Autor Thema: Die Kraken ab 2021  (Gelesen 1268 mal)

Offline Sabres90

  • Moderator
  • *
  • Beiträge: 16803
  • Ansehen: +318/-26
  • Buffalo, Chicago, Duncan Keith, Pekka Rinne
Re: Die Kraken ab 2021
« Antwort #17 am: 24. Juni 2021, 22:41:02 »
Ist das schlimm, dass ich mir dachte: Wer? :gruebel: :grins:
:huldigung:#2 Duncan Keith :huldigung:

Offline Decki

  • Gold 2020
  • *
  • Beiträge: 4119
  • Ansehen: +44/-2
  • Eishockey, Fußball, NBA, MLB
Re: Die Kraken ab 2021
« Antwort #16 am: 24. Juni 2021, 22:35:59 »
Ich kann Seattle nur mein tiefstes Beileid ausdrücken das sie sich für diesen Head Coach entschieden haben.  :lachen: :pillepalle:
Er kam ja damals vom College zu den Flyers. Als College Coach mag er vielleicht gut sein aber er ist definitiv kein NHL Head Coach.
Moves like Jagr

Offline Steffen

  • Core Player
  • ***
  • Beiträge: 2243
  • Ansehen: +118/-1
  • Arizona Coyotes
    • @coyotesfansdeutschland
Re: Die Kraken ab 2021
« Antwort #15 am: 24. Juni 2021, 18:50:18 »
Ich finde es gut, dass die "Experten" diesen Namen nie genannt hatten, was somit eine Überraschung ist und zeigt das die Insider auch nicht immer alles wissen.

Für mich stellt sich jetzt die Frage, kann man durch die Besetzung einen Trend ableiten in welche Richtung sich das Seattle Team zusammensetzten wird?
Will man es wie Vegas machen oder eher aufbauen mit jüngeren Spielern.

Offline parise

  • Gold 2020
  • *
  • Beiträge: 11825
  • Ansehen: +170/-7
Re: Die Kraken ab 2021
« Antwort #14 am: 24. Juni 2021, 18:01:36 »
Erzähl? Kenn den nicht wirklich....Mal Headcoach der Flyers gewesen, recht erfolglos...Silbermedaille mit Kanada und derzeit Co Trainer bei den Leafs, richtig?

genau - man kann zwar immer sagen "ja, jeder hat ne zweite chance verdient", aber der wurde damals ja so dermaßen vom philly-hof gejagt, dass mich das echt überrascht, dass der nochmals ne HC position bekommt - vor allem wundert es mich eher, dass es keine andere optionen gab? man wollte sicherlich gallant (denke ich mal), aber das man da jetzt hakstol nimmt?! puuuh, das kommt für mich echt überraschend - da wär ja quinn, für mich persönlich, ne bessere option gewesen  :grins:

Offline dejongislanders

  • Veteran
  • ***
  • Beiträge: 1916
  • Ansehen: +19/-0
  • Eintracht Frankfurt,NYI, Angeln
Re: Die Kraken ab 2021
« Antwort #13 am: 24. Juni 2021, 17:51:48 »
Zitat
das is jez aber net deren ernst oder?

Erzähl? Kenn den nicht wirklich....Mal Headcoach der Flyers gewesen, recht erfolglos...Silbermedaille mit Kanada und derzeit Co Trainer bei den Leafs, richtig?
Ich führe Sie gern in den Sonnenschein zurück. Ich gehe gern dorthin zurück, weil ich glaube, dass die meisten Menschen im Grunde genommen gut sind. Ich weiß, dass ich es bin. Was Sie betrifft, treuer Leser, bin ich mir da nicht ganz so sicher.....
(Stephen King)

Offline parise

  • Gold 2020
  • *
  • Beiträge: 11825
  • Ansehen: +170/-7
Re: Die Kraken ab 2021
« Antwort #12 am: 24. Juni 2021, 17:43:41 »
das is jez aber net deren ernst oder?  :lachen: :lachen: :lachen: :lachen: :lachen: :lachen: :lachen:

Offline Steffen

  • Core Player
  • ***
  • Beiträge: 2243
  • Ansehen: +118/-1
  • Arizona Coyotes
    • @coyotesfansdeutschland
Re: Die Kraken ab 2021
« Antwort #11 am: 24. Juni 2021, 17:38:18 »
Dave Hakstol —> #SeaKraken HC

Damit hat das Team den ersten Trainer ihrer Geschichte.

