Autor Thema: WJC 2020 in Tschechien  (Gelesen 1796 mal)

Offline True-Blue

  • Core Player
  • ***
  • Beiträge: 2861
  • Ansehen: +62/-0
Re: WJC 2020 in Tschechien
« Antwort #11 am: 29. Dezember 2019, 15:14:51 »

Man kann aber auch übertreiben! Schießt er "dein" CAN zu Gold ist deine Hose wieder offen... Da hat ein junger Spieler einen Fehler gemacht. Mit Absicht oder nicht. Passiert...
Das da die Russen rumheulen und zum Schiri rennen wie Mädchen nach einer Demütigung wie gestern ist für mich unklar und irgendwie nur ein Versuch von ihrem Fehlverhalten vor ein paar Jahren abzulenken und die damals betroffenen Kanadier auf die gleich Schiene zu holen.

6-0 gewonnen gegen den ewigen Rivalen, da hätte ich gelacht, einen Spruch gelassen,im möglichen erneuten Aufeinadertreffen doppelt motiviert gespielt und gut. Aber das ist die Welt heutzutage.  :wand:  :brech:
Wow, nicht mal in Canada wird Hayton derart "verteidigt". Da ist die Stimmungslage eindeutig, dass das ein absolutes No-Go war. Man stelle sich nur mal vor, was die Canadier (zurecht) gemacht hätten wenn es anders rum gewesen wäre...

Online Sabres90

  • Platin 2020
  • *
  • Beiträge: 15878
  • Ansehen: +282/-26
  • Buffalo, Chicago, Duncan Keith, Pekka Rinne
Re: WJC 2020 in Tschechien
« Antwort #10 am: 29. Dezember 2019, 13:01:32 »

Das da die Russen rumheulen und zum Schiri rennen wie Mädchen nach einer Demütigung wie gestern ist für mich unklar und irgendwie nur ein Versuch von ihrem Fehlverhalten vor ein paar Jahren abzulenken und die damals betroffenen Kanadier auf die gleich Schiene zu holen.

Das eine hat doch nix mit dem anderen zu tun. Hayton gehört für mich im gleichen Augenblick als C abgesetzt. Als C trägt er auch ne Vorbildfunktion und die hat er mehr als nur nicht wahr genommen. Egal wieso weshalb warum das passiert ist, es ist respektlos und dass die Russen sich darüber aufregen und beschweren ist mehr als nur verständlich und richtig. Abgesehen von irgendwelchen wiederlichen Aktionen im Spiel gehört sowas mit zu den unsportlichsten Dingen...

Und ich würde mich darüber genauso aufregen, wenn das ein Cozens von Buffalo gemacht hätte. Also bitte nicht schön reden, nur weil Hayton n Yotes Prospect ist. Das geht einfach nicht und in der C Rolle schon 3x nicht. Heim schicken halte ich persönlich für übertrieben, ne Sperre muss die IIHF entscheiden (wäre aber nachvollziehbar) - aber das C darf er in meinen Augen schon am Montag nicht mehr tragen!
:huldigung:#2 Duncan Keith :huldigung:

Offline parise

  • Spieler des Jahrhunderts
  • *****
  • Beiträge: 10892
  • Ansehen: +160/-7
Re: WJC 2020 in Tschechien
« Antwort #9 am: 29. Dezember 2019, 12:43:18 »
da bin ich vollkommen anderer meinung ... sowas hat auch mit professionalität zu tun ... und ja, wenn ich n C "spazieren fahre" (denn gegen russland war das nicht mehr von einem go-to guy), dann gibt es bei so einem fehlverhalten absolut zero tolerance, egal ob die jetzt 18 oder 35 sind - das is n fehler, der einfach nicht passieren darf und ja, ich verstehe die russen da vollkommen - und das will bei mir was heißen

und nein: hayton wird kanada nicht zu gold schießen, weil wir gar nicht so weit kommen  :grins: :grins:

Offline Steffen

  • Core Player
  • ***
  • Beiträge: 2018
  • Ansehen: +102/-1
  • Arizona Coyotes
    • @coyotesfansdeutschland
Re: WJC 2020 in Tschechien
« Antwort #8 am: 29. Dezember 2019, 12:24:50 »
Zitat
hätte auch gut lust den hayton nach hause zu schicken - und sowas is captain - würde mir da sogar eher ne suspension wünschen, für so ne unsportliche sache

 :schnarch:

Man kann aber auch übertreiben! Schießt er "dein" CAN zu Gold ist deine Hose wieder offen... Da hat ein junger Spieler einen Fehler gemacht. Mit Absicht oder nicht. Passiert...
Das da die Russen rumheulen und zum Schiri rennen wie Mädchen nach einer Demütigung wie gestern ist für mich unklar und irgendwie nur ein Versuch von ihrem Fehlverhalten vor ein paar Jahren abzulenken und die damals betroffenen Kanadier auf die gleich Schiene zu holen.

