  • ***
  • Beiträge: 1700
  • Ansehen: +20/-1
Re: Olympia 2018 in Pyeongchang (Südkorea)
« Antwort #35 am: 16. Januar 2018, 12:14:44 »
Jagr wurde nicht für Olympia nominiert

Online Saubermann

  • Franchise Player
  • ***
  • Beiträge: 3048
  • Ansehen: +141/-6
  • EHCT06, Avs, BVB, BTSV
    • NTEHL
Re: Olympia 2018 in Pyeongchang (Südkorea)
« Antwort #34 am: 12. Januar 2018, 15:56:54 »
Bin mal gespannt, wie sich die Olympia-Nominierung von Wisniewski auf die Leistungen der Kassel Huskies auswirkt. Rein statistisch schießt der ja alles in Grund und Boden
www.hlsports.de - Sports-Website für Lübeck und Umgebung

"Seinen Verein kann man sich nicht aussuchen, der Verein sucht dich aus” (Nick Hornby)

Offline #500

  • All Star
  • ****
  • Beiträge: 5558
  • Ansehen: +75/-10
  • Detroit Red Wings
Re: Olympia 2018 in Pyeongchang (Südkorea)
« Antwort #33 am: 11. Januar 2018, 22:26:00 »
.. und hier ist die Aufstellung vom Team USA:

http://teamusa.usahockey.com/page/show/3858372-2018-owg-u-s-men-s-roster

Besonders bin ich auf Jordan Greenway gespannt. 3Spieler aus DELbzw. DEL2.
Wer arbeitet, macht Fehler. Wer keine Fehler macht, wird befördert.

Offline #500

  • All Star
  • ****
  • Beiträge: 5558
  • Ansehen: +75/-10
  • Detroit Red Wings
Re: Olympia 2018 in Pyeongchang (Südkorea)
« Antwort #32 am: 11. Januar 2018, 21:46:15 »
Team Canada hat ihren Roster für Olympia bekanntgegeben:

https://www.tsn.ca/hockey-canada-unveils-men-s-2018-olympic-roster-1.965278

Wie erwartet sind viele Spieler aus KHL und NLA dabei.
Wer arbeitet, macht Fehler. Wer keine Fehler macht, wird befördert.

Offline OA-AO

  • Core Player
  • ***
  • Beiträge: 2903
  • Ansehen: +101/-4
  • Sport(EH), Hip-Hop, Literatur, Naturwissenschaften
Re: Olympia 2018 in Pyeongchang (Südkorea)
« Antwort #31 am: 10. Dezember 2017, 02:14:00 »
Abwarten. Anscheinend haben die Russen die Möglichkeit ohne eigene Fahne und Hymne doch noch teilzunehmen.  :gruebel:

Tja, das habe ich auch befuerchtet. :wand: Die schlimmste Entscheidung, die man faellen konnte, hat man gefaellt. Nee, man hat also ein ganzes Nationalteam ins Visier genommen (nur so als Randnotiz: die allgemeine Unschuldsvermutung ist hiermit nur fuer Russland :rolleyes: grad' mal so ueber Bord gehievt worden), aber wenn ihr ohne Fahne und Hymne auftreten wollt, dann bitte, dann ist doch alles wieder in Butter! Was soll denn dieser absolut hirnkranke Schei$$, kann mir das mal Einer erklaeren? Wo ist da auch nur ein Hauch von Logik?! Nee, Olympia ist fuer mich tot. Toter, als tot. Bis der Saftladen von IOC nicht bei allen auf den Tisch haut (aber dann eben richtig und nicht dieser halbherzige Huehnerschei$$) oder mir verdammt noch eins zumindest erklaert, wieso Russland mit seinem "staatsgefoerdertem" Doping-System nicht alle anderen Verbaende vor sich herzockt, wo sie doch alle so lupenrein und nicht "weiter auffaellig" sind, sodass man die jeweiligen Sportler auch mal vorab ueber die Tests informieren kann. :popcorn: :rolleyes:

Nee, man hat natuerlich ein krasses Exempel statuiert: "jawoll, wir gehen gegen Doping vor". :clap: Aber das alles fuehlt sich einfach nicht richtig an, Leute. Ich geh' dann mal 'ne Runde :brech:
« Letzte Änderung: 10. Dezember 2017, 02:16:51 von OA-AO »
An Saschok lass ich nichts kommen...

Offline Strake

  • Profi
  • **
  • Beiträge: 669
  • Ansehen: +3/-3
  • Alles was Spaß macht!
Re: Olympia 2018 in Pyeongchang (Südkorea)
« Antwort #30 am: 07. Dezember 2017, 17:09:41 »
Vielleicht schicken die Russen ja ein Team das unter der olympischen Flagge aufläuft.   :gruebel:
Der Hund bleibt dir im Sturme treu, der Mensch nichtmal im Winde!

Online ACDCseit1973

  • Silber 2017
  • *
  • Beiträge: 2281
  • Ansehen: +52/-10
  • "Every day is a great day for hockey."
Re: Olympia 2018 in Pyeongchang (Südkorea)
« Antwort #29 am: 07. Dezember 2017, 13:36:37 »
Nee, nicht alle. Deutschland z.B. nicht. :blll: :grins:
Willst du mir damit etwa sagen das es nie ein Doitscher Gutmensch in den Triple Gold Club schaffen wird? :ee: :grins:

Online Jake The Rat

  • Spieler des Jahrhunderts
  • *****
  • Beiträge: 11238
  • Ansehen: +168/-31
Re: Olympia 2018 in Pyeongchang (Südkorea)
« Antwort #28 am: 06. Dezember 2017, 03:09:42 »
Damit haben alle anderen Nationen wieder eine Chance auf Gold im Hockey. :lol:
Nee, nicht alle. Deutschland z.B. nicht. :blll: :grins:
Gedanken sind nicht stets parat,
man schreibt auch, wenn man k1e hat.
(Wilhelm Busch)
CETERVM CENSEO CHICAGINEM ESSE DELENDAM