Autor Thema: KHL  (Gelesen 220537 mal)

Offline OA-AO

  • Core Player
  • ***
  • Beiträge: 2973
  • Ansehen: +109/-4
  • Sport(EH), Hip-Hop, Literatur, Naturwissenschaften
Re: KHL
« Antwort #1313 am: 02. September 2018, 16:47:32 »
Nun denn, Updates, Updates, Updates:

Chernyshev Division

D Gleb Koryagin (RUS) wechselt vom Moskauer Dinamo zu den "Tigern" von Amur Khabarovsk.

Avangard Omsk hat ja mal böse :ee: aufgerüstet: auf der einen Seite hat man F Johan Sundstrom's (SWE) Vertrag aufgelöst und D Vitaliy Menshikov (RUS) zum Moskauer Dinamo getradet, aber auf der anderen Seite... kommen F's David Desharnais & Maxime Talbot in einem unerwarteten Trade mit Loko Yaroslavl, der SC-Doppelchampion F Kris Versteeg (CAN) von den Flames und dazu jetzt wohl auch noch D Alexei Yemelin (RUS) von den Preds. Die einzige evtl. Schwachstelle im Tor nach dem Abgang von Dominik Furch (CZE) scheint auch behoben: zum Gespann Bobkov/Ramo (derzeit verletzt) stößt der erfahrene Alexei Murygin (RUS; Loko). Äääääh, ja: streicht das mal mit der "Mannschaft im Umbruch", zusammen mit den ertradeten Petrov & Shirokov und der Vertragsverlängerung mit Medvedev haben wir nun einen waschechten Meisterkandidaten vor uns. Die Präsenz des neuen Head Coach Bob Hartley macht sich bei dieser Auswahl definitiv bemerkbar :grins: und Omsk strebt wohl wieder die höchsten sportlichen Ziele in der Liga an.

Barys Astana trennt sich von D Roman Savchenko (KAZ; geht zu Sibir) und F Vladislav Nikulin (KAZ), der künftig in der VHL für Saryarka Karaganda spielen wird.

Mit Brandon DeFazio & Brendan O'Donell verlassen zwei kanadische Forwards das chinesische Kunlun Richtung finnische Liiga: Ersterer geht zu Lukko, Letzterer zu Kookoo.

Sibir Novosibirsk hat sich den besten Offensivspieler Torpedo's auf dem Free Agent-Markt geangelt: F Yegor Dugin (RUS) wird nun jenseits des Urals seine Brötchen verdienen.


Kharlamov Division

Ich weiss nicht wie und warum :lachen:, aber irgendwie hat das rumänische :ee: Gyorgyi HK zwei KHL-Veteranen, die F's Dmitriy Pestunov & Alexei Simakov vom Yekaterinburger Avto geholt. Beide haben jetzt keine stellaren Leistungen gebracht in letzter Saison, aber gleich in die ungarische Erste Liga (denn da spielt Gyorgyi HK)? :gruebel: Oh Eishockeygötter, eure Wege sind wahrlich unergründlich. :grins:

F Roman Lyubimov (RUS), dessen Vertrag bei ZSKA ja erst kürzlich aufgelöst worden ist, hat jetzt bei Magnitka unterschrieben.

D Grigoriy Zheldakov (RUS) wechselt von Torpedo zu Traktor Chelyabinsk.


Bobrov Division

Dinamo Riga hat sich mit D Sergei Gimayev (RUS, Vityaz) und F Martins Dzierkals (LAT, Orlando Solar Bears, ECHL) verstärkt. Gleichzeitg hat man sich von zwei weiteren Verteidigerveteranen Krisjanis Redlihs & Guntis Galvins (beide LAT) getrennt: auch sie werden sich erstmal in der lettischen Nationalliga bei HK Kurbads tummeln. Und der erst kürzlich aus Nordamerika eingeschiffte F Rihards Marenis (LAT; Aurora University, NCAA) konnte sich bei seinem Try-out wohl doch nicht für einen Profivertrag empfehlen.

