Autor Thema: Spielerkarussell 19/20  (Gelesen 11860 mal)

Online Madboy

  • Veteran
  • ***
  • Beiträge: 1682
  • Ansehen: +14/-0
  • New York Rangers, Fortuna Düsseldorf
Re: Spielerkarussell 19/20
« Antwort #43 am: 08. Juni 2019, 04:27:21 »
Skinner für weitere 8 Jahre und 72 Mio bei den Sabres..wurde also richtig gemunkelt
Dolan sucks...

Online parise

  • Spieler des Jahrhunderts
  • *****
  • Beiträge: 10691
  • Ansehen: +157/-7
Re: Spielerkarussell 19/20
« Antwort #42 am: 07. Juni 2019, 19:30:45 »
die flyers hauen mal den 11th auf den markt und testen auch die nachfrage hinsichtlich nolan patrick

Online parise

  • Spieler des Jahrhunderts
  • *****
  • Beiträge: 10691
  • Ansehen: +157/-7
Re: Spielerkarussell 19/20
« Antwort #41 am: 07. Juni 2019, 12:42:51 »
ich bin mir generell nicht so sicher, ob offersheets, in diesen höhen so sinnvoll sind ... wenn n bottom feeder nen marner via offersheet holt, dann liefert er 4 1sts ab ... wenns n bottom feeder is, dann sind die picks durchaus gut und könnten qualitativ gute picks sein .. .und ob ein spieler das team dann sofort so viel besser macht? ... ich würds da vl sogar eher verstehen, wenn ein ambitioniertes team, mit cap, mit durchaus schon guter qualität im kader, so etwas macht aber selbst dann sind 4 1sts halt schon ne hausnummer

Offline Eishockeyreisen

  • Spieler des Jahrhunderts
  • *****
  • Beiträge: 10192
  • Ansehen: +30/-3
Re: Spielerkarussell 19/20
« Antwort #40 am: 07. Juni 2019, 12:25:35 »
gute antwort! bzgl potenzieller offersheets werden immer wieder die isles genannt - und da ist mir mal die zahl 12.2 zu ohren gekommen - vielleicht sind das auch nur kleine "psychotricks" dass die leafs mal ranklotzen und marner signen  - aber gut, du hast mich mit deiner argumentation zumindest ein bisschen umgestimmt, auch wenn ich weiterhin dabei bleibe, dass marner der am ende wertvollere spieler ist
Dann sollen sie ein QO an Point machen. Wir können 4 Picks brauchen. Und ein 90 Punktemann ist das Satzzeichen auch. Der noch dazu in der Defensivzone sich auskennt. Oder Frage mal den Top Block der Bruins im letzten Jahr in den Play Offs   :zwinker:
Was der Zitronenfalter tut nicht die Zitrone falten? Und der Käsebohrer hat nicht den Bohrer für die Löcher im Käse dabei? Also das hätte ich wirklich nicht gedacht.............Wenn Probleme dann sage dir einfach 555 auf Thailändisch

Online parise

  • Spieler des Jahrhunderts
  • *****
  • Beiträge: 10691
  • Ansehen: +157/-7
Re: Spielerkarussell 19/20
« Antwort #39 am: 07. Juni 2019, 11:18:20 »
gute antwort! bzgl potenzieller offersheets werden immer wieder die isles genannt - und da ist mir mal die zahl 12.2 zu ohren gekommen - vielleicht sind das auch nur kleine "psychotricks" dass die leafs mal ranklotzen und marner signen  - aber gut, du hast mich mit deiner argumentation zumindest ein bisschen umgestimmt, auch wenn ich weiterhin dabei bleibe, dass marner der am ende wertvollere spieler ist

Offline le_affan

  • Veteran
  • ***
  • Beiträge: 1196
  • Ansehen: +129/-0
    • leaffan.net
Re: Spielerkarussell 19/20
« Antwort #38 am: 07. Juni 2019, 11:14:33 »
wen findest du, objektiv betrachtet "wichtiger"?

