Autor Thema: Allgemeine Dinge über die NHL  (Gelesen 233621 mal)

Offline Saubermann

  • Franchise Player
  • ***
  • Beiträge: 3383
  • Ansehen: +172/-6
  • EHCT06, Avs, BVB, BTSV
    • NTEHL
Re: Allgemeine Dinge über die NHL
« Antwort #1472 am: 04. Dezember 2019, 17:31:51 »
Wobei die Geschichte mit Craw ja nicht neu ist...
www.hlsports.de - Sports-Website für Lübeck und Umgebung

"Seinen Verein kann man sich nicht aussuchen, der Verein sucht dich aus” (Nick Hornby)

Offline #500

  • All Star
  • ****
  • Beiträge: 5891
  • Ansehen: +78/-10
  • Detroit Red Wings
Re: Allgemeine Dinge über die NHL
« Antwort #1471 am: 03. Dezember 2019, 20:14:31 »
Babcock, Peters und nun wird es gegen Marc Crawford "geschossen". Was ist da los? Das sind eigentlich Themen für ein Sommerloch.  :popcorn:
Wer arbeitet, macht Fehler. Wer keine Fehler macht, wird befördert.

Online parise

  • Spieler des Jahrhunderts
  • *****
  • Beiträge: 10730
  • Ansehen: +159/-7
Re: Allgemeine Dinge über die NHL
« Antwort #1470 am: 27. November 2019, 16:34:06 »
Okay dann hat er es gesagt. Dann Frage ich mich allerdings zwei Dinge. Nr. 1 weshalb hat man ihn nicht gleich vor die Tür gesetzt. Und Nr. 2 warum hat Marner nicht direkt danach was gesagt? Und deshalb fällt mir zu beidem nur eines ein. Man möchte etwas schmutzwäsche waschen (Marke Scheidung). Denn in Wirklichkeit geht es doch nur darum. Man will sich um einen beachtlichen Teil des Geldes drücken. Und dafür baut man eben alles ins extreme auf.

das geld bekommt babcock eh sowieso  :grins: das thema war damals, als es passiert ist, auch "bekannt" und wurde auch nie richtig dementiert - bin aber bei dir, dass es auch damals schon hätte zum thema gemacht werden sollen - nun passt aber der zeitpunkt recht gut - marner selbst hat ja auch von einem durchaus guten verhältnis gen ende der coaching-ära von babcock gesprochen - babcock selbst hat ja auch quasi zugegeben, dass es passiert ist - somit wird das schon seine richtigkeit haben ... und das ein marner, also rookie, nicht auf einen coach wie babcock, der nach den 2 goldmedaillen sowieso unantastbar war, irgendwie ins flasche licht rückt - welcher rookie würde das denn bitte machen  :grins: :grins:

Offline True-Blue

  • Gold 2018
  • *
  • Beiträge: 2756
  • Ansehen: +59/-0
Re: Allgemeine Dinge über die NHL
« Antwort #1469 am: 27. November 2019, 16:22:09 »
Zum Thema Babcock empfehle ich den Twitter Account von Mike Commodore durchzulesen... :grins: :devil: :popcorn:

Offline Eishockeyreisen

  • Spieler des Jahrhunderts
  • *****
  • Beiträge: 10203
  • Ansehen: +30/-3
Re: Allgemeine Dinge über die NHL
« Antwort #1468 am: 27. November 2019, 15:23:55 »
warum sollte marner lügen? babcock hat das ganze ja auch schon zugegeben, er sprach ja auch schon von einer entschuldigung, die er damals gegenüber marner getätigt haben sollte (obs diese dann auch wirklich gab sei mal dahin gestellt)
Okay dann hat er es gesagt. Dann Frage ich mich allerdings zwei Dinge. Nr. 1 weshalb hat man ihn nicht gleich vor die Tür gesetzt. Und Nr. 2 warum hat Marner nicht direkt danach was gesagt? Und deshalb fällt mir zu beidem nur eines ein. Man möchte etwas schmutzwäsche waschen (Marke Scheidung). Denn in Wirklichkeit geht es doch nur darum. Man will sich um einen beachtlichen Teil des Geldes drücken. Und dafür baut man eben alles ins extreme auf.
Was der Zitronenfalter tut nicht die Zitrone falten? Und der Käsebohrer hat nicht den Bohrer für die Löcher im Käse dabei? Also das hätte ich wirklich nicht gedacht.............Wenn Probleme dann sage dir einfach 555 auf Thailändisch