Severstal hat D Arturs Kulda (LAT; Sparta Praha) ins Boot geholt, aber dafür hat der hocherfahrene D Vitaliy Vishnevskiy (RUS) das Ende seiner aktiven Spielerkarriere verkündet.

Auch zwei Spartak-Cracks dürfen nächste Saison mit der VHL vorlieb nehmen, allerdings mit entgegengesetzten Perspektiven: der 34-jährige D Alexei Pepelyayev (RUS) stellt sich bei Buran Voronezh eher auf seinen Ruhestand ein, während der 10 Jahre jüngere F Viktor Komarov (RUS) auf einen Durchbruch beim VHL-Vizechampion SKA-Neva 1946 und damit auch bei SKA St.-Petersburg hoffen darf.


Tarasov Division

F Igor Ignatushkin (RUS) verlässt das Moskauer Dinamo und wir kommende Saison in der VHL für HK Ryazan auflaufen.

Slovan war auch aktiv: man verpflichtete D Eric Gelinas (CAN; Laval, AHL) und F Jeff Taffe (USA; Ambri-Piotta, NLA), trennte sich aber von F Andrej Stastny (SVK), der nun für den HC Banska Bystrica in der slowakischen Extraliga zocken wird. Ausserdem verlässt F Ryan Garbutt (CAN) den Club Richtung ERC Ingolstadt.

Vityaz Podolsk holt sich den KHL-Veteranen F Gennadiy Stolyarov (RUS; Torpedo).

Und last, but not least kommt F Sergei Shumakov (RUS), einer der Top-Scorer ZSKA's der vergangenen regulären Saison nach Nordamerika und zwar zu den Hershey Bears und damit ins Hockey-System der Caps. :clap: Das Einzige, was meine Freude hier trübt, ist, dass er seinen kongenialen Sturmpartner Maxim Shalunov nicht mit im Gepäck hat und deswegen evtl. nicht mehr dieselben Offensivleistungen wie im Moskauer Armeeclub bringen wird... :gruebel: Aber warten wir's mal ab, erstmal heisst es: "Welcome to Washington, Sergei, the City of the reigning Stanley Cup Champions"! :headb: 
« Letzte Änderung: 02. September 2018, 16:49:07 von OA-AO »
An Saschok lass ich nichts kommen...

Offline OA-AO

  • Core Player
  • ***
  • Beiträge: 2973
  • Ansehen: +109/-4
  • Sport(EH), Hip-Hop, Literatur, Naturwissenschaften
Re: KHL
« Antwort #1312 am: 17. August 2018, 14:27:49 »
Sou, hat sich wieder Einiges angestaut an Deals, weiter geht's:

Chernyshev Division

Der nicht unbekannte F Maxim Kitsyn (RUS) hat's auch bei Admiral nicht ins A-Team gepackt: nächste Saison spielt er fürs kasachische Karaganda in der VHL. Darüberhinaus hat der Verteidigerveteran Renat Mamashev (RUS) seine Karriere für beendet erklärt.

Das Pekinger Kunlun war ziemlich aktiv in der/n letzten Woche(n): man liess D Jesse Blacker (CAN) Richtung Barys Astana ziehen und holte sich dafür G Ivan Nalimov (RUS; Salavat), D Marc-Andre Gragnani (CAN; Din Minsk) & F Rok (cooler Name :cool:) Ticar (SVN; Sibir).

Neben D Jesse Blacker hat sich Barys auch noch F Matt Frattin (CAN) aus dem Schweizer Lausanne zurückgeholt.


Kharlamov Division

Der Deal der Woche gehört dem Meister, Ak Bars Kazan: D Paul Postma (CAN; Boston/Providence, NHL/AHL) zieht in die Hauptstadt Tatarstan's.

Ein weiterer KHL-Veteran bäckt nun kleinere Brötchen: Avto's D Dmitriy Megalinskiy (RUS) wird kommende Saison in der kasachischen Liga für Arlan Kokshetau auflaufen.