6-0 gewonnen gegen den ewigen Rivalen, da hätte ich gelacht, einen Spruch gelassen,im möglichen erneuten Aufeinadertreffen doppelt motiviert gespielt und gut. Aber das ist die Welt heutzutage.  :wand:  :brech:

Offline parise

  • Spieler des Jahrhunderts
  • *****
  • Beiträge: 10892
  • Ansehen: +160/-7
Re: WJC 2020 in Tschechien
« Antwort #7 am: 29. Dezember 2019, 08:45:17 »
Ist schon bekannt, wie schwer die Verletzung bei Alexis Lafrenière ist?

dürfte beiden wjcs noch zum einsatz kommen, ob schon gegen deutschland, kann man noch net genau sagen ... mir wärs lieber, die halten ihn generell raus aus dem turnier - mit dem team gewinnt man eh keinen blumentopf, warum dann seine gesundheit und damit auch seine karriere aufs spiel setzen

und: ist ja schön, wenn schiris spiele kaputt machen, deutschland das spiel aber generell gewinnt - vl klappts ja gegen kanada auch genau so  :up: :grins:

Offline #500

  • Gold 2020
  • *
  • Beiträge: 6030
  • Ansehen: +88/-10
  • Detroit Red Wings
Re: WJC 2020 in Tschechien
« Antwort #6 am: 29. Dezember 2019, 00:35:12 »
naja ich glaub kaum, dass kanada in 15min ein 0-6 dreht  :grins: :grins: :grins: dass diese gruppe so richtige irre is, wusste man auch schon vorher ... mit RUS, USA, CAN und CZE 4 topnationen und mit ambitionierten deutschen, die durchaus einen der 4 rauswerfen können
Canada mit viel Wut im Bauch trifft im nächsten Spiel auf das deutsche Team.. das wird ein interessantes Spiel am Montag  :gruebel:
Ich hoffe, Schiris machen das Spiel nicht erneut kaputt  :motz: :grr!:
Wer arbeitet, macht Fehler. Wer keine Fehler macht, wird befördert.

Offline #500

  • Gold 2020
  • *
  • Beiträge: 6030
  • Ansehen: +88/-10
  • Detroit Red Wings
Re: WJC 2020 in Tschechien
« Antwort #5 am: 29. Dezember 2019, 00:26:25 »
Ist schon bekannt, wie schwer die Verletzung bei Alexis Lafrenière ist?
Wer arbeitet, macht Fehler. Wer keine Fehler macht, wird befördert.

Online Sabres90

  • Platin 2020
  • *
  • Beiträge: 15878
  • Ansehen: +282/-26
  • Buffalo, Chicago, Duncan Keith, Pekka Rinne
Re: WJC 2020 in Tschechien
« Antwort #4 am: 23. Dezember 2019, 20:53:31 »
Nein, nur Telekom bzw. Magenta Inhaber können die Spiele angucken :zwinker:

https://www.deb-online.de/2019/12/18/magentasport-zeigt-die-2020-iihf-u20-eishockey-weltmeisterschaft/

Streams etc. mal ausgeklammert :grins:
:huldigung:#2 Duncan Keith :huldigung:

Online ACDCseit1973

  • Core Player
  • ***
  • Beiträge: 2475
  • Ansehen: +62/-10
  • "Every day is a great day for hockey."
Re: WJC 2020 in Tschechien
« Antwort #3 am: 23. Dezember 2019, 17:07:58 »
Ich habe Deutschland zweimal auf der Lenzerheide gegen die Schweiz gesehen. Das sah sehr gut aus. Wohlgemerkt ohne Seidler, Bokk und Stützle (zumindest am SA).

Weiss jemand um Streams?
Magentasport zeigt alle Deutschen Spiele und das Finale. Glaube sogar frei für alle.

Offline the fouler

  • Minor Leaguer
  • **
  • Beiträge: 300
  • Ansehen: +3/-0
  • NYR & FCB
Re: WJC 2020 in Tschechien
« Antwort #2 am: 23. Dezember 2019, 11:29:59 »
Ich habe Deutschland zweimal auf der Lenzerheide gegen die Schweiz gesehen. Das sah sehr gut aus. Wohlgemerkt ohne Seidler, Bokk und Stützle (zumindest am SA).

Weiss jemand um Streams?
WOW

Offline #500

  • Gold 2020
  • *
  • Beiträge: 6030
  • Ansehen: +88/-10
  • Detroit Red Wings
WJC 2020 in Tschechien
« Antwort #1 am: 25. November 2019, 22:36:03 »
In ca. einem Monat geht das Turnier schon los. Deutschland ist als Aufsteiger dabei.  :clap:
Red Wings haben Seider Freigabe erteilt. Also, Moritz ist - sehr wahrscheinlich - als Captain wieder dabei.
Wer arbeitet, macht Fehler. Wer keine Fehler macht, wird befördert.