Neueste Beiträge

Seiten: [1] 2 3 ... 10
1
Europäisches Hockey / Re: KHL
« Letzter Beitrag von boixos am Gestern um 14:49:56 »
Hier noch KHL News aus der Schweiz, obwohl sind zwar auch schon 2 Wochen alt, aber vielleichts interessierts hier jemanden

https://sport.ch/khl/526700/vernichtendes-zeugnis-vom-eigenen-praesidenten-muss-sich-andrighetto-neuen-verein-suchen
2
Europäisches Hockey / Re: KHL
« Letzter Beitrag von Sabres90 am Gestern um 12:13:27 »
.
Logische konsequenz. Admiral wurde bisher teilweise von der Region und deren Regierung finanziert und diese haben im Moment ganz andere Sorgen als so eine Profimannschaft zu finanzieren. VHL und alle andere Jugendteams werden weiter finanziert und werden am Spielbetrieb ganz normal teilnehmen.
In der Saison 21/22 soll Admiral aber in die KHL zurückkehren. Also, so ist der Wunsch der Verantwortlichen....
Mal schauen, ob noch andere KHL-Teams Rückzug vermelden.

Aha okay, danke für die Info :up:

Bin vor allem gespannt wie es um die ganzen Spielerverträge steht - da sei man ja dran eine Lösung zu finden heißt es! Aber alles andere als ne Art Ausverkauf kann ich mir kaum vorstellen!
Zumal Spieler wie Bakos, Ljungh, Almquist oder auch Olkinuora durchaus begehrt sein dürften und mit Sicherheit bei anderen Clubs unterkommen würden...
3
Europäisches Hockey / Re: KHL
« Letzter Beitrag von #500 am 05. April 2020, 11:52:13 »
Mal kurz was anderes: Admiral wird nicht an der 20/21 Season dabei sein :ee: :ee: :ee:

https://en.khl.ru/news/2020/04/02/467853.html
.
Logische konsequenz. Admiral wurde bisher teilweise von der Region und deren Regierung finanziert und diese haben im Moment ganz andere Sorgen als so eine Profimannschaft zu finanzieren. VHL und alle andere Jugendteams werden weiter finanziert und werden am Spielbetrieb ganz normal teilnehmen.
In der Saison 21/22 soll Admiral aber in die KHL zurückkehren. Also, so ist der Wunsch der Verantwortlichen....
Mal schauen, ob noch andere KHL-Teams Rückzug vermelden.
4
Europäisches Hockey / Re: KHL
« Letzter Beitrag von Sabres90 am 04. April 2020, 12:18:27 »
Mal kurz was anderes: Admiral wird nicht an der 20/21 Season dabei sein :ee: :ee: :ee:

https://en.khl.ru/news/2020/04/02/467853.html
5
Europäisches Hockey / Re: KHL
« Letzter Beitrag von OA-AO am 03. April 2020, 21:35:53 »
Deshalb fände ich es ganz cool von dir, wenn du uns allen mal nen Überblick über die KHL Clubs gibst ...

Aber den Überblick gibt es doch schon... :gruebel: Da würde ich einfach alle Interessierten auf meine Posts zwischen dem 23.9.12 und dem 7.11.12 in diesem Thread hier verweisen! :up: Da gibt's im Prinzip alles Wissenswerte zu den ganzen KHL-Clubs nachzulesen, eigentlich sogar mehr, weil es da auch noch Berichte zu Clubs gibt, die heute schon gar nicht mehr in der KHL spielen, aber eben früher eine wichtige Rolle gespielt haben im russischen Eishockey (inklusive ihrer jeweiligen Spielerlegenden, der Entstehungs- & Titelgeschichte, etc.).

6
Europäisches Hockey / Re: KHL
« Letzter Beitrag von Sabres90 am 03. April 2020, 18:50:57 »
Und wie sähe diese Idee aus? Wieder ein Bericht über Goalies oder Finnen in der KHL? :grins: Da kennst du dich doch mittlerweile besser aus, oder?

Eventuell kann das mittlerweile sein :grins:

Nein, was mir noch fehlt (und vielleicht eben auch den anderen Usern die KHL näher bringt) ist so eine Zusammenfassung über die KHL Standorte und Teams. In der NHL weiß jeder, warum welches Team so heißt, was es mit dem Logo auf sich hat und wer vielleicht die ewigen Legenden in den Clubs sind!
Über die KHL weiß man da wenig und ich persönlich finde auch, dass da das www nicht so viel hergibt. Und auch das sonst so beliebte wikipedia ist nur bei manchen Clubs informationsfreudig (z.B. Ak Bars Kazan)...

Deshalb fände ich es ganz cool von dir, wenn du uns allen mal nen Überblick über die KHL Clubs gibst ... warum heißen sie, was hat es mit dem Logo und eventuell den Vereinsfarben zu tun, wer sind Vereinslegenden und sonst noch 1-2 Wissenswertes oder vielleicht sogar Erstaunliches über die Clubs!