F Yevgeniy Skachkov (RUS) hat nach seinem Try-out bei Neftekhimik keinen Vertrag angeboten bekommen.

Auch Traktor entlässt einen Verteidiger: Danil Mamayev's (RUS) Vertrag wurde aufgekündigt.


Bobrov Division

Zwei weitere gestandene Veteranen verlassen Dinamo Riga: D's Georgijs Pujacs (LAT) & Aleksandrs Jerofejevs (LAT) ziehen in die kleine lettische Nationalliga um und werden dort für Prizma Riga spielen. Zudem wechselt D Karl Stollery (CAN) zu Jokerit Helsinki.

SKA und ZSKA haben einen spektakulären Trade abgezogen: Sankt-Petersburg bekommt für F Sergei Kalinin (RUS) den jungen talentierten F Andrei Kuzmenko (RUS), der lustigerweise gegen ebendieses SKA in den letzten PO's einen Hattrick aufs Eis gezaubert hat. Ausserdem hat man den Verteidiger Yaroslav Dyblenko (RUS) zu Spartak Moskau weitergetradet.


Tarasov Division

F Kirill Kapustin (RUS) wurde von Lokomotiv zu HC Sochi weitergetradet.

F David Buc (SVK; HK Poprad, SVK-Extraliga) folgt der Einladung von Slovan zu einem Try-out.

F Roman Lyubimov's (RUS) Vertrag bei ZSKA wurde aufgelöst. Letzte Saison spielte er ja noch bekanntlich in der NHL bei den Flyers.
An Saschok lass ich nichts kommen...

Online #500

  • All Star
  • ****
  • Beiträge: 5646
  • Ansehen: +77/-10
  • Detroit Red Wings
Re: KHL
« Antwort #1311 am: 09. August 2018, 22:31:13 »
..und noch eine wichtige Info für unsere Eishockeyfreunde aus der Schweiz und Österreich:
Zitat
KHL has scheduled 4 regular season games in non-KHL European cities:

Vienna
Oct 26, Slovan vs CSKA
Oct 28, Slovan vs SKA

Zurich
Nov 26, Dinamo Riga vs SKA
Nov 28, Dinamo Riga vs CSKA
https://twitter.com/khl_eng/status/1014804323514093568

 :smile:
Wer arbeitet, macht Fehler. Wer keine Fehler macht, wird befördert.

Online #500

  • All Star
  • ****
  • Beiträge: 5646
  • Ansehen: +77/-10
  • Detroit Red Wings
Re: KHL
« Antwort #1310 am: 08. August 2018, 19:17:49 »
Ja, hat ja eigentlich zuletzt keine schlechte Saison gespielt bei Avto, aber Nazarov's Neftekhimik ist halt auch eine sehr spezifische Truppe, v.a. fuer KHL-Verhaeltnisse: das ist wahrscheinlich das derzeit "nordamerikanischste" aller russischen Teams, weil Nazarov echt auf den kanadischen Stil abfaehrt und da muss sich auch ein Mikhnov erstmal beweisen, der ja trotz seines "Big Frames" oefter mal abtaucht, wenn's um die Physis geht (oder anders ausgedrueckt: ein Artyukhin ist er definitiv nicht :grins:). Wohl deswegen auch nur Try-out, so zumindest meine Vermutung. :zwinker:
Avto spielt seit 1-2 Jahren "Hochgeschwindigkeit-Eishockey" und da kann große, "alte" und langsame Mikhnov leider nicht mithalten. Es war zu erwarten, dass er keinen neuen Vertrag bekommen wird bzw. vllt. wollte er auch selbst nicht mehr.
Wer arbeitet, macht Fehler. Wer keine Fehler macht, wird befördert.

Offline OA-AO

  • Core Player
  • ***
  • Beiträge: 2973
  • Ansehen: +109/-4
  • Sport(EH), Hip-Hop, Literatur, Naturwissenschaften
Re: KHL
« Antwort #1309 am: 07. August 2018, 23:09:40 »
2000 wurde er an der 17. Stelle von den Oilers gedraftet. Kam aber leider nur auf 2 NHL Spiele.  :rolleyes:

Ja, hat ja eigentlich zuletzt keine schlechte Saison gespielt bei Avto, aber Nazarov's Neftekhimik ist halt auch eine sehr spezifische Truppe, v.a. fuer KHL-Verhaeltnisse: das ist wahrscheinlich das derzeit "nordamerikanischste" aller russischen Teams, weil Nazarov echt auf den kanadischen Stil abfaehrt und da muss sich auch ein Mikhnov erstmal beweisen, der ja trotz seines "Big Frames" oefter mal abtaucht, wenn's um die Physis geht (oder anders ausgedrueckt: ein Artyukhin ist er definitiv nicht :grins:). Wohl deswegen auch nur Try-out, so zumindest meine Vermutung. :zwinker:
« Letzte Änderung: 07. August 2018, 23:11:21 von OA-AO »
An Saschok lass ich nichts kommen...

Online #500

  • All Star
  • ****
  • Beiträge: 5646
  • Ansehen: +77/-10
  • Detroit Red Wings
Re: KHL
« Antwort #1308 am: 07. August 2018, 22:09:05 »
....Ausserdem hat F Alexei Mikhnov (RUS; Avto) die Einladung zu einem Try-out in Nizhnekamsk angenommen.
2000 wurde er an der 17. Stelle von den Oilers gedraftet. Kam aber leider nur auf 2 NHL Spiele.  :rolleyes:
Wer arbeitet, macht Fehler. Wer keine Fehler macht, wird befördert.

Online #500

  • All Star
  • ****
  • Beiträge: 5646
  • Ansehen: +77/-10
  • Detroit Red Wings
Re: KHL
« Antwort #1307 am: 07. August 2018, 21:47:08 »
Auf LAOLA1.tv kann man einige Vorbereitungsspiele live (und kostenfrei) verfolgen.
Wer arbeitet, macht Fehler. Wer keine Fehler macht, wird befördert.

Offline OA-AO

  • Core Player
  • ***
  • Beiträge: 2973
  • Ansehen: +109/-4
  • Sport(EH), Hip-Hop, Literatur, Naturwissenschaften
Re: KHL
« Antwort #1306 am: 05. August 2018, 20:00:35 »
Zeit fuer ein paar Updates:

Um fuer ein bisschen Abwechslung zu sorgen, erstmal die wichtigsten Liga-Abgaenge in den letzten paar Wochen:

Chernyshev Division

D Shaone Morrisonn (CAN) wechselt von Admiral zu den in Japan beheimateten Oji Eagles aus der Asia League.

Auch den Veteranen F Alex Frolov (RUS) duerfen demnaechst asiatische Hockey-Fans auf dem Eis bewundern: er wechselt von Amur ebenfalls in die Asia League, aber dort zu den suedkoreanischen Daemyung Killer Whales.

Gleich drei Kanadier verlassen das kasachische Barys: F's James Wright (zu Linkoeping, SHL), Corey Trivino (zum Villacher SV, EBEL) und D Jordan Southorn (Try-out bei den Straubing Tigers, DEL).

G Alexander Skrynnik (RUS) wechselt vom chinesischen Kunlun zu Lada Togliatti in die VHL. Ausserdem geht F Lucas Lessio (CAN) in die Liiga zu HIFK.


Kharlamov Division

F Dwight King (CAN) wird man naechste Saison in Oesterreich auffinden koennen: vom Yekaterinburger Avto geht's zu den 99ers aus Graz.


Tarasov Division

Der Wahlweissrusse F Charles Linglet (BLR/CAN) wechselt vom Minsker Dinamo nach England :ee: zu den Cardiff Devils.

F Marek Viedensky (SVK) verlaesst Slovan Richtung HC Ocelari Trinec (tschechische Extraliga).


So, jetzt aber zu den liga-in- und -externen Zugaengen:

Chernyshev Division

Der hocherfahrene GC-Sieger F Sergei Konkov (RUS) kommt zu Admiral nach Vladivostok aus Novosibirsk. Mit ihm kommt ein anderer KHL-Veteran: F Igor Skorokhodov (RUS) von Lada.


Kharlamov Division

Die Loan-Geschichte zwischen Loko und Neftekhimik mit F Emil Galimov (RUS) hat jetzt ein Ende: der 26-jaehrige bleibt vorerst in Tatarstan. Ausserdem hat F Alexei Mikhnov (RUS; Avto) die Einladung zu einem Try-out in Nizhnekamsk angenommen.

Torpedo hat sich auf der Torlinie mit dem Nachwuchstalent Denis Kostin (RUS; Avangard) verstaerkt.


Bobrov Division

D Ivan Lekomtsev (RUS; Loko) wird in der naechsten Saison fuer Severstal auflaufen.


Tarasov Division

F Denis Mosalyov (RUS; Loko) verstaerkt die Offense von HC Sochi.

F Chad Rau (USA; Avangard) stoesst zu Slovan.

Und der Deal der vergangenen Woche(n) gehoert dem Moskauer ZSKA: F Jannik Hansen (DEN) kommt von den San Jose Sharks in die russische Hauptstadt.

Und nein: die Divisionen stimmen so (z.B. fuer Slovan), denn ich habe erst jetzt rausgefunden, dass auch die Divisionen in der Western Conference nochmal umgekrempelt werden fuer die naechste Saison: Slovan Bratislava & Dinamo Minsk wechseln aus der Bobrov Division in die Tarasov und umgekehrt werden nun mein Moskauer Dinamo samt Severstal Cherepovets der Bobrov zugerechnet. Das soll wohl die Euro-Teams gleichmaessiger zwischen den beiden WC-Divisionen verteilen, also nun je zwei Euro- vs. 4 Russen-Teams (Riga und Jokerit bleiben ja in der Bobrov) pro Division, statt vorher alle 4 Euros in der Bobrov konzentriert (ja-ja, Weissrussland ist nur sehr bedingt als "Euro" zu werten :grins:, aber ihr versteht schon: nicht-russisch halt :up:).
An Saschok lass ich nichts kommen...

Offline OA-AO

  • Core Player
  • ***
  • Beiträge: 2973
  • Ansehen: +109/-4
  • Sport(EH), Hip-Hop, Literatur, Naturwissenschaften
Re: KHL
« Antwort #1305 am: 21. Juli 2018, 13:36:23 »
Und weiter geht's mit den KHL-Transfernachrichten:

Chernyshev-Division

D Kirill Dyakov (RUS) kommt von Lada zu Admiral.

D Alexei Bondarev (RUS; Spartak) wurde zu einem Tryout nach Omsk eingeladen. Darueberhinaus hat man sich nun endlich mit dem Verteidigerveteran Yevgeniy Medvedev (RUS) ueber eine Vertragsverlaengerung geeinigt (sehr wichtig).

F Konstantin Pushkaryov (KAZ) wird Barys Richtung Torpedo Ust-Kamenogorsk (eines von zwei kasachischen Teams in der VHL) verlassen.

Kunlun schnappt sich seinen ersten AHLer in dieser Offseason: F Michael Latta (CAN; Tucson/Binghamton) kommt in die chinesische Hauptstadt.

Sibir hat seine Defense mit D Oleg Piganovich (RUS; Neftekhimik) aufgewertet.


Kharlamov-Division

D Yakov Rylov (RUS; Din Moskau) wechselt zu Magnitka.

Torpedo war ziemlich aktiv diese Woche: man verpflichtete D's Philip Holm (SWE; Nux/Utica/Chicago, NHL/AHL) & Mathew Bodie (CAN; Syracuse, AHL), holte sich F Alexei Mastryukov (RUS) von Lada Togliatti zu einem Tryout und loeste den Vertrag mit F Gennadiy Stolyarov (RUS) auf.