Es geht ja nicht darum, wer *wichtiger* ist. Du hast geschrieben, dass Marner mehr Wert besitzt als Matthews, was subjektiv - also als deine Meinung - ja okay ist. Versuchst du das aber objektiv zu betrachten, lässt sich das m.E. nicht aufrechterhalten. Matthews schießt mehr Tore, sowohl absolut als auch relativ und hat über seinen Karriereverlauf gesehen mehr Punkte pro Spiel erzielt. Dazu kommt, dass Matthews auf der traditionell als wertvoller eingeschätzten Position spielt. Durch das Penalty-Killing von Marner wird das in meinen Augen nicht aufgewogen, wieso sollte Matthews das nicht können, wird von Babcock eben (bisher) dort nicht eingesetzt. Insofern denke ich schon, dass Matthews als Spieler einen höheren Wert besitzt. Wichtig für das Team waren und sind sie aber natürlich beide, neben einigen anderen.
Marners Agent (und vor auch sein Vater) haben jedoch ganze Arbeit geleistet und dessen bisherigen Karriereverlauf als den eines von allen Seiten immer unterschätzten und nicht richtig wertgeschätzten Spielers nachgezeichnet und versuchen mit dieser Argumentation jetzt die Forderungen zu rechtfertigen, die ihn zum bisher höchstbezahlten Flügelspieler der Liga machen würden. Und nicht nur ein wenig, sondern deutlich besser bezahlt als Kucherov, Kane oder Ovechkin - nicht nur absolut (was angesichts des gestiegenen Caps noch nachzuvollziehen wäre), sondern auch relativ (also prozentual zur jeweils geltenden Gehaltsobergrenze). Ich bin immer dafür, dass Spieler ordentlich bezahlt werden, aber wenn Marner ein Angebot von *nur* 9,5 Mio. (meinetwegen auch nur als Übergangsvertrag von drei oder vier Jahren) tatsächlich als ehrabschneidend betrachtet, weil er unbedingt glaubt, 11 Mio. oder mehr zu benötigen, dann soll er meinetwegen ein Offer-Sheet unterschreiben. Ob das Team mit dem Angebot von 11+ Mio. (Wer könnte das überhaupt sein?) ihm dann die relativ gute Ausgangslage bieten kann, welche Toronto nach wie vor bereithält, er an der neuen Wirkungsstätte genauso viel mit Werbung verdienen kann (und Vergünstigungen erhält) wie bisher und (auch nicht unwichtig) seine Heimatstadt ihm weiterhin so zu Füßen liegen wird, möchte ich jedoch gern bezweifeln.
Shoot pucks and make points.

Online parise

  • Spieler des Jahrhunderts
  • *****
  • Beiträge: 10691
  • Ansehen: +157/-7
Re: Spielerkarussell 19/20
« Antwort #37 am: 07. Juni 2019, 07:45:53 »
wen findest du, objektiv betrachtet "wichtiger"?

Offline le_affan

  • Veteran
  • ***
  • Beiträge: 1196
  • Ansehen: +129/-0
    • leaffan.net
Re: Spielerkarussell 19/20
« Antwort #36 am: 07. Juni 2019, 02:06:20 »
marner is, zumindest für mich, der ligaweit zweitbeste offensivspieler, der noch dazu auch PK kann ... objektiv betrachtet, hat der wohl mehr wert als n matthews, mich würds also net schrecken, wenn manche teams mit nem 12+M offer sheet da antanzen würden

Das ist irgendwie nicht die richtige Bedeutung des Worts *objektiv*.  :confused:
Shoot pucks and make points.

Online parise

  • Spieler des Jahrhunderts
  • *****
  • Beiträge: 10691
  • Ansehen: +157/-7
Re: Spielerkarussell 19/20
« Antwort #35 am: 06. Juni 2019, 19:18:55 »
vl wirds iwann mal so wie in der MLB ... da kassiert n zach grenkie über 30M pro jahr, spielt aber als pitcher natürlich nur jede fünfte partie ...  :lachen: :lachen: :lachen:

