Autor Thema: Allgemeine Dinge über die NHL  (Gelesen 130914 mal)

Offline #500

  • Elite
  • ***
  • Beiträge: 4843
  • Ansehen: +73/-9
  • Detroit Red Wings
Re: Allgemeine Dinge über die NHL
« Antwort #1182 am: 15. Februar 2017, 21:22:34 »
Mal schauen, welcher Trainer als nächster fliegt:

Zitat
Who will be the next NHL Head Coach to be fired?

Odds as of February 15 at Bovada

    Lindy Ruff (DAL) +170
    Paul Maurice (WPG) +300
    Jon Cooper (TB) +500
    Glen Gulutzan (CGY) +800
    Jeff Blashill (DET) +800
    Jared Bednar (COL) +800
    Willie Desjardins (VAN) +1000
    Dave Hakstol (PHI) +2200
http://www.oddsshark.com/nhl/first-nhl-coach-be-fired-during-2016-17-season

Wer arbeitet, macht Fehler. Wer keine Fehler macht, wird befördert.

Offline True-Blue

  • Core Player
  • ***
  • Beiträge: 2086
  • Ansehen: +45/-0
Re: Allgemeine Dinge über die NHL
« Antwort #1181 am: 15. Februar 2017, 16:27:35 »
Zeigt nur, dass der Modus schlecht ist und nicht vollständig zu Ende gedacht wurde. Bei diesem Modus ist es möglich, dass man als 6. bestes Team der ganzen Liga nicht in die Playoffs kommen kann. Eigentlich ein Wahnsinn. Der erste jeder Division sollte einen Playoff-Platz sicher haben, die restlichen 6 Teams jeder Conference folgen anhand der Punkte. Das würde auch für mehr Abwechslung in den Playoff-Partien sorgen. Dass aktuell der 2. gegen den 3. spielt ist doch auch so ein Quatsch. Ja ich weiß da geht's um Rivalry etc. - aber irgendwann wird's einfach langweilig...

Offline The Captain

  • Veteran
  • ***
  • Beiträge: 1954
  • Ansehen: +16/-1
  • 1.) NY Rangers 2.) Edmonton Oilers
Re: Allgemeine Dinge über die NHL
« Antwort #1180 am: 15. Februar 2017, 15:46:12 »
Schon lustig irgendwie ... die Rags sind ligaweit auf Platz 5 und trotzdem ein Wild Card Team. Was für ein Müll  :lachen:
1928,1933,1940,1994

Online Lindros88

  • Veteran
  • ***
  • Beiträge: 1424
  • Ansehen: +15/-1

Offline le_affan

  • Profi
  • **
  • Beiträge: 788
  • Ansehen: +95/-0
    • leaffan.net
Re: Allgemeine Dinge über die NHL
« Antwort #1178 am: 13. Januar 2017, 01:10:56 »
Eigentlich hasst man sich doch eh schon. Man spielt in der gleichen Division, spielt gefühlt 10 mal im Jahr gegeneinander und das seit 200 Jahren. Die vierte Serie in folge gegen die Rangers würde ja eigentlich ein top Matchup sein, mir wärs derweil aber zu langweilig.

#PlayoffTeamFanProbleme  :rolleyes: :smile:
5 - 6 - 8 - 13. Danke Bill Barilko, Ace Bailey, Aki Berg und Mats Sundin.

Offline The Captain

  • Veteran
  • ***
  • Beiträge: 1954
  • Ansehen: +16/-1
  • 1.) NY Rangers 2.) Edmonton Oilers
Re: Allgemeine Dinge über die NHL
« Antwort #1177 am: 12. Januar 2017, 23:19:00 »
Vielleicht würde dann Wsh dann mal weiter als das 1/4 Finale kommen.
1928,1933,1940,1994

Online ACDCseit1973

  • Silber 2017
  • *
  • Beiträge: 1688
  • Ansehen: +47/-8
  • "Every day is a great day for hockey."
Re: Allgemeine Dinge über die NHL
« Antwort #1176 am: 12. Januar 2017, 17:08:23 »
auf der anderen Seite kann man so natürlich schöne Rivalitäten bilden, die natürlich auch die Zuschauer elektrisiert
Eigentlich hasst man sich doch eh schon. Man spielt in der gleichen Division, spielt gefühlt 10 mal im Jahr gegeneinander und das seit 200 Jahren. Die vierte Serie in folge gegen die Rangers würde ja eigentlich ein top Matchup sein, mir wärs derweil aber zu langweilig.