Traktor konnte sein groesstes Talent halten: F Vitaliy Kravtsov (RUS) bleibt fuer eine weitere Saison in Chelyabinsk und das, wie man so hoert, zu neuen Konditionen.


Bobrov-Division

Der Deal der Woche gehoert dem Minsker Dinamo: F Teemu Pulkkinen (FIN; MIN/ARI/Iowa/Chicago, NHL/AHL) kommt aus Nordamerika nach Weissrussland. Aber dafuer verlaesst mit Yegor Sharangovich (BLR), der einen Entry-Level-Vertrag mit den Devils unterschrieben hat, ein junger Forward den Club in Richtung NA. Ausserdem kommt mit F Viktor Turkin (BLR) ein interessanter Mann, der im letzten Jahr einer der dominantesten Stuermer in der weissrussischen Liga war, zu einem Tryout.

Jokerit holt sich den KHL-Veteranen F Geoff Platt (BLR/CAN) von ZSKA. Dazu kommen zwei junge Nachwuchsspieler aus Nordamerika fuers Juniorenteam: D Eetu Torpstroem (FIN; UMass, NCAA) & F Viliam Cacho (SVK; Green Bay, USHL).

Und last, but not least hat Slovan mal so richtig losgelegt: zusaetzlich zum Rueckkehrer Michal Repik (CZE; Sparta Praha) verpflichtet man die F's Eduard Simun (SVK; Nove Zamky), Mario Lunter (SVK; Banska Bystrica), Adam Liska (SVK; Kitchener Rangers, OHL), Kyle Chipchura (CAN; Kunlun; eine Key-Verpflichtung, denn der Mann taugt viel als Penalty-Killer) & das Liiga-Nachwuchstalent Patrik Virta (FIN; TPS).
« Letzte Änderung: 21. Juli 2018, 13:40:16 von OA-AO »
An Saschok lass ich nichts kommen...

Offline OA-AO

  • Core Player
  • ***
  • Beiträge: 2973
  • Ansehen: +109/-4
  • Sport(EH), Hip-Hop, Literatur, Naturwissenschaften
Re: KHL
« Antwort #1304 am: 15. Juli 2018, 15:34:49 »
Okay, ein paar KHL-Updates:

Chernyshev-Division

Admiral hat lange gewartet, um dafuer jetzt mal so richtig viel Aktivitaet auf dem Transfermarkt zu zeigen. Es haben eine ganze Reihe Leute (v.a. aus der VHL) Tryout-Vertraege mit dem fernoestlichen Club unterschrieben, aber wir konzentrieren uns mal wieder auf die "seasoned pro's" bzw. groessten Talente, die bereits feste Vertraege in Vladivostok erhalten haben: G Anton Krasotkin (RUS; Lada) ist von Loko weitergetradet worden, weiterhin kommen F's Alex Mereskin (RUS; Severstal), die Zwillingsbrueder Alexander & Vasiliy Streltsov (RUS; beide von Lada), Semyon Valuiskiy (RUS; ebenfalls Lada) & Alexander Chernikov (RUS; Traktor).

F Alexandre Picard (CAN) wechselt von Amur zum Pekinger Club Kunlun. Dorthin wechselt noch ein weiterer Kanadier: D Victor Bartley kommt vom schwedischen Oerebro.


Kharlamov-Division

Torpedo hat D Dmitriy Korobov (BLR) vom Minsker Dinamo verpflichtet.


Bobrov-Division

Zu Dinamo Riga kommen F Matias Myttynen (FIN; Vityaz) und G Maxim Tretyak (RUS; ZSKA; jep, das ist der mit dem beruehmten Grossvater).

D Simon Depres (CAN) verlaesst Slovan vorerst in Richtung Nordamerika: er erhielt eine Einladung zum Training Camp der Montreal Canadiens.

F's Alex Kitarov (BLR) & Andrei Stepanov (BLR) bleiben den Fans des Minsker Dinamo's erhalten: beide haben ihre jeweiligen Angebote zur Vertragsverlaengerung akzeptiert.