Offline Eishockeyreisen

  • Spieler des Jahrhunderts
  • *****
  • Beiträge: 10192
  • Ansehen: +30/-3
Re: Spielerkarussell 19/20
« Antwort #34 am: 06. Juni 2019, 19:10:48 »
bei jeff skinner wirds anscheinend in den kommenden tagen ernst ... man munkelt von einem AAV von 9M und einer laufzeit von 8 jahren ... OH MY ... 9M für nen streaky scorer? this is just insanity - gut, wenn sich die sabres soooo sehr ins knie schießen wollen ... sollte er doch UFA werden und die devils ihm das zahlen ... dann muss ich fast n trikot verbrennen  :grins:
Seit ein Jan Rutta für 1.3 Mio unterschrieben hat. Wundert mich nun wirklich keine Summe mehr die gezahlt wird  :motz:
Aber vielleicht sagt man sich ja auch. In der NBA und NFL sind die Verträge der Top Spieler höher als in der NHL, da muss man doch gleichziehen.....  :wand:  :lachen:  :lachen:
Was der Zitronenfalter tut nicht die Zitrone falten? Und der Käsebohrer hat nicht den Bohrer für die Löcher im Käse dabei? Also das hätte ich wirklich nicht gedacht.............Wenn Probleme dann sage dir einfach 555 auf Thailändisch

Online ACDCseit1973

  • Core Player
  • ***
  • Beiträge: 2452
  • Ansehen: +60/-10
  • "Every day is a great day for hockey."
Re: Spielerkarussell 19/20
« Antwort #33 am: 06. Juni 2019, 18:30:36 »
Wenn die Entwicklung so weiter geht, dann zahlt man für nen Bottom Liner oder Goon wie Tom Wilson 5 Mio im Jahr. :devil: Wie wird wohl der erste richtige Vertrag eines Jack Hughes aussehen? 40 Jahre zu je 20 Mio.? :rolleyes:

Online Sabres90

  • Platin 2019
  • *
  • Beiträge: 15574
  • Ansehen: +263/-26
  • Buffalo, Chicago, Duncan Keith, Pekka Rinne
Re: Spielerkarussell 19/20
« Antwort #32 am: 06. Juni 2019, 18:13:49 »
bei jeff skinner wirds anscheinend in den kommenden tagen ernst ... man munkelt von einem AAV von 9M und einer laufzeit von 8 jahren ... OH MY ... 9M für nen streaky scorer? this is just insanity - gut, wenn sich die sabres soooo sehr ins knie schießen wollen ... sollte er doch UFA werden und die devils ihm das zahlen ... dann muss ich fast n trikot verbrennen  :grins:

Wollte selbiges auch grad posten! Wirklich hart, was da wohl auf dem Tisch liegt! Wenn das passiert, dann weiß ich langsam echt nicht mehr was Buffalo eigentlich noch vor hat...
:huldigung:#2 Duncan Keith :huldigung:

Online parise

  • Spieler des Jahrhunderts
  • *****
  • Beiträge: 10691
  • Ansehen: +157/-7
Re: Spielerkarussell 19/20
« Antwort #31 am: 06. Juni 2019, 17:52:31 »
bei jeff skinner wirds anscheinend in den kommenden tagen ernst ... man munkelt von einem AAV von 9M und einer laufzeit von 8 jahren ... OH MY ... 9M für nen streaky scorer? this is just insanity - gut, wenn sich die sabres soooo sehr ins knie schießen wollen ... sollte er doch UFA werden und die devils ihm das zahlen ... dann muss ich fast n trikot verbrennen  :grins:

Online parise

  • Spieler des Jahrhunderts
  • *****
  • Beiträge: 10691
  • Ansehen: +157/-7
Re: Spielerkarussell 19/20
« Antwort #30 am: 06. Juni 2019, 13:52:33 »
marner is, zumindest für mich, der ligaweit zweitbeste offensivspieler, der noch dazu auch PK kann ... objektiv betrachtet, hat der wohl mehr wert als n matthews, mich würds also net schrecken, wenn manche teams mit nem 12+M offer sheet da antanzen würden

Online Sabres90

  • Platin 2019
  • *
  • Beiträge: 15574
  • Ansehen: +263/-26
  • Buffalo, Chicago, Duncan Keith, Pekka Rinne
Re: Spielerkarussell 19/20
« Antwort #29 am: 06. Juni 2019, 12:02:42 »
Habe irgendwo gelesen, dass viel vom Marner Signing abhängen könnte und sich danach der Markt und eventuelle OS's richten werden!
:huldigung:#2 Duncan Keith :huldigung: