Spielerkarussell 22/23

Begonnen von Sebi, 17. Juni 2022, 06:32:34

« vorheriges - nächstes »

Jake The Rat

Zitat von: parise am 09. August 2022, 12:29:42man hat am ende halt auch keine garantie, dass eine ansammlung an guten picks auch erfolg mit sich bringt ... sowas hat auch durchaus andere probleme parat: viele alpha-tiere, die man erst auch mal in ein team integrieren muss
Wenn man nur 1 paar Beta- & viele Omega-Tiere hat, gewinnt man aber auch keinen Blumenpott. :grins:
Gedanken sind nicht stets parat,
man schreibt auch, wenn man keine hat.
(Wilhelm Busch)

CETERVM CENSEO COLORADINEM ESSE DELENDAM

parise

man hat am ende halt auch keine garantie, dass eine ansammlung an guten picks auch erfolg mit sich bringt ... sowas hat auch durchaus andere probleme parat: viele alpha-tiere, die man erst auch mal in ein team integrieren muss

und, die alte floskel: man weiß halt auch nie, wie sich spieler XY in einem gewissen setting entwickelt ... wäre hughes wo anders besser? hätte fox auch wo anders als bei "seinem team" so eingeschlagen? (zweiterer vmtl nicht, weil er für n anderes team wohl nicht so viel herzblut reingesteckt hätte) ... am ende ists aber auch für die clubs ein rätselraten und hoffen, dass die mischung irgendwann mal funktioniert und erfolge feiern kann

Sabres90

Zitat von: Sebi am 09. August 2022, 11:54:36Manche finden den aber auch so geil, dass sie seit zehn Jahren damit beschäftigt sind. *hust*...Buffalo...*hust* :grins:

Halt die Fresse :grins: :grins:  :grr!:  :prost:

Ansonsten bin ich von den Gedanken her schon irgendwie bei Jake ... vielleicht ist dieses System auch out oder nicht mehr so erfolgsversprechend! Gibt ja genug Beispiele in den letzten 5-10 Jahren, dass Teams, die lange sehr erfolgreich waren, "plötzlich" den Rebuild einläuten und dann einfach nicht mehr auf die Beine kommen!
:huldigung:#2 Duncan Keith :huldigung:

Sebi

Manche finden den aber auch so geil, dass sie seit zehn Jahren damit beschäftigt sind. *hust*...Buffalo...*hust* :grins:
Moe Szyslak: "Eiskunstläufer drehen ihre Pirouetten gerne am anderen Ufer."
Eiskunstläufer: "Ich bin nicht schwul, sondern habe eine Freundin in Vancouver."
Moe Szyslak: "Ausgedachte Freundin, ausgedachte Stadt."

parise

Zitat von: The Captain am 08. August 2022, 21:29:31Den Rebuild verpennen die in Boston aber auch irgendwie oder?

verpasst den nicht jedes team?

Jake The Rat

Vielleicht ist das ganze Konzept 'Rebuild' 1fach out? :gruebel:
Gedanken sind nicht stets parat,
man schreibt auch, wenn man keine hat.
(Wilhelm Busch)

CETERVM CENSEO COLORADINEM ESSE DELENDAM

The Captain

Den Rebuild verpennen die in Boston aber auch irgendwie oder?

Sebi

Krejci kehrt auch zurück für ein Jahr und 1 Mio Caphit (plus performance boni). Jetzt noch Chara signen, dann kann die Rentnergang nochmal einen Versuch auf den Cup unternehmen.
Moe Szyslak: "Eiskunstläufer drehen ihre Pirouetten gerne am anderen Ufer."
Eiskunstläufer: "Ich bin nicht schwul, sondern habe eine Freundin in Vancouver."
Moe Szyslak: "Ausgedachte Freundin, ausgedachte Stadt."

leeroy kincaid

#194
bergeron spielt für "nur" 2,5mio (zzgl. eventueller Bonis) noch ein weiteres jahr für die bruins
"There's some donkey in Denver..." Big Bert

Ovechkin_8

Zitat von: Sabres90 am 04. August 2022, 12:18:12Nachdem er die letzten 9 Jahre NHL gespielt hat, verlässt mit Michael Raffl der letzte aktive Österreicher die NHL (Rossi habe ich jetzt mal nicht dazu gezählt, der wird ja jetzt erst richtig aktiv :grins: )! Nach vielen Jahren Philadelphia stand Raffl in den letzten 2 Jahren noch für Washington und Dallas auf dem Eis.

Raffl wechselt in die NL zu Lausanne und wird dort künftig u.a. gegen die ZSC Lions spielen, welche sich auch ganz frisch in der NHL bedient haben: Stürmer Juho Lammikko beendet seinen eher semi erfolgreichen Ausflug in die NHL und wechselt zum ZSC.

Schon krass, wie attraktiv die NL auch diesen Sommer geworden ist ... war ja für ausländische KHL Akteure ebenfalls die Wechseladresse Nummer 1.

Nicht zu vergessen: Hartikainen im Gespräch, Jordan Schmaltz zu Kloten und dann noch Audette und Fred Gauthier

parise

michi hatte einige NHL angebote, aber der wollte näher an zuhause sein  :up:

Sabres90

Nachdem er die letzten 9 Jahre NHL gespielt hat, verlässt mit Michael Raffl der letzte aktive Österreicher die NHL (Rossi habe ich jetzt mal nicht dazu gezählt, der wird ja jetzt erst richtig aktiv :grins: )! Nach vielen Jahren Philadelphia stand Raffl in den letzten 2 Jahren noch für Washington und Dallas auf dem Eis.

Raffl wechselt in die NL zu Lausanne und wird dort künftig u.a. gegen die ZSC Lions spielen, welche sich auch ganz frisch in der NHL bedient haben: Stürmer Juho Lammikko beendet seinen eher semi erfolgreichen Ausflug in die NHL und wechselt zum ZSC.

Schon krass, wie attraktiv die NL auch diesen Sommer geworden ist ... war ja für ausländische KHL Akteure ebenfalls die Wechseladresse Nummer 1.
:huldigung:#2 Duncan Keith :huldigung:

Sabres90

War ein kurzes NHL Comeback von Petteri Lindbohm. Er geht wieder nach Europa und wechselt zu Frölunda in die SHL.
:huldigung:#2 Duncan Keith :huldigung:

Sebi

Zumindest nicht longterm. Aber 7 Mio für ein Jahr sind schon in Ordnung. Vielleicht casht er nächsten Sommer dann mehr ab.
Moe Szyslak: "Eiskunstläufer drehen ihre Pirouetten gerne am anderen Ufer."
Eiskunstläufer: "Ich bin nicht schwul, sondern habe eine Freundin in Vancouver."
Moe Szyslak: "Ausgedachte Freundin, ausgedachte Stadt."

Decki

Klingberg war wohl einer der sich verzockt hat. Keinen dicken Vertrag bekommen  :gruebel:
Moves like Jagr