Offline Sabres90

  • Moderator
  • *
  • Beiträge: 16803
  • Ansehen: +318/-26
  • Buffalo, Chicago, Duncan Keith, Pekka Rinne
Re: Die Kraken ab 2021
« Antwort #10 am: 22. Juni 2021, 09:05:36 »
J.T. Brown, den man vielleicht oder vor allem noch aus seiner Zeit bei Tampa Bay kennen könnte, beendet mit "nur" 30 Jahren seine Karriere (zuletzt in Schwedens 2. Liga gespielt) und wird Videoanalyst bei den Kraken werden!

https://twitter.com/JTBrown23/status/1407022124376674309
:huldigung:#2 Duncan Keith :huldigung:

Offline Ovechkin_8

  • Sophomore
  • **
  • Beiträge: 164
  • Ansehen: +5/-0
Re: Die Kraken ab 2021
« Antwort #9 am: 18. Mai 2021, 07:52:20 »
Welche Fehler hat Vegas denn gemacht? Die sind mit einer im besten Fall, durchschnittlichen Truppe locker in die Play Offs gekommen. Und sind dort erst im Stanley Cup Finale gescheitert! Mir fallen, da auf Anhieb mehr Teams ein, die in ihrer ersten Saison noch nicht einmal in die Play Offs gekommen sind, als Vegas. Und ob das Seattle schafft, das müssen Sie erst einmal zeigen.
Aber wenn das Fehler sind. Dann Frage ich mich, was die anderen Teams richtig machen  :gruebel:  :gruebel:  :gruebel:

Du hast mich da falsch verstanden :D ich meine damit die anderen 30 GMs, welche unprotected players mit Abgabe diverser Assets geschützt haben, welche schliesslich Vegas mehr geholfen haben (Theodore für den Claim von Stoner, Smith zu Marchessault, Tuch, diverse Picks, etc.).

Artikel noch hierzu: https://www.google.com/amp/s/amp.usatoday.com/amp/38721131

Offline Eishockeyreisen

  • Spieler des Jahrhunderts
  • *****
  • Beiträge: 10427
  • Ansehen: +35/-5
Re: Die Kraken ab 2021
« Antwort #8 am: 18. Mai 2021, 06:58:11 »
Was ich mir bereits für Fragen stelle:
- Werden die Kraken auch so aktive Deals haben oder haben die GMs aus der Vegas Expansion Lehren gezogen?

- Welche Spieler picken die Kraken wohl?

- Wird das Team bereits konkurrenzfähig sein?
Welche Fehler hat Vegas denn gemacht? Die sind mit einer im besten Fall, durchschnittlichen Truppe locker in die Play Offs gekommen. Und sind dort erst im Stanley Cup Finale gescheitert! Mir fallen, da auf Anhieb mehr Teams ein, die in ihrer ersten Saison noch nicht einmal in die Play Offs gekommen sind, als Vegas. Und ob das Seattle schafft, das müssen Sie erst einmal zeigen.
Aber wenn das Fehler sind. Dann Frage ich mich, was die anderen Teams richtig machen  :gruebel:  :gruebel:  :gruebel:
Was der Zitronenfalter tut nicht die Zitrone falten? Und der Käsebohrer hat nicht den Bohrer für die Löcher im Käse dabei? Also das hätte ich wirklich nicht gedacht.............Wenn Probleme dann sage dir einfach 555 auf Thailändisch

Offline Ovechkin_8

  • Sophomore
  • **
  • Beiträge: 164
  • Ansehen: +5/-0
Re: Die Kraken ab 2021
« Antwort #7 am: 17. Mai 2021, 23:18:07 »
Was ich mir bereits für Fragen stelle:
- Werden die Kraken auch so aktive Deals haben oder haben die GMs aus der Vegas Expansion Lehren gezogen?