Tarasov-Division

Severstal hat die beiden F's Ivan Zakharchuk (RUS; Torpedo) & Nikolai Lemtyugov (RUS; Avangard) unter Vertrag genommen. Was mich aber schwer wundert, ist, dass es bei Lemtyugov erstmal nur ein Tryout-Vertrag ist... :gruebel: Zudem hat man mit F Yuriy Trubachyov nun doch verlaengert.
An Saschok lass ich nichts kommen...

Offline OA-AO

  • Core Player
  • ***
  • Beiträge: 2973
  • Ansehen: +109/-4
  • Sport(EH), Hip-Hop, Literatur, Naturwissenschaften
Re: KHL
« Antwort #1303 am: 15. Juli 2018, 13:25:33 »
Und noch eine Korrektur: D Atte Ohtamaa wechselt in die Liiga zu Kaerpaet und nicht zu Sochi.
An Saschok lass ich nichts kommen...

Offline OA-AO

  • Core Player
  • ***
  • Beiträge: 2973
  • Ansehen: +109/-4
  • Sport(EH), Hip-Hop, Literatur, Naturwissenschaften
Re: KHL
« Antwort #1302 am: 12. Juli 2018, 11:14:43 »
Uebrigens, im Abschnitt ueber das Moskauer Dinamo hat sich bei einem Spielernamen ebenfalls der Fehlerteufel eingeschlichen: Karsums heisst natuerlich *Martins und nicht Marins. Puuh, echt schwer so auf eigene Faust eine ganze Liga abzudecken... So ein KHL-Gehilfe/-Hilfsscheriff an meiner Seite waere nicht schlecht. :grins:
An Saschok lass ich nichts kommen...

Offline OA-AO

  • Core Player
  • ***
  • Beiträge: 2973
  • Ansehen: +109/-4
  • Sport(EH), Hip-Hop, Literatur, Naturwissenschaften
Re: KHL
« Antwort #1301 am: 11. Juli 2018, 23:36:13 »
Der "weird cock" heißt aber Patrick und nicht David :zwinker:

... & schreibt sich Wiercioch (ohne h hinterm 1.en c).  :klugscheiss:

Recht habt ihr! :up: Und waehrend ich mir noch halbwegs erklaeren kann, wie sich bei mir das 'h' hinter das 'c' eingeschlichen hat (pure Gewohnheit, so ein 'c' mit 'nem 'h' zusammenzuschreiben, kann halt mal passieren beim Schnelltippen), kann ich mir das "David" grad' gar nicht erklaeren... :lachen: :grins: Ich muss an Irgenjemanden mit dem Namen gedacht haben, als ich ueber den Transfer gelesen habe, anders kann ich's nicht verstehen... :gruebel: :schaem: Aber gut aufgepasst, danke! :augenzwinkern:
An Saschok lass ich nichts kommen...

Offline Jake The Rat

  • Spieler des Jahrhunderts
  • *****
  • Beiträge: 11290
  • Ansehen: +175/-31
Re: KHL
« Antwort #1300 am: 11. Juli 2018, 17:17:32 »
... & schreibt sich Wiercioch (ohne h hinterm 1.en c).  :klugscheiss:
Gedanken sind nicht stets parat,
man schreibt auch, wenn man k1e hat.
(Wilhelm Busch)
CETERVM CENSEO CHICAGINEM ESSE DELENDAM

Offline Sebi

  • Veteran
  • ***
  • Beiträge: 1368
  • Ansehen: +34/-2
  • Colorado Avalanche, VfL Bochum 1848
Re: KHL
« Antwort #1299 am: 11. Juli 2018, 11:17:32 »
Der "weird cock" heißt aber Patrick und nicht David :zwinker:
Moe Szyslak: "Eiskunstläufer drehen ihre Pirouetten gerne am anderen Ufer."
Eiskunstläufer: "Ich bin nicht schwul, sondern habe eine Freundin in Vancouver."
Moe Szyslak: "Ausgedachte Freundin, ausgedachte Stadt."