Danke :grins: :clap:
7
Europäisches Hockey / Re: KHL
« Letzter Beitrag von OA-AO am 03. April 2020, 16:20:13 »
Nicht ganz ... mir kam letztens eine Idee, wie du den KHL Thread nochmal aufpeppen könntest und für manche nochmal interessanter machen könntest - und wenn nicht, dann zumindest für mich :grins:! Bedeutet halt bisschen Schreibarbeit... :zwinker:

Und wie sähe diese Idee aus? Wieder ein Bericht über Goalies oder Finnen in der KHL? :grins: Da kennst du dich doch mittlerweile besser aus, oder?
8
Europäisches Hockey / Re: KHL
« Letzter Beitrag von Sabres90 am 03. April 2020, 12:02:03 »
...schauen wir einfach auf den Transfermarkt, die einzige "Freude", die Einem bleibt in dieser Zeit.

Nicht ganz ... mir kam letztens eine Idee, wie du den KHL Thread nochmal aufpeppen könntest und für manche nochmal interessanter machen könntest - und wenn nicht, dann zumindest für mich :grins:! Bedeutet halt bisschen Schreibarbeit... :zwinker:
9
NHL PC/Konsolen- Games / Re: NHL 20
« Letzter Beitrag von Sebi am 01. April 2020, 14:33:30 »
BaP kann ich nix zu sagen, da ich nur GM Mode zocke. Da kann man nix gegen sagen. Keine bahnbrechenden Neuerungen wie vor zwei Jahren mit diesem FoW, aber immerhin kann man nun, wenn man möchte, sich auch um den Coaching-Staff bis runter zur AHL kümmern.

Das Spiel als solches hat mich lange Zeit nicht so wirklich abgeholt, allerdings tut die Corona Langeweile ihr übriges dazu, dass ich mittlerweile doch drei Saisons durchgespielt habe. Beim Gameplay gab es jetzt auch wieder nur kleinere Anpassungen (ich denke hier kommt der große Wurf erst mit der PS5), aber beim drumherum hat man sich meiner Meinung nach eher verschlechtert. Gut, Doc Emerick ist jetzt auch nicht jedermanns favourite, aber über die Jahre hatte man sich einfach an ihn und Olczyk gewöhnt (die Bilder vor dem Spiel, wo die beiden quasi in der Halle sitzen, fand ich durchaus realisitisch). Jetzt quatscht irgendein anderer Hansel zusammen mit Ray Ferraro und bei ca. jedem fünften Spiel kommt im zweiten Drittel mit Snoop Dogg noch ein "Stargast" hinzu :wand: Angeblich soll der neue Kommentar ja direkt von EA kommen und zwischendurch durch Updates immer mal wieder neue Textbausteine bekommen. Gemerkt habe ich davon bisher nix. Es wird genauso oft an der eigentlichen Spielsituation vorbeigequatscht, wie es Emerick/Olczyk auch gemacht haben. Auch gibt es neben dem Intro mit den beiden Kommentatoren keine Bilder mehr von außerhalb der Halle. Sind natürlich nur Kleinigkeiten, aber für mich persönlich war hier "früher" eben doch alles besser.

Richtig gewöhnungsbedürftig war/ist auch die Spielstand-/Statistik-Anzeige. Hatte man sich bisher ja an das NBC-Layout wie im Fernsehen gehalten (oben links), so ist das jetzt alles unten in der Mitte. Vielleicht sind meine Augen inzwischen auch nicht mehr chamäleon-mäßig beweglich genug, aber ich tue mich da immer noch wahnsinnig schwer mit, nach den Spielunterbrechungen, wenn bspw. Stats eingeblendet werden, diese auch zu erfassen. Da die Einblendungen auch immer sehr spät sind, habe ich schon so manches Bully verpasst.

Aber das sind dann halt doch auch alles größtenteils geschmackliche Dinge, wo es mit Sicherheit auch genug Zocker gibt, die das neue Design total super finden. Wenn man das alte Design und Kommentar besser fand und die 2019er-Version inkl. eines halbwegs aktuellen Rosters schon hat, dann tut's diese sicherlich auch. Aber aufgrund der fortgeschrittenen Zeit gibt es das Spiel inzwischen ja vielleicht auch für einen akzeptablen Kurs. Damit kann man eigentlich nicht viel verkehrt machen.
10
NHL PC/Konsolen- Games / NHL 20
« Letzter Beitrag von Ovechkin_8 am 31. März 2020, 12:42:57 »
Hat es jemand? Review/Fazit für einen GM Mode + BaP-Fan? Zuschlagen oder sein lassen?
Seiten: [1] 2 3 ... 10