- Welche Spieler picken die Kraken wohl?

- Wird das Team bereits konkurrenzfähig sein?

Offline parise

  • Gold 2020
  • *
  • Beiträge: 11825
  • Ansehen: +170/-7
Re: Die Kraken ab 2021
« Antwort #6 am: 14. Mai 2021, 21:32:56 »
Interessiert mich leider absolut null... noch ein Team zusätzlich was keiner braucht. Gibt soviele Teams wo ich keine Recaps schaue und bei Seattle wird es nicht anders sein. Nashville, Florida, Las Vegas, Arizona usw ... irgendwie völlig uninteressante Franchises die mich null reizen. Warum immer diese Erweiterungen auf neue Hockeymärkte? Warum Hockey in der Wüste oder irgendwo in den Südstaaten. Columbus ist für mich auch so ein Team ...

Von mir aus könnten 5-6 Teams weg, würde ich nicht vermissen und die Dichte an guten Spielern würde sich wieder erhöhen.

in seattle ist der zuspruch halt massiv ... da waren innerhalb kürzerster zeit tausende season-tickets weg - und sie hätten, laut eigenen angaben, das 10fache rausdonnern können
auch da wird die nähe zu vancouver eine nette rivalry ergeben und mit dem finanzstarken owners im hintergrund freue ich mich da schon recht drauf ... der pacific northwest hat definitiv ein team verdient
n ganz "neuer" hockeymarkt ist seattle in dem fall ja auch nicht - 1915 hatten die ja schon mal die metropolitans

bin aber auch der meinung, dass man bei der einen oder anderen franchise zumindest über die sinnhaftigkeit debattieren könnte

Offline The Captain

  • Core Player
  • ***
  • Beiträge: 2428
  • Ansehen: +18/-1
  • 1.) NY Rangers 2.) Edmonton Oilers
Re: Die Kraken ab 2021
« Antwort #5 am: 14. Mai 2021, 21:18:38 »
Interessiert mich leider absolut null... noch ein Team zusätzlich was keiner braucht. Gibt soviele Teams wo ich keine Recaps schaue und bei Seattle wird es nicht anders sein. Nashville, Florida, Las Vegas, Arizona usw ... irgendwie völlig uninteressante Franchises die mich null reizen. Warum immer diese Erweiterungen auf neue Hockeymärkte? Warum Hockey in der Wüste oder irgendwo in den Südstaaten. Columbus ist für mich auch so ein Team ...

Von mir aus könnten 5-6 Teams weg, würde ich nicht vermissen und die Dichte an guten Spielern würde sich wieder erhöhen.
1928,1933,1940,1994

Offline True-Blue

  • Platin 2020
  • *
  • Beiträge: 3259
  • Ansehen: +74/-0
Re: Die Kraken ab 2021
« Antwort #4 am: 14. Mai 2021, 21:18:04 »
Sollte nicht untergehen, immerhin ein gewaltiger Meilenstein in der Franchise :grins: - C Luke Henman ist als erster Spieler in der Kraken History unter Vertrag genommen worden!
Nicht nur das. Henman ist gleichzeitig auch mit 0 Punkten aus 0 Spielen der All Time Point Leader in der Franchise Geschichte des Kraken! Reife Leistung!  :augenzwinkern:  :huldigung: :grins:

Offline parise

  • Gold 2020
  • *
  • Beiträge: 11825
  • Ansehen: +170/-7
Re: Die Kraken ab 2021
« Antwort #3 am: 14. Mai 2021, 16:50:34 »
genauso wenig wie als reid duke  :grins: :grins: :grins: aber immerhin is der 4 jahre nach seinem signing in VGK noch immer in der franchise - für die nhl wirds aber dann doch nicht reichen