Online parise

  • Spieler des Jahrhunderts
  • *****
  • Beiträge: 10730
  • Ansehen: +159/-7
Re: Allgemeine Dinge über die NHL
« Antwort #1467 am: 26. November 2019, 20:09:54 »
@Parise
Nun sagen wir mal so. Beide Teams sind nicht so gestartet, wie sie es erwartet haben. Und da fliegt halt der Trainer. Jedoch haben beide sich auch einen Namen gemacht, während sich manche über die GM von den Teams wundern. Und damit sie nun etwas von sich ablenken können. Kommt man mit irgend etwas was man ihm noch reinwürgen kann. Wobei ich beide Sachen nicht glaube, die behauptet werden. Denn wenn dies war wäre...... Aber da sind wir ja einer Meinung.

warum sollte marner lügen? babcock hat das ganze ja auch schon zugegeben, er sprach ja auch schon von einer entschuldigung, die er damals gegenüber marner getätigt haben sollte (obs diese dann auch wirklich gab sei mal dahin gestellt)

Offline Eishockeyreisen

  • Spieler des Jahrhunderts
  • *****
  • Beiträge: 10203
  • Ansehen: +30/-3
Re: Allgemeine Dinge über die NHL
« Antwort #1466 am: 26. November 2019, 20:03:30 »
@Parise
Nun sagen wir mal so. Beide Teams sind nicht so gestartet, wie sie es erwartet haben. Und da fliegt halt der Trainer. Jedoch haben beide sich auch einen Namen gemacht, während sich manche über die GM von den Teams wundern. Und damit sie nun etwas von sich ablenken können. Kommt man mit irgend etwas was man ihm noch reinwürgen kann. Wobei ich beide Sachen nicht glaube, die behauptet werden. Denn wenn dies war wäre...... Aber da sind wir ja einer Meinung.


Was der Zitronenfalter tut nicht die Zitrone falten? Und der Käsebohrer hat nicht den Bohrer für die Löcher im Käse dabei? Also das hätte ich wirklich nicht gedacht.............Wenn Probleme dann sage dir einfach 555 auf Thailändisch

Online parise

  • Spieler des Jahrhunderts
  • *****
  • Beiträge: 10730
  • Ansehen: +159/-7
Re: Allgemeine Dinge über die NHL
« Antwort #1465 am: 26. November 2019, 19:23:10 »
jetzt gehts ja recht gut ab in der NHL ... zuerst das fiakso mit babcock und rookie-marner und jetzt feuern die flames den peters, weil der angeblich akim aliu damals mehrfach rassistisch beschimpft haben soll ... kam den flames mit sicherheit auch nicht ganz ungelegen, somit fällt das feuern etwas leichter ... aber man fragt sich da schon, warum das alles erst jahre danach mal raus kommt, weil ja nicht nur ein spieler, sondern viele von den dingen wussten ... bin auch gespannt was da jetzt noch so kommt, oder ob das alles wieder verebbt

Offline #500

  • All Star
  • ****
  • Beiträge: 5891
  • Ansehen: +78/-10
  • Detroit Red Wings
Re: Allgemeine Dinge über die NHL
« Antwort #1464 am: 22. November 2019, 19:17:44 »
Aber das Y noch lange den "BlassenHügel" als Trainer bei euch läßt. Kann ich mir wirklich nicht vorstellen.
Außer Blashill glauben und wissen das wohl alle...  :devil: :grins:
Wer arbeitet, macht Fehler. Wer keine Fehler macht, wird befördert.

Offline Eishockeyreisen

  • Spieler des Jahrhunderts
  • *****
  • Beiträge: 10203
  • Ansehen: +30/-3
Re: Allgemeine Dinge über die NHL
« Antwort #1463 am: 22. November 2019, 06:02:44 »
Ich persönlich will MB nicht als Trainer in Detroit haben. Besonders in den letzten 2-3 Jahren seiner Trainerkarriere in DET habe ich mich über ihn genug geärgert. Wenn ich nur an Abdelkader in der ersten Reihe oder Dauereinsätze von Cleary denke, reicht mir schon.
Ja das glaube ich dir. Aber das Y noch lange den "BlassenHügel" als Trainer bei euch läßt. Kann ich mir wirklich nicht vorstellen.
Was der Zitronenfalter tut nicht die Zitrone falten? Und der Käsebohrer hat nicht den Bohrer für die Löcher im Käse dabei? Also das hätte ich wirklich nicht gedacht.............Wenn Probleme dann sage dir einfach 555 auf Thailändisch