Online Lindros88

  • Veteran
  • ***
  • Beiträge: 1424
  • Ansehen: +15/-1
Re: Allgemeine Dinge über die NHL
« Antwort #1175 am: 12. Januar 2017, 15:43:28 »
ich finde es auch Quatsch, die mit den meißten Punkten sollen rein. Allerdings schaut die NHL eben auch auf Rivalitäten was entsprechend mehr Zuschauerzahlen und TV Quoten bringt, auch der Kampf um die Plätze ist glaub mit dem jetzigen System spannender

Online Sebi

  • Veteran
  • ***
  • Beiträge: 1057
  • Ansehen: +23/-2
  • Colorado Avalanche, VfL Bochum 1848
Re: Allgemeine Dinge über die NHL
« Antwort #1174 am: 12. Januar 2017, 15:14:10 »
Man könnte, wie vor der letzten Umstrukturierung auch, sicherlich die Division-Sieger fest in die Playoffs setzen. Damit sollte dann aber auch gut sein. Den Quatsch mit drei festen Plätzen pro Division habe ich von Anfang an nicht verstanden.
Moe Szyslak: "Eiskunstläufer drehen ihre Pirouetten gerne am anderen Ufer."
Eiskunstläufer: "Ich bin nicht schwul, sondern habe eine Freundin in Vancouver."
Moe Szyslak: "Ausgedachte Freundin, ausgedachte Stadt."

Online parise

  • Silber 2016
  • *
  • Beiträge: 8577
  • Ansehen: +143/-7
Re: Allgemeine Dinge über die NHL
« Antwort #1173 am: 12. Januar 2017, 14:00:47 »
passt eben auch ins bild ... hat ja auch nicht der kandidat mit den meisten stimmen die wahl gewonnen  :grins: :grins:

Offline The Captain

  • Veteran
  • ***
  • Beiträge: 1954
  • Ansehen: +16/-1
  • 1.) NY Rangers 2.) Edmonton Oilers
Re: Allgemeine Dinge über die NHL
« Antwort #1172 am: 12. Januar 2017, 12:10:21 »
Es sollten aber immer die punktbesten Teams in die Playoffs kommen und nicht pauschal die ersten drei einer Division. Wenn halt EINE Division die 8 punktbesten Teams der Conference stellt, ist es halt so. Ist natürlich unrealistisch, aber egal. Es sind die besten Teams und fertig.
1928,1933,1940,1994

Online Lindros88

  • Veteran
  • ***
  • Beiträge: 1424
  • Ansehen: +15/-1
Re: Allgemeine Dinge über die NHL
« Antwort #1171 am: 12. Januar 2017, 11:23:31 »
auf der anderen Seite kann man so natürlich schöne Rivalitäten bilden, die natürlich auch die Zuschauer elektrisiert

Offline True-Blue

  • Core Player
  • ***
  • Beiträge: 2086
  • Ansehen: +45/-0
Re: Allgemeine Dinge über die NHL
« Antwort #1170 am: 12. Januar 2017, 10:39:17 »
Ich fand den alten Modus auch besser. Die besten 8 Teams jeder Conference sollten in die PO kommen. Weiterer Nachteil der aktuellen Regelung: Durch die Beschränkung der ersten beiden PO-Runden auf die Divisions kommt es fast jedes Jahr zu den gleichen Paarungen.
Durch die Stärke der Metropolitan kann es dieses Jahr noch passieren, dass 4 der 5 stärksten Teams in der ersten Playoff-Runde gegeneinander spielen. Undankbarste Playoff-Plätze sind dieses Jahr wohl der 1. und der 3. Platz in der Metropolitan... :augenzwinkern:
Ich finds einfach totalen Schwachsinn. Auch wenn eine Division jetzt nicht so herausragend stark wäre wie die Metropolitan, es bleibt auch das Problem, dass es, wie du schon sagtest, jedes Jahr immer annähernd die gleichen Playoff-Partien gibt...
« Letzte Änderung: 12. Januar 2017, 10:40:54 von True-Blue »

Offline Eishockeyreisen

  • Legende
  • *****
  • Beiträge: 9531
  • Ansehen: +25/-3
Re: Allgemeine Dinge über die NHL
« Antwort #1169 am: 12. Januar 2017, 10:25:06 »
Was passiert eigentlich in dem nicht ganz unwahrscheinlichen Fall, dass der 6. der Metropolitan Division am Ende der Saison mehr Punkte hat wie der 3. der Atlantic Division und trotzdem keine Playoffs spielen darf? Überdenkt die NHL dann mal ihren nicht so ganz gelungenen Modus?   :popcorn:
Bevor die Liga nicht 32 Teams hat wird sich nichts ändern. Denn aktuell gibt es ja 2 8er Divisionen und 2 7er Divisionen. Daher müssen erst Las Vegas und Quebec in die NHL. Dann kann es schon sein das der Spielplan usw. Geändert wird.
Was der Zitronenfalter tut nicht die Zitrone falten? Und der Käsebohrer hat nicht den Bohrer für die Löcher im Käse dabei? Also das hätte ich wirklich nicht gedacht.............

Offline muench76

  • Prospect
  • *
  • Beiträge: 35
  • Ansehen: +0/-0
Re: Allgemeine Dinge über die NHL
« Antwort #1168 am: 12. Januar 2017, 09:43:37 »
Ich fand den alten Modus auch besser. Die besten 8 Teams jeder Conference sollten in die PO kommen. Weiterer Nachteil der aktuellen Regelung: Durch die Beschränkung der ersten beiden PO-Runden auf die Divisions kommt es fast jedes Jahr zu den gleichen Paarungen.