Offline #500

  • All Star
  • ****
  • Beiträge: 5891
  • Ansehen: +78/-10
  • Detroit Red Wings
Re: Allgemeine Dinge über die NHL
« Antwort #1462 am: 21. November 2019, 21:37:29 »
Das ist auch der Grund weshalb ich Detroit für möglich halte. Sollte er bei in HockeyBay landen. Wird JC auch nur wegen Y nach Detroit gehen. Denn für beide MB und JC gilt, das sie inzwischen für Detroit ein zu großes Ego haben. Außer jemand mit dem sie gut können (eben Y) ist dort.
Ich persönlich will MB nicht als Trainer in Detroit haben. Besonders in den letzten 2-3 Jahren seiner Trainerkarriere in DET habe ich mich über ihn genug geärgert. Wenn ich nur an Abdelkader in der ersten Reihe oder Dauereinsätze von Cleary denke, reicht mir schon.
Wer arbeitet, macht Fehler. Wer keine Fehler macht, wird befördert.

Offline Eishockeyreisen

  • Spieler des Jahrhunderts
  • *****
  • Beiträge: 10203
  • Ansehen: +30/-3
Re: Allgemeine Dinge über die NHL
« Antwort #1461 am: 21. November 2019, 14:25:00 »
Ich kann mir nicht vorstellen, dass er sich DET antut. Wenn das doch passieren sollte, dann nur wegen SY. Beide haben schon bei Olympia gut zusamengearbeitet haben.
Das ist auch der Grund weshalb ich Detroit für möglich halte. Sollte er bei in HockeyBay landen. Wird JC auch nur wegen Y nach Detroit gehen. Denn für beide MB und JC gilt, das sie inzwischen für Detroit ein zu großes Ego haben. Außer jemand mit dem sie gut können (eben Y) ist dort.
Was der Zitronenfalter tut nicht die Zitrone falten? Und der Käsebohrer hat nicht den Bohrer für die Löcher im Käse dabei? Also das hätte ich wirklich nicht gedacht.............Wenn Probleme dann sage dir einfach 555 auf Thailändisch

Offline #500

  • All Star
  • ****
  • Beiträge: 5891
  • Ansehen: +78/-10
  • Detroit Red Wings
Re: Allgemeine Dinge über die NHL
« Antwort #1460 am: 21. November 2019, 12:53:47 »
Bin mal gespannt wo MB nunlandet. Detroit oder HockeyBay sind da meine Favoriten.
Ich kann mir nicht vorstellen, dass er sich DET antut. Wenn das doch passieren sollte, dann nur wegen SY. Beide haben schon bei Olympia gut zusamengearbeitet haben.



Wer arbeitet, macht Fehler. Wer keine Fehler macht, wird befördert.

Offline Marces23

  • Profi
  • **
  • Beiträge: 892
  • Ansehen: +5/-8
Re: Allgemeine Dinge über die NHL
« Antwort #1459 am: 21. November 2019, 09:39:27 »
Leafs haben MB entlassen und nun bin ich mal gespannt, wasbei den anderen Teams passiert. Ich kann mir gut vorstellen, dass es Dominoeffekt bei den NHL-Trainern gibt. Ich denke, einige GMs beschäftigen sich mit Personalie MB. Es gibt einige Teams wie z.B. CGY, DET, TB usw., die einen anderen Saisonstart erwartet haben und deswegen über einen Trainerwechsel nachdenken.  :popcorn:

Babcock zu Tampa  :devil:
Evgeni Malkin <3

Offline #500

  • All Star
  • ****
  • Beiträge: 5891
  • Ansehen: +78/-10
  • Detroit Red Wings
Re: Allgemeine Dinge über die NHL
« Antwort #1458 am: 21. November 2019, 09:24:44 »
Leafs haben MB entlassen und nun bin ich mal gespannt, wasbei den anderen Teams passiert. Ich kann mir gut vorstellen, dass es Dominoeffekt bei den NHL-Trainern gibt. Ich denke, einige GMs beschäftigen sich mit Personalie MB. Es gibt einige Teams wie z.B. CGY, DET, TB usw., die einen anderen Saisonstart erwartet haben und deswegen über einen Trainerwechsel nachdenken.  :popcorn:
Wer arbeitet, macht Fehler. Wer keine Fehler macht, wird befördert.